Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Konzert Musica Viva Vinschgau

Zeitensprünge - Ingenium Ensemble

Foto: Ingenium Ensemble

Zielgruppe:
Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

Eintritt
12,00 €

Eintritt für Studierende
7,00 €

Ort:
Schloss Kastelbell

Zeiten
22.08.2021 18:00 Uhr

INGENIUM ENSEMBLE
Blanka Čakš, Sopran
Petra Frece, Mezzosopran
Blaž Strmole, Tenor
Domen Anžlovar, Tenor
Matjaž Strmole, Bariton
Ambrož Rener, Bass

INGENIUM ENSEMBLE ist ein Vokalensemble von sechs Sängern aus Ljubljana (Slowenien). Die Gruppe wurde 2009 gegründet.
Im Mai 2014 erhielten sie die meisten Sonderpreise des Internationalen A-Cappella-Wettbewerbs in Leipzig – den Publikumspreis und den Sonderpreis (verliehen von der Gastgebergruppe Amarcord) für die beste unverstärkte A-Cappella-Gruppe und das am besten gespielte unverstärkte Lied. Im August 2014 gewannen sie die Kategorien Gesangsgruppe und Renaissance und gewannen zwei erste Preise beim internationalen Wettbewerb Polifonico in Arezzo (Italien). Sie erhielten auch die höchste Punktzahl des gesamten Wettbewerbs. Im November 2014 gewannen sie sowohl die weltliche als auch die profane Kategorie und erhielten den Publikumspreis beim renommierten internationalen Chorwettbewerb in Tolosa (Spanien). 2014 veröffentlichten sie ihr erstes Musikalbum „Ingenium“.
Im Januar 2015 erhielt das Ingenium Ensemble das Goldene Emblem für herausragende Leistungen in der Vokalmusik von JSKD (Slowenischer Staatsfonds für kulturelle Aktivitäten).
Der Hauptzweck des Ensembles besteht darin, selten gespielte oder gar unbekannte Meisterwerke zu präsentieren, die jungen Komponisten zu fördern und die Klangqualität und Performance selbst zu verbessern.

Hinweis
Kartenreservierung möglich unter 0473 – 74 24 33 oder unter 334 983 24 12. Das Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Schloss Kastelbell statt.

Voraussetzungen
Das Konzert kann nur mit dem COVID-Zertifikat der EU und einer Kartenreservierung besucht werden.

Anmelden