Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Basteln & Co

Huderle Potschn (Foto: Agnes Schwienbacher)

Ultner „Huderle-Potschn“

Nach einer originalen Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 14.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80020660

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 21.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80020189

Weihnachtsdekoration aus Ton

Töpfer-Werkstatt

Advents- und Weihnachtsdekoration

Gemeinsam mit einer Künstlerin tauchen wir in die Welt der Keramik ein und gestalten kreative Objekte speziell für die Weihnachtszeit.

Datum: 21.11.2020 - 22.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80020201

Familie und Kinder

Bild

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 07.08.2020 - 08.08.2020

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80020354

Bild

In der Natur überleben

Survival Training für Buben und Mädchen

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 10.08.2020 - 14.08.2020

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 13 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80020308

Magisches Schwarzlichttheater

Magisches Schwarzlichttheater

Jede Menge zauberhafte Illusionen

Hände tauchen aus dem Nichts auf, Farbkugeln schweben magisch durch die Luft, ein Feuer entflammt und erlischt, der Geistertanz ist nicht mehr auf zuhalten…

Datum: 10.08.2020 - 14.08.2020

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 12 Jahren

Referent/in:
Christian Mader
Zauberkünstler und Clown (Mitglied des nationalen Magischen Zirkels in Deutschland und Italien)

ID:
80020315

Bild

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 17.08.2020 - 21.08.2020

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80020303

Bild

Bäuerliche Kreativ-Werkstatt

Wer schon immer wissen wollte, wie das bäuerliche Handwerk funktioniert, der ist in dieser Woche genau richtig! Es wird Brot gebacken, geflochten, gefilzt, gebastelt, gehämmert, gemalt… im Rahmen der Abenteuerwoche verwandelt sich das Schloss zur bäuerlichen Kreativ-Werkstatt.

Datum: 17.08.2020 - 21.08.2020

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Bäuerin und Mutter von 4 Kindern

ID:
80020321

Bild

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 17.08.2020 - 21.08.2020

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80020233

Bild

Goldrainer Natur-Erlebnis-Woche

Diese Woche gestalten wir gemeinsam in und um Schloss Goldrain herum – eine Woche mit vielfältigen und bereichernden Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in der Natur mit all ihren Schönheiten.

Datum: 24.08.2020 - 28.08.2020

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Maurice Cazzolli
Erlebnispädagoge

ID:
80020294

Bild

Graffti-Workshop

Von der Skizze auf dem Blatt zum Graffiti auf der Leinwand

Der lässige Stil der Graffitis ist bunt und auffallend. Graffiti-KünstlerInnen prägen nicht nur große Wände mit ihrer Kunst, auch eine Zeichnung auf dem Papier schaut gut aus und zeigt die individuelle Note eines jeden Künstlers / einer jeden Künstlerin.

Datum: 24.08.2020 - 27.08.2020

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 15 Jahren

Referent/in:
Aaron Unterholzner

ID:
80020432

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen für Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 18.09.2020 - 23.10.2020

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80020223

Film, Fotografie, Video

Foto: Julia Lesina Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 23.10.2020 - 24.10.2020

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emanuel Gemassmer
Assistent

ID:
80020465

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Vertiefungsseminar

Tiefenschärfe, Blende und ISO sind keine Fremdworte mehr, der Umgang damit muss aber noch geschult werden, damit diese in verschiedenen Situationen noch gezielter und besser eingesetzt werden können.

Datum: 20.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Hobby-FotografInnen

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emanuel Gemassmer
Assistent

ID:
80020466

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Bild

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 19.09.2020 - 20.09.2020

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

Referent/in:
Maritta Gluderer
Krankenpflegerin

Referent/in:
Dr. Med. Elfriede Daniel
Wissenschaftliche Leitung

ID:
80020008

Foto: Monika Engl

Der Atem des Lebens - der Atem der Natur

Wald- und Naturbaden mit Achtsamkeit und Qi Gong

Datum: 19.09.2020 - 19.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80020492

Foto: Karin Pedrotti - Beckenbodentraining

Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir erlernen Übungen zum Entspannen und zur Stärkung und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 27.09.2020 - 27.09.2020

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80020173

Foto: Anna Matteazzi

Mit Klangschalen entspannen

Selbst Klangschalen anwenden

In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken wohltuend einsetzen können.

