Bild , Bild , Bild

Program

Special sign of the Convention Centre in the Castle Goldrain is the variegated offer of professional training and culture. Since professional upgrading till to the extraordinary leisure activities we offer a great range of courses.

If you would like more information or wish to offer suggestions for seminars, courses, conferences, then contact us!

Andrea Hanni (Pedagogical Director)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Basteln & Co

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbst gemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 27.01.2018 - 27.01.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018964

Freies Flechten

Kreative Flechtwerkstatt

mit Petra Franke

Sie haben Interesse am Flechten und vielleicht schon einige Vorstellungen von den gewünschten Objekten? In diesem Kurs lernen Sie das Flechten der Weiden zu Produkten für den eigenen Hausschmuck, Körbe, Vogelhäuser, Kugeln u.v.m.

Datum: 05.02.2018 - 09.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Petra Franke
gelernte Korb- und Flechtwerkgestalterin mit über 25-jähriger Berufserfahrung

ID:
80018860

Huderle-Potschn (Foto: A. Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 17.02.2018 - 24.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019001

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden - Schnuppertag

Aus einfachen konischen Ruten entstehen stabile Behälter und Gebilde.

Entdecken Sie für sich das uralte Handwerk und den praktischen Nutzwert dieser Technik.

Datum: 17.03.2018 - 17.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018965

Flechtwerkstatt

Flechtwerkstatt

Dekorative Objekte für Haus und Garten

Heute kennen die meisten Menschen das Flechten von Körben nur noch von früher. Als altes Handwerk wurde es noch von Großmüttern und Großvätern beherrscht und es sind heute nur noch wenige Menschen, die diese Tradition und Technik weitergeben können.

Datum: 25.05.2018 - 27.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018966

Flechten

Besondere Geflechte mit Weiden

Wir beschäftigen uns in diesen Tagen mit dem traditionellen Korbflechten, Es werden dabei neue Geflecht ausprobiert.

Datum: 23.07.2018 - 27.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Petra Franke
gelernte Korb- und Flechtwerkgestalterin mit über 25-jähriger Berufserfahrung

ID:
80018867

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden - Schnuppertag

Aus einfachen konischen Ruten entstehen stabile Behälter und Gebilde

Entdecken Sie für sich das uralte Handwerk und den praktischen Nutzwert dieser Technik.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018967

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden - Schnuppertag

Kleine dekorative Objekte entsprechend der Jahreszeit

Entdecken Sie für sich das uralte Handwerk und den praktischen Nutzwert dieser Technik.

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018968

Betriebsführung

Bild

Die Künstlerbrille

Was und wie Führungskräfte von KünstlerInnen lernen können

Mit dem künstlerischen Blick auf Ihre beruflichen Herausforderungen erarbeiten Sie sich in Theorie und Praxis neue persönliche Vorwärtsstrategien und erweitern dadurch Ihren Handlungsspielraum.

Datum: 19.01.2018 - 16.06.2018

Zielgruppe: Führungskräfte, die ein Unternehmen, eine Abteilung oder ein Projektteam leiten, aber auch Interessierte, deren berufliches Umfeld sich permanent verändert, die nach Kreativität und Mut für ihre Profession suchen.

Referent/in:
Dagmar Frick Islitzer
Kulturunternehmerin und bildende Künstlerin

Referent/in:
KünstlerInnen verschiedener Kunstgattungen

ID:
80019135

Foto: Dirk Schulz

Herz über Kopf

Führung in der Transformation

Zweifeln Sie am Sinn Ihrer Tätigkeit? Gehen Sie in die Resignation oder steuern Sie auf ein Burn-Out zu? Dann ist es Zeit für eine Veränderung Ihrer Führungskonzepte bzw. Ihrer eigenen Lebens- und Arbeitswirklichkeit. Dieses Seminar unterstützt Sie auf Ihren Weg hin zu mehr Sinnhaftigkeit und Freude!

Datum: 09.03.2018 - 09.03.2018

Zielgruppe: Führungskräfte, selbständige UnternehmerInnen, Interessierte

Referent/in:
Dirk Schulz
Transformationscoach

ID:
80019161

Büroorganisation

Foto: Annamaria Huber

Ihrer Ausstrahlung auf der Spur

Persönlichkeitsautorität entwickeln

In unserer Wahrnehmung nimmt die Ausstrahlung eines Menschen eine wesentlich größere Rolle ein als sein Äußeres. Faszinierende Persönlichkeiten sind selten perfekt. Sie strahlen Harmonie aus, die ihnen Präsenz, Ausdrucksstärke und Gelassenheit verleiht. Worin liegt das Geheimnis persönlicher Ausstrahlung und wie erreicht man diese Wirkung?

Datum: 20.04.2018 - 20.04.2018

Zielgruppe: Zielgruppe: Frauen und Männer, die ihre Wirksamkeit auf andere erkennen, entwickeln und gezielt einsetzen wollen. Besonders empfehlenswert für Menschen, die im Pflege- und Bildungsbereich und in der Öffentlichkeit stehen und die auf Persönlichkeitsautorität angewiesen sind

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80019253

EDV und Informatik

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.01.2018 - 15.01.2018

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019004

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.02.2018 - 15.02.2018

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019006

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Digitales Betriebsheft

Dieser Kurs dient zur Auffrischung des BigApple-Programms, damit der Saisonstart leichter von statten geht.

Datum: 15.03.2018 - 15.03.2018

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019007

Familie und Kinder

Bild

Comic-Workshop

Lustige Taschenbücher selbst gemacht ...

Bei diesem Workshop kannst du deine eigene Comicfigur erfinden oder weiterentwickeln, einen Comicstreifen zeichnen, deiner Fantasie freien Lauf lassen, mit anderen Kindern Ideen austauschen.

Datum: 18.06.2018 - 23.06.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 14 Jahren

Referent/in:
Armin Barducci
Comic-Zeichner und Illustrator u.a. auch des "Ötzi"-Comic

ID:
80019053

Foto: Reiterhof Vill Schlanders

Reiten - mein Traum!

Für AnfängerInnen

Hast du eine besondere Vorliebe für Pferde und möchtest du gerne einmal reiten? Komm, erfülle dir diesen Traum!

Datum: 18.06.2018 - 22.06.2018

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Referent/in:
Erich Vill
Pferdebetriebsleiter mit seinem Team

ID:
80019087

Foto: Reiterhof Vill Schlanders

Reiten - mein Traum!

