Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Bild

Datum:

Referent/in:

ID:
80020016

Bild

Datum:

Referent/in:

ID:
80020087

Arbeitssicherheit, Brandschutz

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit für ArbeitnehmerInnen

Grundausbildung für alle Risikoklassen

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 18.09.2019 - 19.09.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020133

Foto: Elsler

Schulung für Brandschutzbeauftragte

Niedere Brandgefahr (4 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz.

Datum: 26.09.2019 - 26.09.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020155

Foto: Elsler

Auffrischungskurs für Brandschutzbeauftragte

Niedere Brandgefahr (2 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz wird das vom Gesetz vorgeschriebene Basiswissen zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz aufgefrischt.

Datum: 26.09.2019 - 26.09.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020159

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit - Auffrischungskurs für ArbeitnehmerInnen

Alle Risikoklassen (6 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 27.09.2019 - 27.09.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020134

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit für ArbeitnehmerInnen

Grundausbildung für alle Risikoklassen

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 07.10.2019 - 08.10.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020136

Foto: Elsler

Schulung für Brandschutzbeauftragte

Mittlere Brandgefahr (8 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz.

Datum: 16.10.2019 - 16.10.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020157

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit - Auffrischungskurs für ArbeitnehmerInnen

Alle Risikoklassen (6 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 22.10.2019 - 22.10.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020138

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit für ArbeitnehmerInnen

Grundausbildung für alle Risikoklassen

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 11.11.2019 - 12.11.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020139

Foto: Elsler

Schulung für Brandschutzbeauftragte

Niedere Brandgefahr (4 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz.

Datum: 14.11.2019 - 14.11.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020156

Foto: Elsler

Auffrischungskurs für Brandschutzbeauftragte

Niedere Brandgefahr (2 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz wird das vom Gesetz vorgeschriebene Basiswissen zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz aufgefrischt.

Datum: 14.11.2019 - 14.11.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020160

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit - Auffrischungskurs für ArbeitnehmerInnen

Alle Risikoklassen (6 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 25.11.2019 - 25.11.2019

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020140

Foto: Elsler

Schulung für Brandschutzbeauftragte

Mittlere Brandgefahr (8 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz.

Datum: 12.12.2019 - 12.12.2019

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020158

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit für ArbeitnehmerInnen

Grundausbildung für alle Risikoklassen

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 15.01.2020 - 16.01.2020

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020141

Foto: Unterthurner

Arbeitssicherheit - Auffrischungskurs für ArbeitnehmerInnen

Alle Risikoklassen (6 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie die vom Gesetz vorgeschriebenen Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.

Datum: 23.01.2020 - 23.01.2020

Zielgruppe: ArbeitnehmerInnen bei Ersteinstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen

Referent/in:
Johann Unterthurner
Fachreferent für Arbeitssicherheit

ID:
80020142

Foto: Elsler

Auffrischungskurs für Brandschutzbeauftragte

Mittlere Brandgefahr (5 Stunden)

Bezogen auf Ihre Arbeitssicherheit und Ihren Arbeitsplatz wird das vom Gesetz vorgeschriebene Basiswissen zur Arbeitssicherheit und zum Brand- bzw. Gesundheitsschutz aufgefrischt.

Datum: 30.01.2020 - 30.01.2020

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte

Referent/in:
Hansjörg Elsler
Fachreferent für Brandschutz

ID:
80020162

Basteln & Co

Foto: thomaszagler.net

Meine Krippe selber bauen

Eine kreative Vorbereitung auf Weihnachten

In diesem Kurs lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, wie Sie eine Krippe ganz nach Ihren Vorstellungen bauen können

Datum: 11.10.2019 - 30.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hermann Gerstl
Kursleiter für Krippenbau

Referent/in:
Michael Feierabend
Kursleiter für Krippenbau

Referent/in:
Andreas Paris
Kursleiter für Krippenbau

ID:
80020215

Huderle Potschn (Foto: Agnes Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 16.11.2019 - 23.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80020089

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 23.11.2019 - 23.11.2019

Zielgruppe: Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten

ID:
80019473

Foto: Hildegard Kreiter

Basteln macht Spaß

Kreative Naturgeschenke für Weihnachten

Beim Basteln, Singen, Geschichten hören und Rätsellösen können sich Kinder in Begleitung von Oma, Mama, Papa, Tante, Patin… auf die geheimnisvolle Weihnachtszeit einstimmen.

Datum: 30.11.2019 - 30.11.2019

Zielgruppe: Erwachsene mit Kind

Referent/in:
Hildegard Schweigkofler Kreiter
Kräuterfachfrau und Autorin

ID:
80020092

Foto: Patchworkstricken

Patchworkstricken

Basiskurs in die bunte Stricktechnik

Die Kunst, wie man vielfarbige Muster ohne schreckliches Fadengewirr strickt, ist über die Jahre in Vergessenheit geraten. Nun liegt das Patchworkstricken wieder voll im Trend und ein kleines Werkstück ist auch ideal für ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Datum: 30.11.2019 - 30.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosa Maria Mair Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80020093

Familie und Kinder

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 15.07.2019 - 19.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019651

Foto: Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 19.07.2019 - 20.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80019857

Foto: Doris Kaserer

Ich mag mich

Selbstwert, Selbstvertrauen und Wohlfühlprogramm

In diesen vier Tagen gibt es viele Übungen, Fantasiereisen, Feuerrituale und Spiele rund um dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und du kannst dich auf Entspannung und Action freuen!