Datum: 24.10.2020 - 25.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80020602

Foto: Monika Engl

Das ABC des Fastens

Von Buchingerfasten, Basenfasten und Intervallfasten

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick über die verschiedenen Fastenmethoden, deren Wirkung, Durchführung und was zu beachten ist. Sie erhalten Handwerkszeug, um sich mental auf eine Fastenwoche einzulassen.

Datum: 24.10.2020 - 24.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80020495

Foto: Susanne und Thomas Schury

Geomantie - Die Sprache unserer Erde

Einführung mit Rute und Pendel

Rutengehen und Pendeln kann jeder, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Rute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 13.11.2020 - 15.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80020050

Foto: Monika Engl

Vom Zauber des Räucherns und der Rauhnächte

Eine Wegbegleitung durch eine besondere Zeit

Sie erhalten einen Einblick in die Welt des Räucherns, dessen Tradition und Methoden. Zudem lernen sie die besondere Wirkung von heimischen Räucherkräutern und Harzen auf Mensch und Umwelt kennen.

Datum: 21.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80020493

Foto: Monika Engl

Adventfasten nach Buchinger

Zeit für Ruhe und Stille

Im Fasten öffnen sich Zugänge zu Gesundheit für den Körper, Klärung und Neuorientierung für den Geist, spirituellem Wachstum für die Seele. Tief greifende und heilende Reinigungsprozesse werden angestoßen.

Datum: 05.12.2020 - 12.12.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80020667

Hauswirtschaft, Haushalt

Nähen, Flicken

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 24.10.2020 - 24.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80020659

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 19.09.2020 - 19.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80020259

Foto: Christine Messner

Kochkurs: Nachhaltiges Abnehmen

Essen und Abnehmen widersprechen sich nicht

Sie erfahren in diesem Semina, welches Rüstzeug Sie benötigen, damit kochen wir Gerichte, die das Abnehmen unterstützen, die uns nähren und sättigen.

Datum: 26.09.2020 - 26.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80020662

Hülsenfrüchte (Foto: fotolia)

Hülsenfrüchte

Das "Arme-Leute-Essen" feiert ein Comeback

Hülsenfrüchte erfahren derzeit eine Renaissance, denn sie bieten als pflanzliche Eiweißquelle eine wertvolle Alternative zu Fleisch und sind äußerst nahrhaft und gesund.

Datum: 16.10.2020 - 16.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80020416

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 21.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80020314

Advent Backen Kekse

Weihnachtsbäckerei

Vollwertig und köstlich

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne selbst gebackene Kekse? Damit Sie aber nicht auf frisches und vollwertiges Weihnachtsgebäck verzichten müssen, erfahren Sie in diesem Kurs alles, was Sie über gesunde und wohlschmeckende Weihnachtsbäckerei wissen sollten.

Datum: 28.11.2020 - 28.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80020312

Foto: thomaszagler.net

Korn für´s Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 23.01.2021 - 23.01.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80020661

Foto: Christine Messner

Kochen im Säure-Basen-Gleichgewicht

Im Seminar erfahren Sie, was sich hinter dem Begriff Säure-Basen-Haushalt verbirgt und was es bedeutet, wenn dieser im oder aus dem Gleichgewicht ist.

Datum: 06.02.2021 - 06.02.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christine Messner Irsara
Ausbildung an der Akademie der Naturheilkunde und Hobbyköchin

ID:
80020665

Körperpflege, Kosmetik

Grüne Kosmetik - Seifen selbstgemacht

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können.

