Bild , Bild , Bild

Offerta formativa

Un segno distintivo del centro studi Castel Coldrano è l’ampia offerta culturale nonchè di aggiornamento professionale. È davvero variegata la possibilità di scelta fra corsi di aggiornamento professionale e corsi di attività per il tempo libero.

Se desiderate maggiori informazioni sulla nostra offerta o se avete invece proposte o suggerimenti per nuovi seminari, corsi o conferenze, vi invito a contattarmi direttamente.

Andrea Hanni (Direttrice pedagogica)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Meditation, Entspannung

Foto: Martina Wienchol

Mit Achtsamkeit ins neue Jahr

Stille-Meditaiton, Meditative Kreistänze und indianisches Trommelritual

Zu Beginn des neuen Jahres laden wir Sie ein, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und über Stille-Meditationen und Meditative Kreistänze immer mehr in Ihre eigene Mitte und in die Stille zu gelangen.

Datum: 11.01.2020 - 11.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020067

Bild

Mit Achtsamkeit in den Frühling

Stille-Meditaiton, Meditative Kreistänze, indianisches Trommelritual

Innehalten, still werden und sich mit der Energie des Frühlings verbinden. Tanzend die Frühlingskräfte in sich wecken und die Erneuerung des Lebens am eigenen Körper erfahren. Geistig die innere Erde umpflügen und Samen für dieses Jahr setzen. Trommelnd sich selbst und das Leben segnen.

Datum: 21.03.2020 - 21.03.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020068

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

In diesem Seminar werden die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Intuition und innerer Kraft vertieft und darauf aufbauende Techniken dazu gelernt.

Datum: 06.09.2019 - 08.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019733

Foto: Martina Schuster

Die große Macht der Stimme

Singen als Ressource für Gesundheit und Stärke

Sich mit der eigenen Stimme zu beschäftigen berührt immer den eigenen Wesenskern. Die Stimme ist ein Instrument der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung und sie führt uns immer wieder zu uns selbst zurück. Singen nährt und befreit von Blockaden, in allen Lebensbereichen und Aspekten.

Datum: 13.09.2019 - 15.09.2019

Zielgruppe: Menschen, die das Singen als wichtige Ressource im Leben wahrnehmen wollen

Referent/in:
Martina M. Schuster
Dozentin für AuditiveCoaching©, Sound Healing Voice, Business Singing

ID:
80020178

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 27.09.2019 - 29.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019696

Foto: Astrid Fleischmann

TrauerFarben

Trauer ist nicht nur schwarz

Unsere Trauer möchte gesehen werden, sie braucht Raum und Ausdruck. Farben helfen unsere Gefühle auszudrücken: Traurigkeit, Wut, Angst sogar Freude. Unaussprechliches findet kreativ und wortlos den Weg nach außen.

Datum: 27.09.2019 - 27.09.2019

Zielgruppe: Menschen mit einer Verlusterfahrung (siehe Hinweis), chronisch kranke Menschen, Menschen, die im Beruf mit Tod und Sterben zu tun haben, pflegende Angehörige, Interessierte

Referent/in:
Astrid Fleischmann Wwe. Gerstl
Gestalt-Counsellor, psychosoziale Lebensberaterin

ID:
80020129

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 6

Das Seminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 25.10.2019 - 27.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019766

Foto: Ilka Prinz

Zielsicher Ihre Ziele erreichen

Nur wer seine Ziele kennt, kann sie auch erreichen

Im Seminar bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, die Ihre Zielerreichung leichter machen. Sie erkennen, wie Sie als MeisterIn Ihres Lebens Ihre Gedanken und Gefühle beeinflussen und dies positiv für sich nutzen können. Sie entwickeln Ziele, die Sie auch umsetzen.

Datum: 25.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Veränderungsbereite Menschen, die neugierig auf sich und ihr Leben sind und aktiv ihre Zukunft gestalten möchten

Referent/in:
Ilka Prinz
Selbstständiger Coach, Trainerin und Pädagogin

ID:
80020004

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 08.11.2019 - 10.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
langjährige Meditationserfahrung, Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80019405

Foto: Marina Sturm

Engel - Unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 15.11.2019 - 16.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019732

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 15.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019697

Foto: Marina Sturm

Farben und ihre Schwingungen

Farbfolien für das innere Gleichgewicht

Licht und Farben erzeugen Schwingungen, die auf unseren Körper und auf unsere Seele wohltuend wirken. Mit den subtilen/feinstofflichen Farbenergien können wir uns energetisch ausgleichen und stärken.