Datum: 22.07.2019 - 25.07.2019

Zielgruppe: Mädchen im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Doris Kaserer Thomaser
Trainerin für Selbstvertrauen und Selbstbehauptung, energetische Heilarbeit, Erfahrung in der Jugendarbeit

ID:
80019643

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019686

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019652

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Fortgeschrittene

Roboter verändern die Welt

Roboter können mehr als nur toll aussehen. Sie können Aufgaben übernehmen und Probleme lösen. Wichtig dafür ist, dass sie richtig programmiert sind.

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019653

In der Natur ueberleben

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er
spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 29.07.2019 - 02.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019685

Foto: Nadia Schwienbacher

Let´s play!

Theaterwerkstatt in Englisch

Du erfindest gern Geschichten? Du möchtest Englisch besser verstehen und fließender sprechen? Gemeinsam gehen wir auf eine Sprachreise und lassen unserer Phantasie freien Lauf.

Datum: 29.07.2019 - 02.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 11 Jahren

Referent/in:
Nadia Schwienbacher
Theaterpädagogin

ID:
80019691

Tanzen (Foto: fotolia)

Hip-Hop-Tanz für Jugendliche

Tanzen, tanzen, tanzen...

Wenn du dich gerne zu Musik bewegst und dich richtig auspowern möchtest, ist Hip-Hop-Tanz genau das Richtige für dich.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Johanna Floridia
Musikerin und Tänzerin

ID:
80019673

Bild

Foto-Werkstatt

Kinder haben oft eine ganz unbefangene und deshalb unkonventionelle Art, die Dinge und die Menschen zu sehen. In einem Fotokurs speziell für Kinder wollen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019671

Foto: Daniela Montini

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019674

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019690

Schmuckwerkstatt

Kreatives Künstleratelier

Glas- und Schmuck-Werkstatt

Ob bunt, durchscheinend zart, recycelt oder Natur…, in diesen vier Tagen werden wir uns mit den verschiedensten Materialien und Techniken auseinander setzen.

Datum: 06.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Julia Maren Schönthaler
Designerin, Glasermeisterin, Lehrerin für Technische Erziehung

ID:
80019641

Foto: Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 09.08.2019 - 10.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80019858

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 12.08.2019 - 16.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019687

Foto: Jasmin Maringgele

Iss dich schlau

Nahrung für die Gehirnzellen

Unser Gehirn hat Hunger. Bestimmte Lebensmittel können uns dabei helfen, die Leistung des Gehirns zu unterstützen und es gesund und fit zu halten.

Datum: 12.08.2019 - 12.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Jasmin Maringgele
Ernährungs- und Bewegungspädagogin

ID:
80019880

Foto: Daniela Montini

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019675

In der Natur ueberleben

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er
spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019689

Bäuerliche Kreativwerkstatt

Bäuerliche Kreativ-Werkstatt

Wer schon immer wissen wollte, wie das bäuerliche Handwerk funktioniert, der ist in dieser Woche genau richtig! Es wird Brot gebacken, geflochten, gefilzt, gebastelt, gehämmert, gemalt… im Rahmen der Abenteuerwoche verwandelt sich das Schloss zur bäuerlichen Kreativ-Werkstatt.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Bäuerin und Mutter von 4 Kindern

ID:
80019692

Schloss Goldrain

Goldrainer Natur-Erlebnis-Woche

Diese Woche gestalten wir gemeinsam in und um Schloss Goldrain herum – eine Woche mit vielfältigen und bereichernden Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in der Natur mit all ihren Schönheiten.

Datum: 26.08.2019 - 30.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Maurice Cazzolli
Erlebnispädagoge

ID:
80019834

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 13.09.2019 - 11.10.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019794

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 08.11.2019 - 06.12.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80020032

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 31.01.2020 - 06.03.2020

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80020221

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 08.05.2020 - 05.06.2020

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80020222

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 18.09.2020 - 23.10.2020

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80020223

Film, Fotografie, Video

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 27.09.2019 - 28.09.2019

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019810

Foto: Emi Massmer

Fotoworkshop für Jugendliche

Basiskurs

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer Spiegelreflex-Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens.

Datum: 25.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

Referent/in:
Emi Massmer
fotografiert leidenschaftlich gern und gut

ID:
80019808

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Vertiefungsseminar

Tiefenschärfe, Blende und ISO sind keine Fremdworte mehr, der Umgang damit muss aber noch geschult werden, damit diese in verschiedenen Situationen noch gezielter und besser eingesetzt werden können.

Datum: 22.11.2019 - 23.11.2019

Zielgruppe: Hobby-FotografInnen

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Co-Referent

ID:
80019811

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Alexander Huber

Gemüseanbau für die vierte Jahreszeit

Anbau von Winter- und Frühjahrsgemüse

Wintergärtnern lässt sich nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon, Terrasse oder sogar am Fensterbrett. Hier erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks für den Anbau von Gemüse für Winter und Frühjahr.

Datum: 27.07.2019 - 27.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019824

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

Naturdüfte destillieren

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 14.09.2019 - 14.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde

ID:
80019776

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Sanddorn

Der Sanddorn

Wilde Pflanze im Visier

Wir widmen uns in diesem Seminar dem Sanddorn, um diese Wildpflanze vielseitig und umfassend zu betrachten. Historisches, volksmedizinisches und traditionelles Wissen wird mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft und innovativen Nutzungsmöglichkeiten der Pflanzenart abgerundet.