Datum: 07.11.2020 - 07.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80020402

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

Naturdüfte destillieren

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 28.11.2020 - 28.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80020580

Massage

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Basiskurs

Das Aufrichten der Wirbelsäule ist eine spezielle Mobilisationsmassage, die auf Gelenke und Muskulatur gleichzeitig zielt. Theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen sollen uns dabei die Zusammenhänge von Körper und Geist deutlich machen.

Datum: 23.03.2020 - 25.03.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019676

Massage (Foto: fotolia)

Ayurvedische Rückenmassage

Prishta Abhyanga - Basisseminar

Bei der Prishta-Abhyanga stehen Rücken und Wirbelsäule im Mittelpunkt. Die Massage baut Schadstoffe ab, fördert die Durchblutung und hat eine tief entspannende Wirkung.

Datum: 12.09.2020 - 12.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80020656

Foto: fotolia

Ayurvedische Kopf- und Nackenmassage

Shiroabhyanga - Basisseminar

Im Ayurveda wird der Kopf als das “Tor der Seele und des Himmels” bezeichnet. Der Shiroabhyanga wird mit warmen Kräuterölen auf Kopf und Gesicht durchgeführt. Tiefsitzende Spannungen lösen sich und die Sinne werden sensibilisiert.

Datum: 26.09.2020 - 26.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80020172

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Aufbaukurs nach Maximilian Huber

Die Wirbelsäule stellt sowohl unser körperliches als auch seelisches Rückgrat dar. Sie ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen.

Datum: 26.10.2020 - 28.10.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, RückenschullehrerInnen, Sanitätspersonal, TherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019678

Foto: thomaszagler.net

Einführung in die Fußreflexzonenmassage

Grundlagen in Theorie und Praxis

Im Fuß begegnet uns der ganze Mensch. Sein Körper und seine Seele. Wir werden einander berühren und uns gegenseitig ein Stück Weg begleiten.

Datum: 29.10.2020 - 30.10.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80020318

Massage (Foto: fotolia)

Massage für den Hausgebrauch

Achtsame Berührung, die gut tut

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 08.11.2020 - 08.11.2020

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80020494

Foto: fotolia

Ayurvedische Ganzkörpermassage

Basisseminar

In diesem Basisseminar lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Ganzkörpermassage zum Entspannen und Regenerieren.

Datum: 21.11.2020 - 22.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80020171

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Basiskurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken-Intensiv-Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert.

Datum: 26.11.2020 - 27.11.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, PranatherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019916

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Dynamische Massage nach J. Salchenegger

Massage für Füße und Beine

Das Ziel des Kurses ist es, die Muskulatur und die Faszien der unteren Extremitäten mit einer Kombination aus verschiedenen Massagetechniken in einem praxiserprobten Ablauf beweglicher bzw. entspannter zu machen.

Datum: 28.11.2020 - 29.11.2020

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, PranatherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019917

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Das Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 30.11.2020 - 01.12.2020

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80020547

Meditation, Entspannung

Foto: Jocher Maria

Naturseminar

Zum Entspannen, zum Regenerieren und für die persönliche Neuausrichtung

Wenn die Lebensweise uns aus dem Gleichgewicht bringt, können wir wieder in Einklang kommen und in unserem Bewusstsein wachsen. Achtsamkeitsübungen und Rituale aus naturverbundenen Traditionen unterstützen uns.

Datum: 06.09.2020 - 06.09.2020

Zielgruppe: Das Naturseminar richtet sich an Menschen, die ihre Lebensqualität mittels Naturverbindung vertiefen möchten.

Referent/in:
Maria Jocher
Naturpädagogin, Naturecoach

ID:
80020672

Foto: Martina Wienchol

Selbstpflege

Einen Tag, um für sich selbst zu sorgen

Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Meditationsarten und Entspannungstechniken kennen und können diese in ihrem Alltag anwenden. Sie lernen, gelassener zu werden und in die eigene Mitte zu kommen.