Für AnfängerInnen

Hast du eine besondere Vorliebe für Pferde und möchtest du gerne einmal reiten? Komm, erfülle dir diesen Traum!

Datum: 25.06.2018 - 29.06.2018

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Referent/in:
Erich Vill
Pferdebetriebsleiter mit seinem Team

ID:
80019088

Tonwerkstatt

Voll auf Ton

Töpfer-Werkstatt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Aus der Welt der Phantasie und der Märchen gestalten wir Helden und Heldinnen, Monster oder Prinzessinnen, Landschaften und Schlösser. Gemeinsam mit einer Künstlerin tauchen wir ein in die Welt des plastischen Formens und gestalten auch größere und phantastische Objekte aus Ton.

Datum: 28.06.2018 - 29.06.2018

Zielgruppe: Kinder ab 7 Jahren*, Jugendliche, Erwachsene

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80019337

Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains" der Alpinschule am Ortler

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 29.06.2018 - 30.06.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“, der Alpinschule am Ortler

ID:
80019174

Bild

Atelier Bunter Ballon

Farbexperimente und Malen

Wir experimentieren mit Erdpigmenten und Eitempera. Wir malen auf Steinen und Holz, arbeiten aber auch wie große Maler an Staffeleien mit Tempera, Ölkreiden und Farbstiften.

Datum: 02.07.2018 - 06.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren

Referent/in:
Matthias Oberhofer
Kunstmaler mit langjähriger Unterrichtserfahrung

Referent/in:
Margherita Buccoli
Kinderbetreuerin

ID:
80019137

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 02.07.2018 - 06.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Sommerbetreuerin mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

ID:
80019054

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 02.07.2018 - 06.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019153

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 02.07.2018 - 06.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019154

Goldrainer Kinder Küche

Goldrainer-Kinder-Küche

Bunte Sommergerichte leicht gemacht

Wir werden an diesem Tag einfache Gerichte wie Pizza, Brot, Salate, Aufstriche und Obstspießchen zubereiten.

Datum: 05.07.2018 - 05.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung

ID:
80019068

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 09.07.2018 - 13.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Sommerbetreuerin mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

ID:
80019090

Foto: Doris Kaserer

Ich mag mich

Selbstwert, Selbstvertrauen und Wohlfühlprogramm

In diesen 4 Tagen gibt es viele Übungen, Heilungsreisen, Feuerrituale und Spiele rund um dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und du kannst dich auf Entspannung und Action freuen! .

Datum: 09.07.2018 - 12.07.2018

Zielgruppe: Mädchen im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Doris Kaserer Thomaser
Pädagogin, Trainerin für Selbstsicherheit und Selbstbehauptung

ID:
80019152

Nähwerkstatt

Näh-Werkstatt

Kreiere deinen eigenen Style

Du hast noch nie genäht? Traust dich nicht so recht an die Nähmaschine? Dann bist du in dieser Nähwerkstatt genau richtig.

Datum: 09.07.2018 - 13.07.2018

Zielgruppe: Mädchen ab 12 Jahren

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019294

Bogenschießen

Bogenschießen für AnfängerInnen

Unter der Leitung eines geprüften Trainers des Italienischen Verbandes FIARC, erlernst du das Bogenschießen in seiner ursprünglichen Form – ohne technische Hilfsmittel.

Datum: 12.07.2018 - 12.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Franco Parisi
Trainer des Italienischen Verbandes der Bogenschützen FIARC

ID:
80019284

Bogenschießen

Bogenschießen für AnfängerInnen

Unter der Leitung eines geprüften Trainers des Italienischen Verbandes FIARC, erlernst du das Bogenschießen in seiner ursprünglichen Form – ohne technische Hilfsmittel.

Datum: 13.07.2018 - 13.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Franco Parisi
Trainer des Italienischen Verbandes der Bogenschützen FIARC

ID:
80019288

Zirkusspiele

Zirkusspiele und Zaubertheater

Wir beschäftigen uns mit Zirkus- und Clownspielen oder mit dem Erlernen, Vorführen und Basteln von verblüffenden Zaubertricks auf theatralische Art und Weise.

Datum: 16.07.2018 - 20.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 13 Jahren

Referent/in:
Christian Mader
Zauberkünstler und Clown (Mitglied des nationalen Magischen Zirkels in Deutschland und Italien)

ID:
80019163

Schloss Goldrain

Goldrainer Natur-Erlebnis-Woche

Diese Woche gestalten wir gemeinsam in und um Schloss Goldrain herum – eine Woche mit vielfältigen und bereichernden Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in der Natur mit all ihren Schönheiten.

Datum: 16.07.2018 - 20.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Manuela Pedrotti
Ausbildung zur Ergotherapeutin, in Montessori-Pädagogik und Psychomotorik, Mythenerzählerin

ID:
80019094

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 16.07.2018 - 20.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019155

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Fortgeschrittene

Roboter verändern die Welt

Roboter können mehr als nur toll aussehen. Sie können Aufgaben übernehmen und Probleme lösen. Wichtig dafür ist, dass sie richtig programmiert sind.

Datum: 16.07.2018 - 20.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019156

Glaswerkstatt

Kreatives Künstleratelier für Neugierige

Glas- und Schmuck-Werkstatt

Ob bunt, durchscheinend zart, recycelt oder Natur…, in diesen vier Tagen werden wir uns mit den verschiedensten Materialien und Techniken auseinander setzen.

Datum: 17.07.2018 - 20.07.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Julia Maren Schönthaler
Designerin, Glasermeisterin, Lehrerin für Technische Erziehung

ID:
80019290

Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains" der Alpinschule am Ortler

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 20.07.2018 - 21.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“, der Alpinschule am Ortler

ID:
80019172

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 23.07.2018 - 27.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Sommerbetreuerin mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

ID:
80019091

Foto: Heidi Clementi

Sing Sang Song

Lieder aus aller Welt

Wie klingt ein afrikanisches Begrüßungslied, ein indianisches Freudenlied? Was singen die Kinder in Australien, wenn sie sich necken? Wie jodelt eine Sennerin oder der Hirtenbua auf der Alm? Beruhigt uns ein georgisches Schlaflied genauso wie die Kinder dort? All das wollen wir in diesen Tagen ausprobieren.

Datum: 30.07.2018 - 31.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Heidi Clementi
Sängerin und Singleiterin

ID:
80019304

Karneval der Tiere

Karneval der Tiere

Theater-Werkstatt

Wir lassen uns von der Musik von Saint-Saens “Karneval der Tiere” inspirieren und entwickeln unter der Anleitung von Eva Sotriffer ein bewegtes Theaterspiel.