Datum: 03.08.2019 - 03.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019647

Foto: Gabriela Nedoma

Vergessene Heiltinkturen

Oxymel, Asche, Solen, Verjus, Wein & Co.

In diesem Seminar widmen wir uns den vergessenen Heiltinkturen aus der Geschichte. Wiederentdeckt werden Oxymel, mit dem Hippokrates erschöpfte Athleten stärkte, vitalisierende Kräutersolen aus dem Islam und Pyxis, der mysteriöse Aschetrunk der Gladiatoren.

Datum: 04.08.2019 - 04.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019646

Parkinson Woche

Gesundheits- und Erholungswoche für Parkinsonbetroffene

Aus Verbundenheit Freude und Kraft schöpfen

Auch wenn der erste Schritt heraus aus den eigenen vier Wänden oft Überwindung kostet, machen wir die Erfahrung, dass das Zusammensein mit Menschen, die ähnliche Bedürfnisse, Interessen, Anliegen und auch Herausforderungen haben, heilsam und aufbauend ist.

Datum: 15.09.2019 - 21.09.2019

Zielgruppe: Parkinson Betroffene, deren Angehörige oder Begleitpersonen

Referent/in:
Helga Vieider Perkmann
Psychologin und Psychotherapeutin

Referent/in:
Agatha Eisendle
Krankenpflegerin an der Parkinsonambulanz Bozen

Referent/in:
Raffael Oberhuber
österr. geprüfter Heilmasseur und Heilbademeister

ID:
80019768

Foto: fotolia

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 21.09.2019 - 22.09.2019

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80019423

Foto: Barbara Hoflacher

Jungbrunnen der Natur

Heilpflanzen für ein gutes Älterwerden

“Alle wollen alt werden, aber niemand will alt sein”. Welche Heilpflanzen, ätherischen Öle, Zubereitungen uns körperlich fit und geistig aktiv in Würde “reif” werden lassen ist das Thema dieses Seminars.

Datum: 21.09.2019 - 21.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80019919

Foto: Lukas Tappeiner

Hildegard-Heilkunde

Schwerpunkt Ernährung und Heilmittel

Im Seminar werden die Grundpfeiler der Ernährung bei Hildegard von Bingen im Sinne einer selbstverantwortlichen Lebensführung in Theorie und Praxis vermittelt.

Datum: 21.09.2019 - 21.09.2019

Zielgruppe: Menschen, die daran interessiert sind, eine ganzheitliche Lebenshaltung zu entwickeln

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

Referent/in:
Lukas Tappeiner
Hautarzt mit Ausbildung in Hildegardmedizin

ID:
80020026

Foto: Marion Rinner

Der genussvolle Verzicht

Gesund abnehmen bzw. das Gewicht halten

Gemeinsam werden wir an diesem Tag schmackhafte und gesunde Gerichte aus der veganen Küche zubereiten, die Sie daheim unkompliziert und schnell nachkochen könne – und die Ihnen nebenbei helfen Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen bzw. zu halten.

Datum: 27.09.2019 - 27.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80020020

Foto: Monika Engl

Shaolin Qi Gong

Zur Ruhe kommen und Energie tanken

Die Kombination aus meditativen Bewegungen, gezielter Atmung und mentaler Konzentration wirkt beruhigend, harmonisierend und vitalisierend.

Datum: 28.09.2019 - 28.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin

ID:
80019910

Foto: Karin Pedrotti

Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir lernen Übungen zum Entspannen und um uns zu stärken und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 29.09.2019 - 29.09.2019

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019485

Foto: Nikolaus Raggl

Fitness für Körper, Geist und Seele

Ein Tag für unser Wohlbefinden

Hineinschauen, Hineinspüren, Loslassen, Auftanken: eine kleine Auszeit zur Stärkung unserer Gesundheit.

Datum: 05.10.2019 - 05.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Nikolaus Raggl
Heilmasseur und Tirol Vitaltrainer

ID:
80020163

Heilkräuter (Foto: fotolia)

Traditionelle Heilkräuterkunde

Intensivlehrgang

In drei Modulen erhalten Sie einen Überblick über das Wesen und die Wirkweise vorwiegend heimischer Heilpflanzen und lernen einfache, aber effektive Anwendungsmöglichkeiten sowie viele bewährte Kräuterrezepte kennen.

Datum: 19.10.2019 - 15.12.2019

Zielgruppe: Aufgrund seines Aufbaus eignet sich der Lehrgang gleichermaßen für kräuterheilkundlich Interessierte als auch für Ärzte, Apotheker oder in der Pflege Tätige.

Referent/in:
Margret Madejsky
Heilpraktikerin

Referent/in:
Christina Niederkofler
Kräuterpädagogin

Referent/in:
Jutta Tappeiner
Kräuterpädagogin

Referent/in:
Olaf Rippe
Heilpraktiker

ID:
80019680

Keimlinge

Keimlinge und Sprossen in der Küche

Basische und vitalstoffreiche Lebensmittel

Keimlinge und Grünkraut kann man selbst in der Küche züchten und hat somit immer frische vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel im Haus.

Datum: 19.10.2019 - 19.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Erika Gummerer
FNL - Kräuterexpertin, Wildkräuterköchin

ID:
80020062

Dr. med. Manlio Casapiccola

Ayurvedische Gewürze und Kräuter

In Prävention und Kuration

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über verschiedene ayurvedische Gewürze und Heilkräuter sowie deren Einsatz zur Gesunderhaltung und Behandlung von Alltagsbeschwerden und Infekten.