Datum: 29.10.2020 - 29.10.2020

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige bei Caritas Hospizbewegung und Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020519

Foto: Christian Wolf

Diamont_DAYS

Eintauchen in die Dynamik der inneren Stille

Innere Stille bezeichnet einen tiefen Zustand von meditativer Bewusstheit, einfachen Seins und Erfahrens. Energiespezifische DiamondYOGA-Sequenzen ergänzen die ruhigen oder bewegten Meditationsphasen und ermöglichen die Wahrnehmung einer dynamisch-kraftvollen Präsenz.

Datum: 19.11.2020 - 22.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Dr. Dr. Christian Franz Wolf MBA
Meditations- und Yoga-Lehrer, Gesundheits-, Sozial- und Religionswissenschafter

ID:
80020269

Foto: Martina Wienchol

Zauber des Rückzugs und der Stille

Achtsam in den Spätherbst

An diesem Tag werden wir unserem Bedürfnis nach Rückzug und Stille nachgehen und uns nach innen und in die eigene Stille versenken.

Datum: 21.11.2020 - 21.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020544

Foto: Martina Wienchol

Zauber des Neubeginns

Achtsam ins neue Jahr

Zu Beginn des neuen Jahres halten wir inne und gönnen uns einen Achtsamkeits-Tag. Wir werden still, lauschen auf die zarten Botschaften unseres Herzens und entwerfen eine Vision für das Jahr 2021.

Datum: 16.01.2021 - 16.01.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020545

Musik

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Amarida Ensemble

Das Amarida Quartett – 1984 von Johanna Wassermann gegründet – hat seinen Namen von einem zauberhaften Wald der ladinischen Sagenwelt, wo eine Harfenspielerin –ähnlich der Lorelei- die Sinne der Wanderer verwirrt. Das Quartett setzt sich zum Teil aus Mitgliedern des Haydn Orchesters Bozen, die führende Positionen innehaben, zusammen. Neben bekannten klassischen Meisterwerken widmet sich das Ensemble der zeitgenössischen Musik und hat in Zusammenarbeit mit Komponisten zahlreiche, zum Teil ihm gewidmete Werke uraufgeführt.

Datum: 16.08.2020 - 16.08.2020

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

ID:
80020569

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Raus aus den negativen Emotionen

Es ist Zeit, wieder wir selbst zu sein

In den letzten Wochen waren wir alle sehr gefordert in unserer Mitte zu bleiben. Diese außergewöhnliche Situation hat dazu geführt, dass wir automatisch unser Leben näher angesehen haben. Alte Sachen sind wieder hochgekommen und uns wieder bewusst geworden.

Datum: 04.09.2020 - 06.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020335

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 18.09.2020 - 20.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020182

Foto: Alexander Huber

Mit dem Leben wachsen

Spirituelle Astrologie

In diesem Seminar wird Alexander Huber mit der ganzheitlichen spirituellen Astrologie neue Wege aufzeigen, das Leben bewusster, kreativer und mit mehr Freude mit zu gestalten. Es werden die zwölf astrologischen Lebensprinzipien behandelt.

Datum: 26.09.2020 - 26.09.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80020361

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

Das Aufbauseminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diesen zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 16.10.2020 - 18.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020329

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 06.11.2020 - 08.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020183

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 06.11.2020 - 08.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
langjährige Meditationserfahrung, Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80020622

Foto: Marina Sturm

Engel - Unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 27.11.2020 - 28.11.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020330

Politik, öffentliches Leben

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 23.10.2020 - 23.10.2020

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80020383

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Christoph Amor

Ratlos vor dem Übel?

An Gott glauben in einer Welt voller Leid

Viele Gläubige fragen sich: Warum lässt Gott Übel und Leid in seiner Schöpfung zu? Das Seminar präsentiert verschiedene christliche Antwortversuche.

Datum: 03.10.2020 - 03.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80020490

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Die Bibel - Wer hilft mir, sie zu verstehen?

Bibelschule Goldrain

Hat sich alles wirklich so abgespielt, wie es in der Bibel steht? Da tauchen eine Menge Fragen auf… diesen werden wir in vier Modulen gemeinsam nachgehen.

