Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Die Künstlerbrille

Was und wie Führungskräfte von KünstlerInnen lernen können

Bild

Zielgruppe:
Führungskräfte, die ein Unternehmen, eine Abteilung oder ein Projektteam leiten, aber auch Interessierte, deren berufliches Umfeld sich permanent verändert, die nach Kreativität und Mut für ihre Profession suchen.

Referent/in:
Dagmar Frick Islitzer
Kulturunternehmerin und bildende Künstlerin

Referent/in:
KünstlerInnen verschiedener Kunstgattungen

Kursbeitrag
900,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
Modul 1:
19.01.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 1:
20.01.2018 09:00-17:00 Uhr
Modul 2:
09.03.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 2:
10.03.2018 09:00-17:00 Uhr
Modul 3:
23.03.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 3:
24.03.2018 09:00-17:00 Uhr
Modul 4:
13.04.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 4:
14.04.2018 09:00-17:00 Uhr
Modul 5:
04.05.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 5:
05.05.2018 09:00-17:00 Uhr
Modul 6:
15.06.2018 14:00-22:00 Uhr
Modul 6:
16.06.2018 09:00-17:00 Uhr

KünstlerInnen denken anders, neu, quer oder das Gegenteil, spielen, entdecken, verwerfen, kombinieren neu, gehen Umwege, halten Irritationen und Unsicherheiten aus. Sie sind meisterhaft im Navigieren in strukturarmen Systemen, d.h. im Zurechtfinden bei Neuem und Unbekanntem. Die Künstlerbrille ist ein Instrument, das Sie selbst erproben können. Lassen Sie sich von diesen prozess-orientierten Denk- und Herangehensweisen inspirieren!

Modul 1
Der Neugier folgen: Leidenschaft, Aufgabe, Offenheit, Motivation finden
Modul 2
Die Perspektive wechseln: Bewegung, Einfühlungsvermögen, Abstand, anders wahrnehmen
Modul 3
Das Neue finden: Idee, Zufall, Improvisation, mit Unsicherheiten umgehen
Modul 4
Den Wandel gestalten: Intuition, Mut, Freiheit, originell bleiben
Modul 5
Hürden nehmen: Fehler, Krise, Scheitern, innere Unabhängigkeit bewahren
Modul 6
Gemeinsam erfinden: Verantwortung, Vertrauen, Kommunikation, achtsam führen und folgen

Sie brauchen kein künstlerisches Vorwissen, dafür aber Offenheit und Bereitschaft, Neues auszuprobieren. Das Gute an der „Künstlerbrille“ ist, dass Sie sie jederzeit wieder absetzen können. Und wieder aufsetzen.

Hinweis
Die Teilnehmenden können beim Amt für Berufsbildung um einen Beitrag für die Lehrgangskosten ansuchen.

Anmelden

EFQM Logo