Datum: 19.10.2019 - 20.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80020175

Foto: Gabriela Nedoma

Naturmedizin

Nach Hildegard von Bingen

Wir entdecken die faszinierende Heilkunde Hildegards und lernen eine Kräuterapotheke nach ihren Originalrezepturen zuzubereiten. Ein Seminar zur Stärkung der Gesundheit, das Körper und Geist in Einklang bringt.

Datum: 25.10.2019 - 25.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019648

Foto: Hanspeter Kager

Faszination Pflanzenöle

Für Haut und Gesundheit

Welche Rolle spielen pflanzliche Fette und Öle, gewonnen aus Früchten, Nüssen oder Samen, für unsere Gesundheit und für die Pflege unserer Haut? Wir werden gemeinsam die wichtigsten und unterschiedlichsten Öle und Fette besprechen, gemeinsam verkosten und daraus hochwertige Aroma-Pflegeöle herstellen.

Datum: 26.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019754

Foto: Pixabay

Die Quitte

Vom Naturheilmittel bis zur Vollwertküche

In diesem Seminar entdecken wir die faszinierenden Kräfte und vielseitige Anwendung der Quittenfrucht.

Datum: 26.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019649

Foto: Monika Höller

Jin Shin Jyutsu®

Erfahren, erleben, erfühlen

Jin Shin Jyutsu (JSJ) bringt Ausgeglichenheit und Ruhe in den Energiekreislauf des Körpers. Die eigenen Selbstheilungskräfte werden gestärkt und aufgebaut, dadurch werden Gesundheit, Kraft und Wohlbefinden unterstützt und gefördert.

Datum: 08.11.2019 - 09.11.2019

Zielgruppe: Für Menschen geeignet, die unter Stress und Gesundheitsstörungen leiden und für alle, die ihr Wohlbefinden steigern wollen

Referent/in:
Monika Höller
JSJ-Praktikerin und Selbsthilfelehrerin, Masseurin

ID:
80020224

Foto: Barbara Hoflacher

Tierisch starke Salben

Heilsames und Wohltuendes aus Wildtierfetten

Die Verwertung der Fette von Murmel, Dachs, Hirsch und Fuchs, das Wissen um deren Inhaltsstoffe und Wirkung sowie die Methode der Verarbeitung dieser Fette werden in diesem Seminar praxisnah vermittelt.

Datum: 09.11.2019 - 09.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80019915

Foto: Susanne und Thomas Schury

Geomantie - Die Sprache unserer Erde

Einführung in die Verwendung von Rute und Pendel

Rutengehen und Pendeln kann jeder Mensch, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Rute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 15.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Thomas und Susanne Schury
AusbildnerIn für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:

ID:
80019518

Foto: Hanna Endrick

Gesunde Milchalternativen

Auf pflanzlicher Basis

Sie ernähren sich milchfrei aufgrund einer Milcheiweißallergie, körperlichem Unwohlsein oder einer veganen Ernährungsweise? Sie erfahren und erproben an diesem Seminartag wie Sie selbst Milchersatzprodukte preiswert und einfach herstellen können.

Datum: 17.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanna Enkrich
Ernährungsberaterin, Diplom Sozialpädagogin

ID:
80020204

Foto: Marlis Bader, Julia Auer

Raunächte-Zeit, Orakel-Zeit

Brauchtum, Mythologie und Rituale

In diesem Seminar werden wir uns auf diese besondere Zeit der Raunächte vorbereiten. Wir werden eine individuelle Räuchermischung erstellen, wichtige Ritualpflanzen kennen lernen, ein Raunachtsritual kreieren und vieles über Brauchtum und Mythologie erfahren.

Datum: 23.11.2019 - 24.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marlis Bader
Expertin für abendländische Räucherkunde, Buchautorin

Referent/in:
Julia Auer
Assistenz

ID:
80019528

Foto: Gabriela Nedoma

Hausapotheke mit Heilölen und -salben

Heilpflanzen-Seminar

Im Seminar befassen wir uns mit speziellen Methoden der Kräuterextraktion, die Konzentrate, Jahreskreisauszüge und die Herstellung von Heilsalben ermöglichen.

Datum: 24.01.2020 - 25.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80020101

Foto: Pixabay

Gemmotherapie und Knospenmedizin

Knospen konzentrieren ein Maximum an Vitalität durch pflanzliche Stammzellen mit regenerierenden und verjüngenden Eigenschaften. Diese lebendigen Kräfte der Knospen und Bäume entdecken wir in diesem Intensivseminar und lernen sie für unsere Gesundheit einzusetzen.

Datum: 26.01.2020 - 26.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80020102

Foto: Anna Matteazzi

Mit Klangschalen entspannen

Selbst Klangschalen anwenden

In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken wohltuend einsetzen können.

Datum: 01.02.2020 - 02.02.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80020077

Foto: Dora Somvi

Rheuma muss nicht sein

Heilpflanzen zur Linderung

Rheuma ist kein unentrinnbares Schicksal, denn Mutter Natur gibt uns viele heilsame Mittel in die Hand, um die Beschwerden zu lindern oder sogar verschwinden zu lassen.

