Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Complete Vocal Technique

Eine innovative Gesangsmethode

Foto: Martina Hug

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an Sänger*innen aller Stilrichtungen, Amateure, Semiprofis und Profis und Chorsänger*innen, die ihre Gesangstechnik verbessern möchten

Referent/in:
Martina Hug
Sängerin und Vocalcoach

Kursgebühr
220,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
17.09.2022 14:00-19:00 Uhr
18.09.2022 09:30-16:00 Uhr

Mitzubringen
Ein Stück mitbringen, an welchem Sie arbeiten möchten. Für den gewünschten Song müssen die Noten oder ein Karaoke in der korrekten Tonart mitgebracht werden.

Der Workshop bietet einen Überblick über die CVT-Methode, welche – basierend auf dem neuesten Stand der Forschung erklärt – wie ALLE Klänge der menschlichen Stimme auf eine gesunde Art und Weise produziert werden können – egal, ob wir im Genre Klassik, Musical, Folk, Pop, Rock, Jodeln u.a. singen.

Inhalte:

  • Übersicht über die CVT-Methode
  • Die drei Grundprinzipien: Stütze / Twang / Lippen und Kiefer
  • Die vier Vocal Modes (Neutral, Curbing, Overdrive, Edge)
  • Klangfarben und einzelne Effekte
  • Umsetzung der Methode in einem Musikstück

In der offenen Klasse hat jede/r Sänger*in die Möglichkeit in einer Einzelsession von ca. 20 Minuten (je nach Anzahl der Teilnehmenden) an einem Song, einer Phrase oder auch an Technik generell zu arbeiten und so CVT gleich umzusetzen. Der Unterricht findet zusammen in der Gruppe statt.

Die vorgestellten Techniken und Sounds werden praktisch und vor allem wertfrei in der Gruppe erprobt.

Anmelden