Datum: 30.07.2018 - 03.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Eva Maria Sotriffer
Figurenspielerin

ID:
80019335

Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains" der Alpinschule am Ortler

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 03.08.2018 - 04.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“, der Alpinschule am Ortler

ID:
80019173

Bild

Foto-Werkstatt

Kinder haben oft eine ganz unbefangene und deshalb unkonventionelle Art, die Dinge und die Menschen zu sehen. In einem Fotokurs speziell für Kinder wollen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen.

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Masmer
Assistent

ID:
80019141

Italiano

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019142

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Sommerbetreuerin mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

ID:
80019092

Bäuerliche Kreativwerkstatt

Bäuerliche Kreativ-Werkstatt

Wer schon immer wissen wollte, wie das bäuerliche Handwerk funktioniert, der ist in dieser Woche genau richtig! Es wird Brot gebacken, geflochten, gefilzt, gebastelt, gehämmert, gemalt… im Rahmen der Abenteuerwoche verwandelt sich das Schloss zur bäuerlichen Kreativ-Werkstatt.

Datum: 20.08.2018 - 24.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Bäuerin und Mutter von 4 Kindern

ID:
80019144

Italiano

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 20.08.2018 - 24.08.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019143

Film, Fotografie, Video

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Nicht die Kamera macht das Foto, sondern Du!

Um bessere Fotos zu kreieren, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung. Eignet man sich ein nötiges Basiswissen an und wählt die richtigen Einstellungen seiner Kamera, ist dies schon ein guter Anfang für tolle Fotos.

Datum: 12.01.2018 - 13.01.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emanuel Gemassmer
Assistent

ID:
80019145

Foto: Emi Massmer

Fotoworkshop für Jugendliche

Basisworkshop

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer tollen Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens.

Datum: 28.04.2018 - 29.04.2018

Zielgruppe: Jugendliche

Referent/in:
Emi Massmer
fotografiert leidenschaftlich seit seiner Kindheit

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019195

Foto: Emi Massmer

Film- und Videoworkshop

Dieser Workshop bietet Jugendlichen die Möglichkeit, alles auszuprobieren, was sie schon immer an Filmen und am Filmemachen fasziniert hat. Auch wenn Jugendliche noch keine praktische Vorerfahrung haben, hier haben sie die Gelegenheit zu entdecken und zu fragen.

Datum: 02.07.2018 - 06.07.2018

Zielgruppe: Jugendliche von 14 - 17 Jahren

Referent/in:
Emi Massmer
leidenschaftlicher Filmer und Fotograf

Referent/in:
Unterstützt von der Fotografin Julia Lesina Debiasi

ID:
80019194

Freizeit, Feste, Spiele

Keramik - Ostern

Alles rund um das Osterfest

Ton-Werkstatt

Ob Hasen, Hennen oder Eier, ob Teller oder Schalen, wir gestalten Neues aus Ton, damit Ostern noch mehr ein Fest der Freude wird.

Datum: 16.02.2018 - 18.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80019234

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 17.02.2018 - 17.02.2018

Zielgruppe: All jene, die lernen wollen, wie man die Kraft der Pflanze in einer Flasche bündelt

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildung in Aromapflege und Aromaberatung, Heilkräuterausbildung

ID:
80019139

Foto: Alexander Huber

Naturnahes und biologisches Gärtnern

Praxistag

Unter dem Motto „BIO erleben – BIO selber machen“ erleben Sie den praktischen Zugang zu einem naturnahen, biologischen Garten.

Datum: 24.03.2018 - 24.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019240

Foto: Bortoluzzi

Heilkräuter für Zuhause

Anbau, Pflege und Verwendung

Sie lernen die wichtigsten heimischen Heilkräuter kennen, deren Anbau im eigenen Garten oder Balkon und wie Sie diese in Ihrer Küche und Hausapotheke nutzen können.

Datum: 07.04.2018 - 07.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Maria Teresa Bortoluzzi Gruber
Zertifizierte Kneipp- Gesundheitstrainerin mit Schwerpunkt einheimische Heilpflanzen; Zertifizierung in Volksheilkunde sowie Heilkräuteranbau und Verarbeitung, diplomierte Köchin

ID:
80019243

Foto: Alexander Huber

Der Garten im Zeichen der Permakultur

Nachhaltig und naturnah

Wer seinen Garten im Sinne einer Permakultur anlegen möchte, entscheidet sich für ein ganzheitliches Konzept, welches ein nachhaltiges, dauerhaftes und Ressourcen schonendes Zusammenleben von Mensch und Natur anstrebt.

Datum: 14.04.2018 - 14.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019242

Foto: Alexander Huber

Naturnahes Gärtnern

Ohne Gift und im Rhythmus des Mondes

Der Trend zum naturnahen Gärtnern ist ungebrochen. Ein naturnaher Garten bietet Tieren und Wildpflanzen einen Lebensraum und überlässt der Natur ein Stück weit das Gärtnern.

Datum: 21.04.2018 - 21.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019241

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Foto: Waltraud Pöll

Kochkurs nach Hildegard von Bingen

Mit dem Team Hochgruber

Gemeinsam kochen und backen wir Gerichte nach Rezepten der Hildegard-Küche für ein vitales und gesundes Leben. Dabei erfahren wir Wissenswertes über die Kräuter, Elixiere und Gewürze.

Datum: 27.01.2018 - 28.01.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin vom Team Hochgruber

ID:
80019026

Foto: fotolia

Healing Touch - Aufbaukurs

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 10.02.2018 - 11.02.2018

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt -Fußreflexzonentherapie

ID:
80018759

Salate

Gesund - Fit - Leistungsfähig

Vegane Ernährung für Sporttreibende

Im Seminar werden die Prinzipien einer vollwertigen Pflanzenkost vermittelt und einige für Sporttreibende geeignete Getränke und Speisen gemeinsam zubereitet und verkostet.

Datum: 10.02.2018 - 10.02.2018

Zielgruppe: Interessierte Sporttreibende

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80018917

Räuchern (Foto: Marlis Bader)

Haus-Räuchern mit heimischen Kräutern

Basisseminar

Das Räuchern mit Kräutern wirkt reinigend, schützend, klärend und heilend. Unsere Vorfahren wussten dies: sie räucherten zu allen wichtigen Anlässen im Leben und reinigten dadurch Geist, Seele und Umgebung.

