Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Ayurvedische Kopf- und Nackenmassage - Shiroabhyanga

Einführung in die Praxis der Ayurveda-Massage

Foto: fotolia

Zielgruppe:
Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

Kursbeitrag (inkl. Massageöl)
115,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
12.04.2019 09:00-18:00 Uhr

Mitzubringen
2 Leintücher oder 2 große Handtücher, Massagebekleidung bzw. bequeme Kleidung, 1 Decke

Die Ayurvedische Kopfmassage berührt die innere Welt: Nervosität, Unruhe und Schlafstörungen verklingen, Kopfschmerzen und Migräne werden gelindert. Die geistigen Fähigkeiten werden geschärft und die Leistungsfähigkeit gesteigert.

Darüber hinaus wird die Kopf- und Gesichtshaut gepflegt, die Durchblutung gefördert und die Haarwurzeln von altem Talg befreit, was sich positiv auf den Haarwuchs auswirkt. Das Gesicht entspannt sich und erfährt eine natürliche Verjüngung. Wichtige Marmapunkte werden stimuliert, welche den Energiefluss des gesamten Körpers fördern und somit ganzheitlich auf die Gesundheit wirken.

Anmelden

EFQM Logo