Datum: 08.02.2020 - 08.02.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dora Veronika Margesin Somvi
Kräuterpädagogin und Autorin

ID:
80020262

Foto: Susanne und Thomas Schury

Pendeln - Kunst und Technik

Erlernen und Vertiefen für AnfängerInnen und Geübte

Pendeln lernen kann jede/r, der/die Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen, sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Wir vermitteln an diesem Wochenende den richtigen Umgang mit Pendel und Einhandrute.

Datum: 20.03.2020 - 22.03.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80020048

Hauswirtschaft, Haushalt

Nähen, Flicken

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 26.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80020090

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 14.09.2019 - 14.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019531

Gertrud Gummerer

Vollwertig und gesund kochen

Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertküche

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 12.10.2019 - 12.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019492

Hülsenfrüchte (Foto: fotolia)

Hülsenfrüchte

Das "Arme-Leute-Essen" feiert ein Comeback

Hülsenfrüchte erfahren derzeit eine Renaissance, denn sie bieten als pflanzliche Eiweißquelle eine wertvolle Alternative zu Fleisch und sind äußerst nahrhaft und gesund.

Datum: 18.10.2019 - 18.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80020019

würzig, aromatisch, scharf, asiatische Küche

Würzig, aromatisch und scharf

Gerichte aus der asiatischen Küche

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig, schmackhaft und aromatisch die asiatische Küche schmeckt. Die Gerichte sind schnell zubereitet und einfach nachzukochen.

Datum: 08.11.2019 - 08.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80020132

Foto: Jasmin Maringgele

Gesunde "Zwergenküche"

Vollwertige Kinderernährung in den Alltag integrieren

„Was Fritzchen nicht lernt, lernt Franz nimmer mehr.“ – schon dieses alte Sprichwort lässt vermuten, wie groß der Stellenwert einer ausgewogenen, gesunden und abwechslungsreichen Ernährung im Kindesalter ist.

Datum: 09.11.2019 - 09.11.2019

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, KöchInnen von Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulmensen, PädagogInnen und alle Interessierte

Referent/in:
Jasmin Maringgele
Universitär zertifizierte Ernährungs- und Bewegungspädagogin

ID:
80019866

Foto: Pixabay

Wildgerichte in der Küche

Hirsch, Reh oder Ente...

Die Auswahl an Wildgerichten ist groß und gerade in der Herbst- und Winterzeit gilt Wildfleisch als eine der beliebtesten und schmackhaftesten Delikatessen.

Datum: 15.11.2019 - 15.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80020075

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Vollwertig und köstlich

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne selbst gebackene Kekse? Damit Sie aber nicht auf frisches und vollwertiges Weihnachtsgebäck verzichten müssen, erfahren Sie in diesem Kurs alles, was Sie über gesunde und wohlschmeckende Weihnachtsbäckerei wissen sollten.

Datum: 30.11.2019 - 30.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019495

Foto. Pixabay

Goldrainer Advents-Backstube

Für Kinder

Kindern bereitet es großen Spaß, wenn sie ihre Weihnachtskekse selber backen dürfen.

Datum: 08.12.2019 - 08.12.2019

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019496

Bild

Ein gutes Stück Fleisch

Tipps für die richtige Zubereitung

Ob Rind, Wild, Geflügel oder Schwein: Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, enthält besonders viel Eiweiß und lässt sich in unzähligen Varianten braten, grillen oder überbacken. Aber wie koche ich Fleisch richtig?

Datum: 18.01.2020 - 18.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80020131

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 25.01.2020 - 25.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019490

Kommunikation, Gesprächsführung

Foto: Stefan Wedra

Zielsicher bewerben

Mit überzeugenden Bewerbungsunterlagen

Bei einer Vielzahl von Bewerbern auf eine offene Stelle sind diejenigen im Vorteil, die ihre Leistungen, die sie auf dem Arbeitsmarkt anbieten wollen, selbstbewusst und adressatengerecht in ihren Bewerbungen darstellen.

Datum: 18.10.2019 - 19.10.2019

Zielgruppe: Personen in beruflicher Neuorientierung oder in der Phase der Berufswahl

Referent/in:
Stefan Wedra
Dozent in der Erwachsenenbildung

ID:
80020018

Körperpflege, Kosmetik

Foto: Hanspeter Kager

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können.

Datum: 16.11.2019 - 16.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019777

Literatur

Foto: Heike Vigl

Achtung: Verzauberungsgefahr!

Märchen-, Sagen-, Zauberwelt

Heike Vigl, musizierende Erzählerin oder erzählende Musikerin – grad wie man will, erzählt griffig und einprägsam Geschichten aller Art und verwebt sie mit den Klängen ihrer Flöte und Harfe zu einem Gesamtkunstwerk.

Datum: 17.12.2019 - 17.12.2019

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Referent/in:
Heike Vigl
musizierende Erzählerin, erzählende Musikerin

ID:
80020217

Massage

Foto: Nina Zauritz

Thai Yoga Massage

Tiefe Entspannung, innere Ruhe und Nähe

Die Thai Yoga Massage versteht es besonders, über den Körper den Menschen im ganzen Wesen zu berühren und auszugleichen – und das sowohl beim Massieren als auch beim Massiert werden.

Datum: 13.09.2019 - 14.09.2019

Zielgruppe: Interessierte, Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Nina Zauritz
Thai Yoga Masseurin und Yogalehrerin, Fortbildungen in Achtsamkeitsmassage

ID:
80019991

Foto: thomaszagler.net

Ayurvedische Fußmassage

Padabhyanga - Basisseminar

Mit warmem, wohltuendem Kräuteröl werden Füße, Waden und Knie feinfühlig massiert. Dies gleicht den gesamten Organismus aus, wirkt gegen Schlaflosigkeit, Nervosität und Erschöpfung.