Datum: 02.03.2018 - 03.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marlis Bader
Expertin für abendländische Räucherkunde, Buchautorin

ID:
80019229

Foto: Karin Pedrotti - Beckenbodentraining

Ganzheitliches Beckenboden-Training

Für eine starke Beckenboden-Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir lernen Übungen zum Entspannen und um uns zu stärken und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 03.03.2018 - 03.03.2018

Zielgruppe: Frauen jeden Alters

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018705

Manlio Casapiccola

Ayurvedische Gewürze und Kräuter

In Prävention und Kuration

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über ayurvrdische Gewürze und Heilkräuter und ihren Einsatz zur Gesundheitserhaltung und zur Behandlung von Alltagsbeschwerden und Infekten.

Datum: 09.03.2018 - 11.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019027

Foto: Anna Matteazzi

Mit Klangschalen entspannen

Selbst Klangschalen anwenden

In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken, wohltuend einsetzen können.

Datum: 10.03.2018 - 11.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin Anklang

ID:
80018742

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Die Kräfte der Natur spüren, messen und wahrnehmen

Basiskurs Rutengehen und Pendeln

Rutengehen und Pendeln kann jeder, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen, sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Einhandrute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 16.03.2018 - 18.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80018557

Foto: Marion Rinner

Gesund abnehmen bzw. das Gewicht halten

Der Weg des genussvollen Verzichts

Entdecken Sie die Welt der rein pflanzlichen Küche. In diesem Kurs werden schmackhafte und gesunde Gerichte aus Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und raffinierten Gewürzen gekocht, die Sie unkompliziert und schnell zubereiten können und die Ihnen helfen Ihr Wohlfühlgewicht zu halten.

Datum: 16.03.2018 - 16.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80018915

Foto: Monika Engl

Die heilsame Kraft der Musik und des Tanzes

Tanzend gesund und fit bleiben

Bewegung und Tanz ist nicht nur ein sinnliches, freudiges Vergnügen – es fördert auch die Gesundheit und sorgt für ein positives Lebensgefühl.

Datum: 07.04.2018 - 07.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
Tanzpädagogin im Bereich Kreistanz und freien Ausdruckstanz

ID:
80019252

Foto: Olivia Krammer Pojer

"Der Weg der Kaiserin"

Chinesische Medizin für Frauen

Dieses Seminar basiert auf dem bekannten Buch „Der Weg der Kaiserin“. Anhand der Biografie der einzigen regierenden Kaiserin Chinas werden die typischen Meilen- und Stolpersteine eines Frauenlebens aus der Sicht der chinesischen Medizin beleuchtet.

Datum: 14.04.2018 - 14.04.2018

Zielgruppe: Frauen jeden Alters

Referent/in:
Dr. med. Olivia Krammer Pojer
Ärztin für Allgemeinmedizin mit TCM- Fachdiplom

ID:
80019124

Foto: fotolia

Vegane Ernährung

ist mehr als Tofu und Gemüse

Entdecken Sie die Welt der rein pflanzlichen Küche. In diesem Kochkurs für EinsteigerInnen in die vegane Küche werden schmackhafte und gesunde Gerichte aus Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und raffinierten Gewürzen gekocht, die Sie unkompliziert und schnell zubereiten können.

Datum: 14.04.2018 - 14.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019202

Beckenboden Training (Foto: Karin Pedrotti)

Ganzheitliches Beckenboden-Training

Für eine starke Beckenboden-Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir lernen Übungen zum Entspannen und um uns zu stärken und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 15.04.2018 - 15.04.2018

Zielgruppe: Frauen jeden Alters

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018708

Foto: Claudia Schönbichler

Gesunde und vitale Ernährung

Kräuterküche mit dem Team Hochgruber

In diesem Kurs erhalten Sie Informationen über den gesundheitlichen Nutzen der essbaren Wildpflanzen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche, aber auch Erkennungsmerkmale derselben werden erläutert.

Datum: 20.04.2018 - 22.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Claudia Schönbichler
Koch- und Kräuterexpertin vom Team Hochgruber

Referent/in:

ID:
80019067

Foto: Monika Engl

Fasten verleiht Flügel

Entschlacken, Entgiften, Fasten nach Buchinger

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit. Hunger nach Stille, Ruhe, Einfachheit, Freiheit, Langsamkeit, Sein,
Achtsamkeit, Loslassen, weniger ist mehr, Zeit für sich selbst, sich wieder spüren… Lassen Sie Schwere los und werden Sie leicht mit einer Fastenwoche nach Buchinger.

Datum: 21.04.2018 - 28.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
Dipl. Lebensberaterin, Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin

ID:
80019266

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Wahrnehmen und "muten" von besonderen Plätzen

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 27.04.2018 - 29.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80018975

Foto: Irene Hager von Strobele

Die heimische Salbenküche

Kosmetik- und Pflegemittel selbst herstellen

Gemeinsam verrühren wir an diesem Tag einheimische Fette und Öle wie Butterschmalz, Murmeltieröl und vieles mehr und lernen dabei deren kosmetische und heilende Wirkung kennen. Viele Kräuter – frische oder von unseren einheimischen Kräuteranbauerinnen – werden dabei mit verarbeitet.

Datum: 28.04.2018 - 28.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irene Hager von Strobele
Pädagogin, Kräuterbuch-Autorin

ID:
80019270

Foto: Irene Hager von Strobele

Die Hausapotheke

der Südtiroler Kräuterfrauen

Gemeinsam füllen wir Ihre persönliche Hausapotheke mit Tinkturen, Salben, Tees und Honigen, die übers Jahr ihre Verwendung finden.

Datum: 26.05.2018 - 26.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irene Hager von Strobele
Pädagogin, Kräuterbuch-Autorin

ID:
80019269

Foto: Ludmilla Kripp

Qigong

Bewegung und Stille

Einfache meditative Bewegungen bringen Entspannung und Harmonie für Körper und Geist. Diese Praxis der Achtsamkeit wird in China seit langer Zeit gepflegt. In unserem oft hektischen Alltag können wir so Abstand gewinnen und uns etwas Gutes tun.

Datum: 26.05.2018 - 26.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ludmilla Kripp
Qigong-Trainerin

ID:
80019233

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Kurs bekommen Sie einen Überblick über die Arbeitsweise der Gemmotherapie und lernen ihre Anwendung anhand von praktischen Beispielen kennen. Es werden die 15 wichtigsten und meist verwendeten Gemmopräparate und deren Kombinationen in anschaulicher Art und Weise dargestellt.