Datum: 17.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019767

Foto: Hermann Barbieri

Zeit für Vergebung und Frieden

Heilungs- und Vergebungszeremonien nach Colin Tipping

„Eine Einladung zur Vergebung ist eine Einladung, Heilung und Frieden zu finden. Vergebung öffnet die Tür zum Frieden zwischen Menschen und ebenso schafft sie Raum für Frieden im Menschen.“ Bischof Desmond Tutu

Datum: 24.11.2019 - 24.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

Referent/in:
Hermann Barbieri
Konfliktberater, Supervisor, Coach in Radikaler Vergebung

ID:
80019933

Foto: Marina Sturm

Emotionen, Emotionen...

Meine Geführe und ich - Basisseminar

In diesem Seminar lernen Sie, negative Emotionen bewusst zu steuern, um dadurch Ihre Ziele und Herausforderungen mit Leichtigkeit zu erreichen. Sie lernen, MeisterIn Ihrer Emotionen zu sein!

Datum: 29.11.2019 - 01.12.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019765

Foto: Dr. Josef Torggler

Unsere nächtlichen Träume

Und was sie uns sagen

Träume dienen unserer psychologischen Gesundheit und unserer Identitätsstiftung. Neben theoretischen Hinführungen beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit konkreten Beispielen von Träumen.

Datum: 30.11.2019 - 30.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr. Josef Torggler
Theologe und Psychotherapeut

ID:
80020248

Foto: Marina Sturm

Die Verwandlung der Zeitdimension

Die Zeit ist eine Illusion – und nur auf Erden ein Maßstab, die uns Struktur und Form gibt. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Aspekten der Zeit, gehen dabei in eine größere Dimension ein und in die Weite.

Datum: 20.12.2019 - 21.12.2019

Zielgruppe: TeilnehmerInnen der Seminare von Marina Sturm

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019731

Bild

Veränderung

Meine Chance

Datum: 17.01.2020 - 19.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020154

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 14.02.2020 - 16.02.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020180

Foto: Elisabeth Walcher

Aufblühen!

Mehr Glück und Wohlbefinden im Alltag

Es ist erwiesen: Glück ist machbar! Wirkungsvolle Ansätze und Übungen aus der Positiven Psychologie zeigen dies. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Wohlergehen nachhaltig steigern und so eine höhere Lebenszufriedenheit erreichen.

Datum: 27.03.2020 - 28.03.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Elisabeth Walcher
Coach für Positive Psychologie und Altes Heilwissen

ID:
80020143

Politik, öffentliches Leben

Bild

Mit Engagement das öffentliche und politische Geschehen mitgestalten

Lehrgang für tatkräftige Frauen in Schlüsselpositionen

Mitreden und mit gestalten – Ideen hätten Sie genug? Dann sind Sie bei diesem Lehrgang genau richtig!

Datum: 20.09.2019 - 22.02.2020

Zielgruppe: Der Lehrgang zielt darauf ab, Frauen bei der Übernahme von verantwortungsvollen Positionen in der Öffentlichkeit/Politik zu stärken und zu unterstützen.

Referent/in:
Luise Vieider und TrainerInnen vom Keytrain-Team
Kommunikationstrainerin und Coach

Referent/in:

ID:
80019801

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 14.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80019462

Sterbebegleitung

Foto: fotolia

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Lehrgang für Ehrenamtliche der Caritas Hospizbewegung

Im Ausbildungslehrgang in Kooperation mit der Caritas Hospizbewegung werden Ehrenamtliche auf ihre Einsätze in der Hospizbewegung vorbereitet. Neben der theoretischen Einführung in den Bereichen Palliative Care, Hospiz, Demenz und Trauer beinhaltet die Ausbildung auch persönlichkeitsbildende Einheiten, welche Grundvoraussetzung für das Gelingen des ehrenamtlichen Einsatzes in der Hospizbewegung sind.

Datum: 25.09.2019 - 06.05.2020

Zielgruppe: Interessierte für die Tätigkeit als Ehrenamtliche der Hospizbewegung

Referent/in:
Irene Volgger
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium Psychologi /Pädagogik, Kunstgeschichte, Supervisorin/Coach, Trauerausbildung

Referent/in:
Anita Tscholl
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium der Erziehungswissenschaften, Krankenpflegerin, langjährige Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung, Aus- und Weiterbildungen im Bereich Palliative Care/Hospizarbeit und Ethik

ID:
80020112

Foto: Pater Peter Gruber

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 19.10.2019 - 20.10.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019481

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 09.11.2019 - 10.11.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019477

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 25.01.2020 - 26.01.2020

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020249

Bild

Kreativ sterben - Sterbeseminar

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist.

Datum: 18.04.2020 - 19.04.2020

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige und Freunde sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020254

Tanz

Foto: Martina Wienchol

Die heilende Kraft der Achtsamkeit

Meditative Kreistänze und indianisches Trommelritual

Still werden, innehalten, die Kanäle der Wahrnehmung verändern und immer präsenter werden, um den gegenwärtigen Moment bewusst wahrzunehmen und genießen zu können.

Datum: 23.11.2019 - 23.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020011

EFQM Logo