Datum: 28.09.2019 - 28.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019484

Massage (Foto: fotolia)

Massage für den Hausgebrauch

Achtsame Berührung, die gut tut

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 26.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin, Ausbildung in Biodynamischer Massage

ID:
80019911

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Aufbaukurs nach Maximilian Huber

Die Wirbelsäule stellt sowohl unser körperliches als auch seelisches Rückgrat dar. Sie ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen. Theoretisches Wissen und vor allem praktische Erfahrungen sollen uns im Kurs diese Zusammenhänge deutlich machen…

Datum: 28.10.2019 - 30.10.2019

Zielgruppe: MasseurInnen, RückenschullehrerInnen,Sanitätspersonal, TherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019394

Foto: fotolia

Ayurvedische Ganzkörpermassage

Basisseminar

In diesem Basisseminar lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Ganzkörpermassage zum Entspannen und Regenerieren.

Datum: 23.11.2019 - 24.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019486

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Basiskurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken-Intensiv-Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert.

Datum: 28.11.2019 - 29.11.2019

Zielgruppe: MasseurInnen, PranatherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019781

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Aufbaukurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken- Intensiv- Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Im Aufbaukurs werden die Techniken vertieft und erweitert.

Datum: 30.11.2019 - 01.12.2019

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, PranatherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019782

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Dieses Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und Anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 30.01.2020 - 31.01.2020

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80020009

Foto: Nina Zauritz

Thai Yoga Massage

Tiefe Entspannung, innere Ruhe und Nähe

Die Thai Yoga Massage versteht es besonders, über den Körper den Menschen im ganzen Wesen zu berühren und auszugleichen – und das sowohl beim Massieren als auch beim Massiert werden.

Datum: 31.01.2020 - 01.02.2020

Zielgruppe: Interessierte, Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Nina Zauritz
Thai Yoga Masseurin und Yogalehrerin, Fortbildungen in Achtsamkeitsmassage

ID:
80019992

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Basiskurs

Das Aufrichten der Wirbelsäule ist eine spezielle Mobilisationsmassage, die auf Gelenke und Muskulatur gleichzeitig zielt. Theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen sollen uns dabei die Zusammenhänge von Körper und Geist deutlich machen.

Datum: 23.03.2020 - 25.03.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019676

Meditation, Entspannung

Foto: Martina Wienchol

Mit Achtsamkeit ins neue Jahr

Stille-Meditaiton, Meditative Kreistänze und indianisches Trommelritual

Zu Beginn des neuen Jahres laden wir Sie ein, sich Zeit für sich selbst zu nehmen und über Stille-Meditationen und Meditative Kreistänze immer mehr in Ihre eigene Mitte und in die Stille zu gelangen.

Datum: 11.01.2020 - 11.01.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020067

Musik

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Ensemble savàdi

Es kommen italienische Motetten des frühen 17. Jahrhunderts zur Aufführung, die man flapsig als „Liebesbriefe an Gott“ apostrophieren konnte. Virtuose und besinnliche, dramatische und sogar leidenschaftliche Motetten für ein bis zwei Stimmen und Basso Continuo.

Datum: 21.07.2019 - 21.07.2019

Zielgruppe: Musikinteressierte und Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau

Referent/in:

ID:
80019936

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Haydn Orchester von Bozen und Trient

Datum: 09.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

ID:
80019937

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

schnittpunktvokal - Männerquartett aus Kärnten

Kärntner & Lieder – Unerhörtes aus Kärnten! Romantisches, zeitgenössische Lieder im Kärntner Dialekt, Volkslieder in beiden Landessprachen. Manchmal in gewohntem Gewande, manchmal als sphärisch dichte, jazzige Klänge, nur mehr die Essenz ausdrückend, den Kitsch hinter sich lassend. Ein singendes Instrument trifft instrumentalen Gesang. Unerhört!

Datum: 18.08.2019 - 18.08.2019

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte, die genau hinhören, damit Unerhörtes erhört wird.

Referent/in:
Marco Tamayo

ID:
80019938

Foto: Walter Perkmann Berger

Chromatische Mundharmonika für EinsteigerInnen

Ein kleines Instrument mit tollen Möglichkeiten

In diesem Kurs werden die Grundlagen zu diesem wunderbaren Instrument vermittelt. Sie lernen, wie man darauf Melodien auch ohne Notenkenntnis spielen kann.

Datum: 19.10.2019 - 19.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Walter Perkmann Berger
Hobbymusiker

ID:
80020029

Foto: Walter Perkmann Berger

Chromatische Mundharmonika für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Ein kleines Instrument mit tollen Möglichkeiten

In diesem Kurs werden die Grundlagen zu diesem wunderbaren Instrument vermittelt. Sie lernen, wie man darauf Melodien auch ohne Notenkenntnis spielen kann.

Datum: 09.11.2019 - 09.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Walter Perkmann Berger
Hobbymusiker

ID:
80020030

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

In diesem Seminar werden die bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Intuition und innerer Kraft vertieft und darauf aufbauende Techniken dazu gelernt.