Datum: 26.05.2018 - 27.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Komplementärmediziner mit Master in Gemmotherapie

ID:
80019299

Foto: Dora Somvi

Wildgemüse

Köstlichkeiten aus der Natur

Wildgemüsegerichte sind eine Bereicherung unserer Küche und wahre Fitmacher, die uns ganz nebenbei noch reinigen, aufbauen, die Immunkraft stärken und vieles mehr.

Datum: 06.06.2018 - 06.06.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dora Veronika Margesin Somvi
Kräuterpädagogin und Autorin

ID:
80019283

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Wahrnehmen und "muten" von besonderen Plätzen

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 06.07.2018 - 08.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019148

Foto: fotolia

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 15.09.2018 - 16.09.2018

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt -Fußreflexzonentherapie

ID:
80018762

Foto: Martin M. Meir

Grundkurs Klassische Homöopathie

Homöopathische Mittel gezielt einsetzen

Neben den Grundlagen der Homöopathie erfahren Sie, wie Sie die Mittel richtig dosieren und einnehmen. Wie vertragen sich Mittel, die Sie im Akutfall brauchen mit denen, die Sie schon einnehmen bzw. mit schulmedizinischen Medikamenten? Wo sind die Grenzen der Selbstbehandlung?

Datum: 13.10.2018 - 14.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80018928

Hauswirtschaft, Haushalt

Nähen (Foto: fotolia)

Nähkurs - Maßgeschneidert

Von einfach bis ganz schön schwer

Sie wollen das Nähen erlernen oder Ihre Näh-Technik verbessern? Sie haben eigene Ideen, die Sie umsetzen möchten? Dann ist dieser Nähkurs wie maßgeschneidert für Sie!

Datum: 09.01.2018 - 06.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019031

Nähen

Nähkurs für Anfängerinnen

Basiskurs

In diesem Kurs lernen wir die Nähmaschine kennen und nähen als erstes Werkstück eine kleine einfache Tasche

Datum: 03.03.2018 - 04.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019223

Nähen, Flicken

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 10.03.2018 - 10.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019285

Nähen für Fortgeschrittene

Nähen für Anfängerinnen

Aufbaukurs

In diesem Kurs vertiefen wir die bisherigen Kenntnisse über das Nähen und fertigen bereits komplexere Werkstücke an.

Datum: 07.04.2018 - 08.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019224

Kinderkleidung nähen

Kinderkleidung nähen

Klein, aber oho!

Das schöne beim Nähen von Kinderkleidung ist, dass man absolute Unikate näht und kein anderes Kind das Kleidungsstück trägt.

Datum: 20.04.2018 - 21.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019225

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 20.01.2018 - 20.01.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019036

Foto: Budi Santoso

Würzig, aromatisch und scharf

Gerichte aus Indonesien

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig, schmackhaft und aromatisch die indonesische Küche schmeckt. Die Gerichte sind schnell zubereitet und einfach nachzukochen.

Datum: 17.02.2018 - 17.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Budi Santoso
ausgebildeter Koch aus Java

ID:
80019221

Foto: thomaszagler.net

Vollwertig und gesund kochen

Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertküche

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 03.03.2018 - 03.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019069

Foto: Mike Kofler

Hennen, Hasen, Kränze...

Klassische Osterbrote aus Hefesüßteig

Es gehört zur Tradition, dass zum Osterfest köstliches Gebäck aus Hefe- bzw. Germteig verschenkt oder kredenzt wird. In diesem Kurs legen wir den Fokus auf die Vielfalt des Hefesüßteigs.

Datum: 17.03.2018 - 17.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mike Kofler
Bäcker und Konditor

ID:
80019198

Foto: thomaszagler.net

Vollkornbrote selber backen - Korn fürs Leben

Grundrezepte und Wissenswertes

Aus verschiedenen Getreidearten werden schmackhafte Vollkornbrote gebacken und verkostet.

Datum: 07.04.2018 - 07.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung

ID:
80019070

Salate

Salate für jede Jahreszeit

Vollwertig - frisch - gesund

Vollwertig und frisch macht fit! In diesem Kochkurs lernen Sie die Zubereitung von attraktiven und schmackhaften Salaten aus vielen verschiedenen Gemüsesorten für jede Jahreszeit.

Datum: 28.04.2018 - 28.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019072

Kulinarische Kräuterküche (Foto: fotolia)

Kräuterküche mit dem Team Hochgruber

Wildkräuter sammeln und kulinarisch zu Heilkräutern verarbeiten

Wir lernen verschiedene Kräuter und ihre Heilwirkung kennen. Gemeinsam werden wir aus diesen Naturschätzen dann schmackhafte und vitalstoffreiche Speisen zubereiten sowie Mittel für die Hausapotheke herstellen.

Datum: 02.06.2018 - 03.06.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin vom Team Hochgruber

ID:
80019066

Hausgemacht

Gesunder Wintervorrat aus dem Garten

Einwecken von Obst, Gemüse, Kräutern und Blüten

Bewährte Rezepte fürs Einlegen, Einkochen und Konservieren mit vielen Tipps und neuen Ideen.

Datum: 07.07.2018 - 07.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin vom Team Hochgruber

ID:
80018846

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 22.09.2018 - 22.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019071

Kommunikation, Gesprächsführung

Foto: Greti Ladurner

Mit Frauenpower zum Erfolg

Profil entwickeln, Netzwerk aufbauen

Frauen lernen in diesem Seminar, wie sie ihr eigenes Profil gezielt entwickeln und bewusst einsetzen, sich charmant durchsetzen und ein gutes Netzwerk aufbauen.

Datum: 20.04.2018 - 21.04.2018

Zielgruppe: Weibliche Fach- und Führungskräfte, Unternehmerinnen, Präsidentinnen, Verwaltungsrätinnen, Beraterinnen, die souverän und gelassen ihre Ziele erreichen wollen.

Referent/in:
Greti Ladurner
Marketingcoach und General Managerin mit langjähriger Erfahrung in Führungspositionen

ID:
80019333

Körperpflege, Kosmetik

Foto: Hanspeter Kager

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie In Theorie und Praxis wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden.

Datum: 10.02.2018 - 10.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Seifensieder, Ausbildungen in Aromapflege und Heilkräuterkunde

ID:
80019300

Foto: Dorothea Hilber Hochgruber

Duftende Pflegeprodukte selbst gemacht

Naturkosmetik-Werkstatt

Aus heimischen Pflanzen werden wir duftende und pflegende Kosmetikprodukte herstellen wie: Cremes, Deos, Badesalze, Seifen oder Shampoos. Die Zubereitung ist ganz einfach, macht Spaß und bringt so manches Aha-Erlebnis mit sich.