Datum: 17.10.2020 - 06.03.2021

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80020446

Kontemplation (Foto: fotolia)

Faszination Stille

Kontemplation - Schweigeseminar

Die Übung des Loslassens aller Gedanken und Vorstellungen in der Stille ermöglicht, unsere wahre Mitte und unser wahres Wesen zu erkennen. Aus dem aufrechten Sitzen in der Stille kommt die Gestaltungskraft für den Alltag.

Datum: 13.11.2020 - 15.11.2020

Zielgruppe: Interessierte, sowohl AnfängerInnen wie Geübte

Referent/in:
Mag. Elfriede Fischer
Praxis der Kontemplation-Schweigemeditation seit 1986, Zenschülerin von Doris Zölls seit 2008

ID:
80020586

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Biblischer Studientag

Das Menschenbild der Bibel

Viele Momente des biblischen Menschenbildes sind durch die Christianisierung Europas in das Selbstverständnis der Menschen in Europa eingeflossen. Die Beschäftigung mit der Thematik soll den Blick öffnen für die Vielfalt der Impulse, die unser heutiges Bild vom Menschen prägen.

Datum: 28.11.2020 - 28.11.2020

Zielgruppe: ReligionslehrerInnen, Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80020447

Bild

Maria aus Magdala

Heilige oder Hure?

Kaum eine andere biblische Frauenfigur hat eine so spannende, aber auch problematische Wirkungsgeschichte erfahren wie Maria aus Magdala.

Datum: 30.01.2021 - 30.01.2021

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Dr. Maria Theresia Ploner
Prof.in für Neues Testament, Philosophisch-Theologische Hochschule Brixen

ID:
80020489

Foto: Christoph Amor

Was geht uns Maria an?

Annäherungen an die katholische Marienlehre

An Maria, der Mutter Jesu, scheiden sich die Geister. Für manche ist sie der Inbegriff des gläubigen Menschen. Andere stoßen sich am traditionellen Marienbild der keuschen, gehorsamen Jungfrau und kritisieren, dass die Marienverehrung den Blick auf Gott und Christus verstellt.

Datum: 06.02.2021 - 06.02.2021

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen, Interessierte

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80020491

Sterbebegleitung

Foto: fotolia

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Lehrgang für Ehrenamtliche der Caritas Hospizbewegung

Im Ausbildungslehrgang in Kooperation mit der Caritas Hospizbewegung werden Ehrenamtliche auf ihre Einsätze in der Hospizbewegung vorbereitet. Neben der theoretischen Einführung in den Bereichen Palliative Care, Hospiz, Demenz und Trauer beinhaltet die Ausbildung auch persönlichkeitsbildende Einheiten, welche Grundvoraussetzung für das Gelingen des ehrenamtlichen Einsatzes in der Hospizbewegung sind.

Datum: 25.09.2019 - 06.05.2020

Zielgruppe: Interessierte für die Tätigkeit als Ehrenamtliche der Hospizbewegung

Referent/in:
Irene Volgger
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium Psychologi /Pädagogik, Kunstgeschichte, Supervisorin/Coach, Trauerausbildung

Referent/in:
Anita Tscholl
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium der Erziehungswissenschaften, Krankenpflegerin, langjährige Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung, Aus- und Weiterbildungen im Bereich Palliative Care/Hospizarbeit und Ethik

ID:
80020112

Foto: Pater Peter Gruber

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 24.10.2020 - 25.10.2020

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020256

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 07.11.2020 - 08.11.2020

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020253

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Annegret Polin

Rosteffekte und Leinwandexperimente

Ein Feuerwerk an Farbtönen

Mit Rost–Bitumen und individuell gestalteten Strukturen bearbeiten wir verschiedene Maluntergründe wie Malplatten, Graupappe, Holz oder Leinwand.

Datum: 17.10.2020 - 18.10.2020

Zielgruppe: Interessierte, die das künstlerische Tun für sich entdecken möchten

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80020125

EFQM Logo