Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Lehrgang - Die Künstlerbrille

Was und wie Führungskräfte von KünstlerInnen lernen können

Die Künstlerbrille

Zielgruppe:
Führungskräfte, die ein Unternehmen, eine Abteilung oder ein Projektteam leiten, aber auch Interessierte, dessen berufliches Umfeld sich permanent verändert, die nach Kreativität und Mut suchen, weil alte Denkmuster nicht mehr greifen

Referent/in:
Dagmar Frick Islitzer
Kulturunternehmerin und bildende Künstlerin sowie KünstlerInnen verschiedener Kunstgattungen

Kursbetrag
1.350,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
Modul 1:
05.10.2018 14:00-21:30 Uhr
Modul 1:
06.10.2018 09:00-17:30 Uhr
Modul 2:
26.10.2018 15:00-21:30 Uhr
Modul 2:
27.10.2018 09:00-17:30 Uhr
Modul 3:
30.11.2018 15:00-21:30 Uhr
Modul 3:
01.12.2018 09:00-17:30 Uhr
Modul 4:
18.01.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 4:
19.01.2019 09:00-17:30 Uhr
Modul 5:
15.02.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 5:
16.02.2019 09:00-17:30 Uhr
Modul 6:
15.03.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 6:
16.03.2019 09:00-17:30 Uhr
Modul 7:
12.04.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 7:
13.04.2019 09:00-17:30 Uhr
Modul 8:
10.05.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 8:
11.05.2019 09:00-17:30 Uhr
Modul 9:
14.06.2019 15:00-21:30 Uhr
Modul 9:
15.06.2019 09:00-17:30 Uhr

Stehen Sie häufig vor neuen beruflichen Herausforderungen, weil sich Ihr Umfeld permanent verändert? Welcher Kompetenzen bedürfen Sie, um in unsicheren Zeiten handlungsfähig und innovativ zu bleiben? Diesen Anforderungen zu begegnen erfordert von Ihnen nicht nur Kreativität, sondern auch Mut, weil alte Denkmuster oft nicht mehr greifen und daher neue Lösungsansätze gefragt sind.

KünstlerInnen denken anders, neu, quer oder das Gegenteil, spielen, entdecken, verwerfen, kombinieren neu, gehen Umwege, halten Irritationen und Unsicherheiten aus. Sie sind meisterhaft im Navigieren in strukturarmen Systemen, d.h. im Zurechtfinden bei Neuem und Unbekanntem. Die Künstlerbrille ist ein Instrument, das Sie selbst erproben können. Lassen Sie sich von diesen prozess-orientierten Denk- und Herangehensweisen inspirieren!

Was macht die Künstlerbrille mit Ihnen?

  • Lässt Sie „kreativ“ denken und arbeiten
  • Gibt Ihnen Mut zu experimentieren
  • Schmälert Ihre Angst vor Nichtwissen
  • Hilft Ihnen im Umgang mit Unvorhersehbarem
  • Zeigt Ihnen Wege durch Ungewissheit und Krisen

Modul 1
Der Neugier folgen: Leidenschaft, Aufgabe, Offenheit
Modul 2
Kreativität ermöglichen: Chaos, Raum, Wiederholung
Modul 3
Die Sinne schärfen: Aufmerksamkeit, Abstand, Konzentration
Modul 4
Das Neue finden: Anfang, Impuls, Idee
Modul 5
Unerwartetes aufgreifen: Zufall, Überraschung, Umweg
Modul 6
Den Wandel gestalten: Intuition, Mut, Freiheit
Modul 7
Nach eigenen Prinzipien handeln: Disziplin, Perfektion, Loslassen
Modul 8
Hürden nehmen: Fehler, Krise, Scheitern, Erfolg
Modul 9
Gemeinsam erfinden: Verantwortung, Vertrauen, Kommunikation

Mit dem künstlerischen Blick auf Ihre beruflichen Herausforderungen erarbeiten Sie sich in Theorie und Praxis neue persönliche Vorwärtsstrategien und erweitern dadurch Ihren Handlungsspielraum. Das erreichen Sie, indem Sie Ihre Künstlerbrille aufsetzen und damit eine künstlerische Sicht einnehmen und diese testen, ohne selbst KünstlerIn zu sein. Sie brauchen auch kein künstlerisches Vorwissen, dafür aber Offenheit und Bereitschaft, Neues auszuprobieren. Das Gute an der „Künstlerbrille“ ist, dass Sie sie jederzeit wieder absetzen können. Und wieder aufsetzen.

Um den hohen Praxisbezug zu gewährleisten, werden KünsterInnen in den Lehrgang mit einbezogen.

Anmelden

EFQM Logo