Datum: 03.03.2018 - 04.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dorothea Hilber Hochgruber
Kräuterfachfrau, ausgebildete "Grüne Kosmetik" Pädagogin, Buchautorin

ID:
80019254

Grüne Kosmetik (Foto: Manuela Mair)

Mit der Grünen Kosmetik durch das Jahr

Zarte Frühlingspflege für die ganze Familie

In diesem Seminar lernen Sie stärkende Körperpflege frisch aus der Natur und aus der Speisekammer mit einfachen Mitteln und wenigen Zutaten selbst herzustellen.

Datum: 21.04.2018 - 21.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manuela Mair Werdaner
Grüne Kosmetik-Pädagogin, FNL-Kräuterexpertin, Heilkräuter- Praktikerin nach Hildegard von Bingen

ID:
80019040

Massage

Foto: thomaszagler.net

Fußreflexzonenmassage nach Hanne Marquardt

Basiskurs

Dieses Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und Anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 01.02.2018 - 02.02.2018

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten, MasseurInnen

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt -Fußreflexzonentherapie

ID:
80018760

Massage (Foto: fotolia)

Massage für den Hausgebrauch

Achtsame Berührung, die gut tut

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 17.02.2018 - 17.02.2018

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
Dipl. Lebensberaterin, Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Tanzpädagogin im Kreistanz und freien Ausdruckstanz

ID:
80019251

Foto: fotolia

Ayurvedische Rückenmassage - Prishta Abhyanga

Basisseminar

Bei der Prishta-Abhyanga stehen Rücken und Wirbelsäule im Mittelpunkt. Die Massage baut Schadstoffe ab, fördert die Durchblutung und hat eine tief entspannende Wirkung.

Datum: 04.03.2018 - 04.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin, Reikilehrerin, Wellness-Trainerin

ID:
80018706

Foto: thomaszagler.net

Fußreflexzonenmassage

Basiskurs intensiv

Der Fuß ist ein Abbild des ganzen Menschen. Wir finden die Organe, Knochen und Gelenke, die Muskeln, Nerven … und seine Lebensgeschichte.

Datum: 15.03.2018 - 17.03.2018

Zielgruppe: Gesundheitsberufe und TherapeutInnen, MasseurInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80018783

Ayurvedische Bauchmassage (Foto: Karin Pedrotti)

Ayurvedische Bauchmassage - Udarabhyanga

Basisseminar

Diese Bauch-Massage ist besonders zu empfehlen bei Verdauungsbeschwerden, Frauenleiden, psychischer Anspannung, seelischer Belastung, Störungen im Bauch- und Beckenbereich. Sie wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus, entspannt und beruhigt.

Datum: 14.04.2018 - 14.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018707

Klangschale  (Foto: Anne Rainer)

Tibetische Klangmassage

Mit harmonischen Klängen entspannen

In diesem Seminar erleben Sie die wohltuende und entspannende Wirkung der Klangschalenmassage am eigenen Körper und erlernen – mit viel Praxis – eine tibetische Klangmassage anzuwenden.

Datum: 21.04.2018 - 22.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin Anklang

ID:
80019247

Fußreflexzonenmassage (Foto: Maximilian Huber)

Fußreflexzonen-Aufbaukurs

Energiezonenmassage, Lymphsystem, Sichtbefund und Feet reading

Über die Fußreflexzonen begegnet uns der ganze Mensch: die Knochen, Muskeln, Nerven, Organe … und seine Lebensgeschichte.
Wir lernen uns selber im Fuß zu finden und erfahren, wie einzigartig jeder von uns ist und wie jedes Detail ein Ausdruck unserer Persönlichkeit ist.

Datum: 15.06.2018 - 16.06.2018

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung und Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
staatl. geprüfter Masseur und Wirbelsäulentherapeut (D)

ID:
80018784

Meditation, Entspannung

Foto: Christian F. Wolf

Silent_DAYS

Diamond-Yoga

Innere Stille bezeichnet einen natürlichen Zustand von ruhiger Bewusstheit, einfachen Seins und Erfahrens. In den „Silent_DAYS“ führen Übungsphasen des meditativen Sitzens, Stehens und Bewegens sowie begleitende Diamond-Yoga-Sequenzen zur individuellen Wahrnehmung solcher stillen Präsenz hin.

Datum: 13.07.2018 - 15.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Dr. Dr. Christian Franz Wolf MBA
Meditationstherapeut und Yoga-Lehrer, Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftswissenschafter

ID:
80018545

Musik

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Fahrt zu Musik Meran

Weihnachten in Böhmen mit dem Ensemble Inégal (Soli, Chor und Orchester)

Datum: 16.12.2017 - 16.12.2017

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:
Adam Viktoria

ID:
80019098

Bild

Konzert Musica Viva Vinschgau

Concerto Stella Matutina

Alte Musik?
Im Wesentlichen geht es bei diesem Konzert nicht um eine möglichst authentische Wiedergabe im Sinne einer detailgetreuen historischen Aufführungspraxis, auch nicht um ein modisches cross-over, sondern um die Wiederentdeckung der Idee und des künstlerischen Geistes, der hinter dieser zum Teil über 450 Jahre alten Musik steckt: die Idee einer spontanen Ausführung und Weiterentwicklung auf Grundlage eines vorgegebenen musikalischen Schemas, auf gut Deutsch Variation und Improvisation.

Datum: 28.01.2018 - 28.01.2018

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:
Rolf Lislevand
Laute/Gitarre und Leitung

ID:
80019343

Foto: Markus Prieth

Über den Höhen liegt der Klang

13. GoldrainerJodelWanderTage

Ein entspanntes Wochenende für die, die gerne wandern und Freude an Kultur/Natur haben, die gerne das Jodeln erlernen oder ihre Jodelkenntnisse auffrischen möchten.

Datum: 14.04.2018 - 15.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gerlinde Aukenthaler
Natur- und Landschaftsführerin, Meran

Referent/in:
Markus Prieth
langjähriger Jodelbegleiter, Musiker und vor allem Freund des gemeinsamen Musizierens

ID:
80018869

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Die Verwandlung der Zeitdimension

Die Zeit ist eine Illusion – und nur auf Erden ein Maßstab, die uns Struktur und Form gibt. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Aspekten der Zeit, gehen dabei in eine größere Dimension ein und in die Weite.

