Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille und Achtsamkeit

Foto: Elisa Maria Jodl

Zielgruppe:
Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung, www.elisamaria-jodl.ch

Kursgebühr
185,00 €

Unterkunft/Verpflegung im Einzelzimmer
200,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
05.07.2022 16:30-21:15 Uhr
06.07.2022 06:30-21:15 Uhr
07.07.2022 06:30-21:15 Uhr
08.07.2022 06:30-21:15 Uhr
09.07.2022 06:30-14:15 Uhr

Mitzubringen
Bequeme, farbneutrale Kleidung, Socken, Hausschuhe, Wecker, Meditationskissen oder -hocker (wenn vorhanden), Offenheit für die gemeinsame Übung, eventuell Kleidung für Gartenarbeit

Zur gemeinsamen Übung, rund 9 Stunden pro Tag, gehören neben dem stillen Sitzen und Gehen, lockernde Körperübungen, Vokaltönen und eine Gebärdenmeditation sowie täglich Vortrag und Gelegenheit zum Einzelgespräch. Eine Stunde „Arbeit in Stille“ in Haus oder Garten ist Teil der Praxis. Durchgehendes Schweigen.

Es hilft, in eine Versenkungspraxis eingeführt und/oder damit vertraut zu sein. Ansonsten genügt die Offenheit, sich auf diese neue Erfahrung einzulassen … in Stille und Achtsamkeit.

Die gemeinsame Übungszeit beginnt morgens vor dem Frühstück und endet abends meistens um ca. 21.15 Uhr. Unterkunft im Haus ist für Sammlung und Erfahrungstiefe von Vorteil.

Anmelden