Datum: 06.09.2019 - 08.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019733

Foto: Martina Schuster

Die große Macht der Stimme

Singen als Ressource für Gesundheit und Stärke

Sich mit der eigenen Stimme zu beschäftigen berührt immer den eigenen Wesenskern. Die Stimme ist ein Instrument der Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung und sie führt uns immer wieder zu uns selbst zurück. Singen nährt und befreit von Blockaden, in allen Lebensbereichen und Aspekten.

Datum: 13.09.2019 - 15.09.2019

Zielgruppe: Menschen, die das Singen als wichtige Ressource im Leben wahrnehmen wollen

Referent/in:
Martina M. Schuster
Dozentin für AuditiveCoaching©, Sound Healing Voice, Business Singing

ID:
80020178

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 27.09.2019 - 29.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019696

Foto: Astrid Fleischmann

TrauerFarben

Trauer ist nicht nur schwarz

Unsere Trauer möchte gesehen werden, sie braucht Raum und Ausdruck. Farben helfen unsere Gefühle auszudrücken: Traurigkeit, Wut, Angst sogar Freude. Unaussprechliches findet kreativ und wortlos den Weg nach außen.

Datum: 27.09.2019 - 27.09.2019

Zielgruppe: Menschen mit einer Verlusterfahrung (siehe Hinweis), chronisch kranke Menschen, Menschen, die im Beruf mit Tod und Sterben zu tun haben, pflegende Angehörige, Interessierte

Referent/in:
Astrid Fleischmann Wwe. Gerstl
Gestalt-Counsellor, psychosoziale Lebensberaterin

ID:
80020129

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 6

Das Seminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 25.10.2019 - 27.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019766

Foto: Ilka Prinz

Zielsicher Ihre Ziele erreichen

Nur wer seine Ziele kennt, kann sie auch erreichen

Im Seminar bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, die Ihre Zielerreichung leichter machen. Sie erkennen, wie Sie als Meister Ihres Lebens Ihre Gedanken und Gefühle beeinflussen und dies positiv für sich nutzen können. Sie entwickeln Ziele, die Sie auch umsetzen.

Datum: 25.10.2019 - 26.10.2019

Zielgruppe: Veränderungsbereite Menschen, die neugierig auf sich und ihr Leben sind und aktiv ihre Zukunft gestalten möchten

Referent/in:
Ilka Prinz
Selbstständiger Coach, Trainerin und Pädagogin

ID:
80020004

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 08.11.2019 - 10.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
langjährige Meditationserfahrung, Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80019405

Foto: Marina Sturm

Engel - Unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 15.11.2019 - 16.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019732

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 15.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019697

Foto: Marina Sturm

Farben und ihre Schwingungen

Farbfolien für das innere Gleichgewicht

Licht und Farben erzeugen Schwingungen, die auf unseren Körper und auf unsere Seele wohltuend wirken. Mit den subtilen/feinstofflichen Farbenergien können wir uns energetisch ausgleichen und stärken.

Datum: 17.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019767

Foto: Hermann Barbieri

Zeit für Vergebung und Frieden

Heilungs- und Vergebungszeremonien nach Colin Tipping

„Eine Einladung zur Vergebung ist eine Einladung, Heilung und Frieden zu finden. Vergebung öffnet die Tür zum Frieden zwischen Menschen und ebenso schafft sie Raum für Frieden im Menschen.“ Bischof Desmond Tutu

Datum: 24.11.2019 - 24.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

Referent/in:
Hermann Barbieri
Konfliktberater, Supervisor, Coach in Radikaler Vergebung

ID:
80019933

Foto: Marina Sturm

Emotionen, Emotionen...

Basisseminar

In diesem Seminar lernen Sie, negative Emotionen bewusst zu steuern, um dadurch Ihre Ziele und Herausforderungen mit Leichtigkeit zu erreichen. Sie lernen, MeisterIn Ihrer Emotionen zu sein!

Datum: 29.11.2019 - 01.12.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019765

Foto: Marina Sturm

Die Verwandlung der Zeitdimension

Die Zeit ist eine Illusion – und nur auf Erden ein Maßstab, die uns Struktur und Form gibt. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Aspekten der Zeit, gehen dabei in eine größere Dimension ein und in die Weite.

Datum: 20.12.2019 - 21.12.2019

Zielgruppe: TeilnehmerInnen der Seminare von Marina Sturm

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019731

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 14.02.2020 - 16.02.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020180

Foto: Elisabeth Walcher

Aufblühen!

Mehr Glück und Wohlbefinden im Alltag

Es ist erwiesen: Glück ist machbar! Wirkungsvolle Ansätze und Übungen aus der Positiven Psychologie zeigen dies. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Wohlergehen nachhaltig steigern und so eine höhere Lebenszufriedenheit erreichen.

Datum: 27.03.2020 - 28.03.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Elisabeth Walcher
Coach für Positive Psychologie und Altes Heilwissen

ID:
80020143

Politik, öffentliches Leben

Bild

Mit Engagement das öffentliche und politische Geschehen mitgestalten

Lehrgang für tatkräftige Frauen in Schlüsselpositionen

Mitreden und mit gestalten – Ideen hätten Sie genug? Dann sind Sie bei diesem Lehrgang genau richtig!

Datum: 20.09.2019 - 22.02.2020

Zielgruppe: Der Lehrgang zielt darauf ab, Frauen bei der Übernahme von verantwortungsvollen Positionen in der Öffentlichkeit/Politik zu stärken und zu unterstützen.