Datum: 15.12.2017 - 16.12.2017

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80018504

Foto: Alois Holzer

ICH - BIN

Seminar zum Jahresbeginn

Im Seminar gibt es die Möglichkeit, in Leichtigkeit und Unbeschwertheit schwierige Situationen anzusehen und diese in eine positive Richtung zu lenken. Das ICHBIN steht dabei im Mittelpunkt.

Datum: 19.01.2018 - 21.01.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019046

Foto: Birgit Seissl

Was Füße uns sagen - Aufbauseminar

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 03.02.2018 - 03.02.2018

Zielgruppe: Interessierte und Neugierige, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, FußpflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, Führungskräfte

Referent/in:
Birgit Seissl
Körperarbeit nach der "Greenberg-Methode"

ID:
80019327

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 5

Wir betrachten unser bisheriges Leben, starten liebevoll begleitet in das Jetzt und rüsten uns für die Zukunft. Dadurch kann vieles heilen und in einem positiven Aspekt gesehen werden.

Datum: 09.02.2018 - 11.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019045

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Basisseminar - Intuition wahrnehmen und im Alltag leben

Das Seminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft daraus zu schöpfen.

Datum: 16.02.2018 - 18.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019047

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 09.03.2018 - 11.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80018926

Foto: Marina Sturm

Huna I

Das Abenteuer Leben meistern

An diesen 3 Tagen werden wir uns mit dem Hawaiianischen Weltbild auseinander setzen und dieses mit unserer eigenen Welt vernetzen. Es wird ein lustvolles und fröhliches Miteinander sein.

Datum: 09.03.2018 - 11.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019216

Foto: Dirk Schulz

Zurück zu Dir

Geh Deinen eigenen Weg

Anhand von Kurzvorträgen, Praxisübungen, geführten Meditationen und Achtsamkeitsübungen werden Sie Schritt für Schritt zu Ihrem eigenen inneren Potenzial geführt und erhalten so Zugang zu Ihren wirklichen Herzenswünschen.

Datum: 10.03.2018 - 10.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dirk Schulz
Transformationscoach

ID:
80019162

Foto: Gerlinde Peterek

In der Ruhe liegt die Kraft

"Ich schau auf mich"

Die Anforderungen in Beruf und Familie sind oft hochgestellt, eigene Wünsche und Bedürfnisse kommen dabei oft zu kurz. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen und zu lernen, Ihre Kräfte optimal einzusetzen.

Datum: 10.03.2018 - 11.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gerlinde Peterek
Psychotherapeutin und Selbstwert-Trainerin

ID:
80019017

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind.

Datum: 16.03.2018 - 18.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), NLP (Gundel Kutschera), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80018910

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

Das Aufbauseminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diesen zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 23.03.2018 - 25.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019205

Foto: M. Sturm, A. Holzer

Loslassen - Seinlassen - Frei sein!

Loslassen ist nicht nur reine Kopfsache, Loslassen ist eine Frage unserer Gedanken, unserer Gefühle und beeinflusst Körper, Seele und Geist. Erst wenn uns bewusst ist, wie sehr wir an unserer Vergangenheit hängen, können wir unser Leben nach vorne leben, dann wird unser Blick frei für unser wahres Ich-Bin !

Datum: 06.04.2018 - 08.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019211

Foto: Manuela Pedrotti

Wiederbegegnung von Mensch, Mythos und Natur

Die Erneuerung unserer Beziehung mit der lebendigen Erde

Die vielfältigen, komplexen Beziehungen zwischen allen Wesen der Natur, menschliche und nicht menschliche, und unsere Beziehung zur Erde selbst, die Mutter alles Lebendigen, werden an diesem Wochenende im Mittelpunkt stehen.

Datum: 14.04.2018 - 15.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manuela Pedrotti
Ausbildung zur Ergotherapeutin, in Montessori-Pädagogik und Psychomotorik, Mythenerzählerin

ID:
80019228

Foto: Patrizia Pichler

Lebendig trauern - kraftvoll leben

Basisseminar Trauerumwandlung

Im Seminar finden Sie einen sicheren, klar strukturierten, heilsamen Raum zum Abschied nehmen. Geschützt und getragen in einer Gemeinschaft erfahren Sie Trauer als lebendigmachenden Impuls, der Ihnen den Weg zu neuer Lebensfreude zeigt.

Datum: 20.04.2018 - 22.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
DGKS Patrizia Pichler
Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin), Traumatherapeutin und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019217

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 4

Das Seminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 04.05.2018 - 06.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019207

Foto: Kurt Sommer

Wenn ich mich verändere - ändert sich die Welt

Aufbruch in ein neues Leben

Dieses Seminar befähigt Sie, Verantwortung für sich und Ihr Glück zu übernehmen und die Schritte selbst zu tun, die Sie von anderen erwarten.

Datum: 05.05.2018 - 06.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Kurt Sommer
Dipl. Sozialpädagoge, Paartherapeut und Kommunikationstrainer

ID:
80019249

Foto: Rudolf Thoma Erika

Ein Weg zu mehr persönlicher Resilienz

Grenzen wahrnehmen, Ressourcen aufbauen

Ziel dieses Seminars ist es, das eigene Verhalten zum Thema „Grenzen“ zu beleuchten und zu erfahren, wie es gelingen kann, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und einzufordern, ohne den Anderen zu verletzen. Auch gilt es, die Grenzen der Anderen zu respektieren und bewusst neue Wege zu beschreiten, wohlwissend, dass wir im Bemühen für andere auch jederzeit gut für uns sorgen können.

Datum: 11.05.2018 - 12.05.2018

Zielgruppe: Dieses Seminar richtet sich an Frauen jeden Alters im wirtschaftlichen, sozialen und privaten Kontext, die entschlossen sind, mehr Bewusstsein für klare Grenzen sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln, ihr Berufs- und Privatleben gezielt zu entlasten und auszubalancieren, ihre persönliche Resilienz auszubauen bzw. zu festigen.

Referent/in:
Erika Thoma Rudolf
Resilienztrainerin, Mediatorin, Business- und Management Coach

ID:
80019334

Marialuisa Schmid, Michaela Schmid

Mut zur Gestaltung

Visualisiere Deine Zukunft

Frauen lernen in diesem Seminar, wie sie ihr eigenes Profil gezielt entwickeln und bewusst einsetzen, sich charmant durchsetzen und ein gutes Netzwerk aufbauen können.

Datum: 18.05.2018 - 19.05.2018

Zielgruppe: Für alle neugierigen Frauen, die die Welt mit anderen Augen sehen wollen

Referent/in:
Michaela Schmid
Künstlerin und Pädagogin für grafische Fächer

Referent/in:
Mag. Marialuisa Schmid
Coach und Kommunikationstrainerin

ID:
80019332

Foto: Marina Sturm

Ho‘oponopono

Das Vergebungsritual aus Hawaii

Ho’oponopono ist eine alte hawaiianische Vergebungstechnik zur Lösung von negativen emotionalen und mentalen Mustern und Glaubenssätzen.

Datum: 25.05.2018 - 27.05.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019215

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 08.06.2018 - 10.06.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019328

Foto: fotolia

Initiiere dein freudvolles Frau-Sein oder Mann-Sein

Sie wollten schon immer die Frau oder den Mann, die/den Sie in Ihrem Inneren spüren, leben – was bisher nur in Ihren Träumen oder Phantasien geschieht? In diesem Seminar besteht die Möglichkeit, dies wirklich werden zu lassen.

Datum: 22.06.2018 - 24.06.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019214

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 3

In diesem Seminar werden die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Intuition und innerer Kraft vertieft und darauf aufbauende Techniken dazu gelernt.

Datum: 06.07.2018 - 08.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019206

Foto: Birgit Seissl

Was Füße uns sagen

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 20.10.2018 - 20.10.2018

Zielgruppe: Interessierte, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen

Referent/in:
Birgit Seissl
Körperarbeit nach der "Greenberg-Methode"

ID:
80019340

Foto: Birgit Seissl

Was Füße uns sagen - Aufbauseminar

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 21.10.2018 - 21.10.2018

Zielgruppe: Interessierte und Neugierige, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, FußpflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, Führungskräfte

Referent/in:
Birgit Seissl
Körperarbeit nach der "Greenberg-Methode"

ID:
80019341

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 02.11.2018 - 04.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80018927

Politik, öffentliches Leben

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 24.01.2018 - 24.01.2018

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80019002

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille und Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 13.02.2018 - 18.02.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Ausbildung in Integrativer Soziotherapie, Weiterbildung in Körperprozessarbeit und Handauflegen, Spirituelle Begleitung, Vorstand Würzburger Forum der Kontemplation, Zenschulung durch Dr. Jochen Niemuth

ID:
80018489

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. “Jetzt!” Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 16.03.2018 - 18.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80018715

Foto: Pater Peter

Der Kreuzweg als Sterbebegleitmodell

Umgang mit Leid, Schmerz und Tod

Das Seminar soll die Kostbarkeiten des Kreuzweges entdecken helfen, um in den Lebenslagen, in denen wir mit Leid, Krankheit und Tod konfrontiert sind, zu lernen, wie wir uns verhalten sollen: als Sterbende, als Begleiter und als Struktur.

Datum: 17.03.2018 - 17.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018983

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

„Versiegle dieses Buch … nicht!“ (Offb 22,10)

Das Buch der Offenbarung

Die Tagung will Informationen liefern, die helfen, uns diesen Texten zu nähern und sie nach der Bedeutung für uns Christen heute zu hinterfragen.

Datum: 24.03.2018 - 24.03.2018

Zielgruppe: Interessierte, ReligionslehrerInnen

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Professor für Altes Testament, Brixen

ID:
80018576

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille und Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen … die Hände ruhen im Schoss … alle Unruhe ziehen lassen … bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 03.07.2018 - 07.07.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Ausbildung in Integrativer Soziotherapie, Weiterbildung in Körperprozessarbeit und Handauflegen, Spirituelle Begleitung, Vorstand Würzburger Forum der Kontemplation, Zenschulung durch Dr. Jochen Niemuth

ID:
80018490

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. “Jetzt!” Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 15.11.2018 - 18.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80018714

Sanität

Foto: Patrizia Pichler

Professionelle Nähe - Gesunde Distanz

Von der Wichtigkeit die eigenen Grenzen zu wahren und sich trotzdem einlassen zu können

Pflegende sind im Umgang mit ihren eigenen Gefühlen häufig verunsichert. Dieses Seminar soll Raum geben, einen Zugang zu sich selbst, zu den eigenen Grenzen und zu einer Sprache dafür zu finden.

Datum: 16.03.2018 - 16.03.2018

Zielgruppe: Gesundheitsberufe und TherapeutInnen, Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester; diplomierte Trauerbegleiterin, Fachreferentin für Palliative Care und Hospizarbeit

ID:
80019183

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 27.01.2018 - 28.01.2018

Zielgruppe: Pflegepersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018981

Foto: Patrizia Pichler

Mehr als Reden

Gespräche mit todkranken und sterbenden Menschen

Sterbende sprechen meist nicht unsere Sprache, doch sie senden Signale aus. Diese zu interpretieren, einfühlend nachzufragen und helfend da zu sein, darin liegt die Kunst der Sterbebegleitung.

Datum: 02.03.2018 - 02.03.2018

Zielgruppe: Pflegepersonal, SanitätsassistentInnen, Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester; diplomierte Trauerbegleiterin, Fachreferentin für Palliative Care und Hospizarbeit

ID:
80019182

Trauerseminar (Foto: fotolia)

Kreativ sterben - Sterbeseminar Teil II

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist.

Datum: 14.04.2018 - 15.04.2018

Zielgruppe: Pflegepersonal, pflegende Angehörige, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018982

Foto: Pater Peter

Trauerseminar - Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 06.10.2018 - 07.10.2018

Zielgruppe: Interessierte, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018984

Yoga und Körpererfahrung

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga-Kurs

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 08.01.2018 - 12.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80018995

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga-Kurs

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 08.01.2018 - 12.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80018996

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 03.03.2018 - 03.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80018972

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Bild

Drunter und Drüber

Kreatives Malen

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Mit Pinsel, Farben, Spachtel und Ihren persönlichen Impulsen begeben Sie sich auf eine fantasievolle malerische Reise.

Datum: 17.03.2018 - 18.03.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80018933

Foto: Polin - Acryl auf Wachs

Acryl und Wachs auf Pappe und Holz

Abstrakte Malerei

Sie sind auf der Suche nach etwas Neuem das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Wir arbeiten mit verschiedensten Techniken und mit Acrylfarben, um dabei eigene Ausdrucksmöglichkeiten zu entdecken.

Datum: 28.04.2018 - 29.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019176

EFQM Logo