Referent/in:
Luise Vieider und TrainerInnen vom Keytrain-Team
Kommunikationstrainerin und Coach

Referent/in:

ID:
80019801

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 16.10.2019 - 16.10.2019

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80019895

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Bibelschule Goldrain: "Wir lesen Matthäus"

Bedeutung und Grenzen eines judenchristlichen Textes für Christengemeinden im außerjüdischen Kontext

Das im und für einen judenchristlichen Kontext geschriebene Evangelium hat im Kanon des Neuen Testaments und für die Christenheit eine herausragende Bedeutung erhalten, so sind Texte wie die Bergpredigt auch interkulturell relevant geworden.

Datum: 19.10.2019 - 22.02.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019845

Foto: Christoph Amor

Sind wir nur einmal auf Erden?

Reinkarnation und christlicher Glaube

Die Lehre von der Reinkarnation zählt mittlerweile auch in unseren Breiten zu den beliebtesten religiösen Überzeugungen. Immer mehr Menschen, auch viele Christinnen und Christen, sind der Überzeugung, dass wir nicht nur einmal leben, sondern wieder geboren werden.

Datum: 09.11.2019 - 09.11.2019

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80019914

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 14.11.2019 - 17.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80019462

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

GOTT im Zwölfprophetenbuch

Biblischer Studientag

Die letzten zwölf Schriften in unserer römisch-katholischen Bibel sind bereits im Raum des Alten Israel als Zwölfprophetenbuch komponiert worden, dessen Texte allerdings eine sehr lange Entstehungszeit widerspiegeln.

Datum: 14.12.2019 - 14.12.2019

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019846

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Jakobus contra Paulus

Wie bewältigen Christinnen und Christen ihr Leben im Kontext von Religion?

Die beiden Gestalten repräsentieren gerade durch die mit ihren Namen verbundenen Schriften – infolge von deren polemischer Rezeption – zwei Formen religiöser Lebensbewältigung: Aktion bzw. Glaube.

Datum: 21.03.2020 - 21.03.2020

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019847

Soziale Dienste

Foto: Patrizia Pichler

Keine Angst vor fremder Trauer

Was soll ich Betroffenen sagen? Was soll ich tun?

Den meisten Menschen fällt es schwer, mit Trauernden umzugehen. Sie haben Angst, etwas Falsches zu tun oder zu sagen und nicht die richtigen Worte zu finden. Was können wir tun, um diesen Menschen Unterstützung und Halt zu geben?

Datum: 08.11.2019 - 08.11.2019

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, SanitätsassistentInnen, Gemeindebedienstete im Standesamt sowie Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin) und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019944

Sterbebegleitung

Foto: fotolia

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Lehrgang für Ehrenamtliche der Caritas Hospizbewegung

Im Ausbildungslehrgang werden die Ehrenamtlichen auf ihre Einsätze in der Hospizbewegung vorbereitet. Neben der theoretischen Einführung in den Bereichen Palliative Care, Hospiz, Demenz und Trauer beinhaltet die Ausbildung auch persönlichkeitsbildende Einheiten, welche Grundvoraussetzung für das Gelingen des ehrenamtlichen Einsatzes in der Hospizbewegung sind.

Datum: 25.09.2019 - 06.05.2020

Zielgruppe: Interessierte für die Tätigkeit als Ehrenamtliche der Hospizbewegung

Referent/in:
Irene Volgger
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium Psychologi /Pädagogik, Kunstgeschichte, Supervisorin/Coach, Trauerausbildung

Referent/in:
Anita Tscholl
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium der Erziehungswissenschaften, Krankenpflegerin, langjährige Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung, Aus- und Weiterbildungen im Bereich Palliative Care/Hospizarbeit und Ethik

ID:
80020112

Foto: Pater Peter Gruber

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 19.10.2019 - 20.10.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019481

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 09.11.2019 - 10.11.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019477

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 25.01.2020 - 26.01.2020

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020249

Tanz

Foto: Martina Wienchol

Die heilende Kraft der Achtsamkeit

Meditative Kreistänze und indianisches Trommelritual

Still werden, innehalten, die Kanäle der Wahrnehmung verändern und immer präsenter werden, um den gegenwärtigen Moment bewusst wahrzunehmen und genießen zu können.

Datum: 23.11.2019 - 23.11.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020011

Yoga und Körpererfahrung

Foto: Ludmilla Kripp

Qigong-Gehen

Ich gehe achtsam durch den Tag

Qigong ist eine alte chinesische Entspannungs- und Heilmethode. Durch entspannte Bewegungen und Achtsamkeit wird ein Zustand der Ruhe und Entspannung erzeugt, der sich regulierend auf die körpereigene Energie auswirkt.

Datum: 12.10.2019 - 12.10.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ludmilla Kripp
Qigong-Trainerin

ID:
80020165

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 14.10.2019 - 16.12.2019

Zielgruppe: Für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80020147

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 14.10.2019 - 16.12.2019

Zielgruppe: Für leicht Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80020148

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 07.12.2019 - 07.12.2019

Zielgruppe: Interessierte: Yin-Yoga ist sowohl für Yoga-AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene geeignet.

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80020065

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Annegret Polin

Farben und Struktur sehen und spüren

Kreatives Malen

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Mit Pinsel, Farben, Spachtel und Ihren persönlichen Impulsen begeben Sie sich auf eine fantasievolle malerische Reise.

Datum: 19.10.2019 - 20.10.2019

Zielgruppe: Interessierte, die das künstlerische Tun für sich entdecken möchten

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019607

EFQM Logo