Bild , Bild , Bild

Program

Special sign of the Convention Centre in the Castle Goldrain is the variegated offer of professional training and culture. Since professional upgrading till to the extraordinary leisure activities we offer a great range of courses.

If you would like more information or wish to offer suggestions for seminars, courses, conferences, then contact us!

Andrea Hanni (Pedagogical Director)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Bild

Datum:

Referent/in:

ID:
80019839

Basteln & Co

Nähen

Aus alt mach neu

Kleidungsstücke umändern, beleben

Nähen Sie aus gebrauchten und alten Kleidern etwas Neues und kreieren damit Ihren eigenen Stil.

Datum: 19.01.2019 - 20.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019557

Foto: Patchworkstricken

Patchworkstricken

Basiskurs in die bunte Stricktechnik

Die Kunst, wie man vielfarbige Muster ohne schreckliches Fadengewirr strickt, ist über die Jahre in Vergessenheit geraten. Nun liegt das Patchworkstricken wieder voll im Trend. Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Datum: 02.02.2019 - 02.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosmarie Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80019802

Huderle-Potschn (Foto: A. Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 09.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019860

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019471

Foto: Osterdeko

Frühjahrsdeko

Gestrickt und gehäkelt

Haben Sie Lust auf Stricken und Häkeln? Hier bekommen Sie viele bunte Ideen und Anleitungen für fantasievolle Dekorationen für Frühling und Ostern.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosmarie Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80019803

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019472

Flechtwerkstatt

Flechtwerkstatt

Dekorative Objekte für Haus und Garten

Heute kennen die meisten Menschen das Flechten von Körben nur noch von früher. Als altes Handwerk wurde es noch von Großmüttern und Großvätern beherrscht und es sind heute nur noch wenige Menschen, die diese Tradition und Technik weitergeben können.

Datum: 24.05.2019 - 26.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019474

EDV und Informatik

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.01.2019 - 15.01.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019466

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.02.2019 - 15.02.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019467

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Digitales Betriebsheft

Dieser Kurs dient zur Auffrischung des neuen BigApple Premium/Mobile-Programms, damit der Saisonstart leichter von statten geht.

Datum: 15.03.2019 - 15.03.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019468

Familie und Kinder

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 08.02.2019 - 15.03.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Ihrem Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019792

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 10.05.2019 - 14.06.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Ihrem Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019793

Bild

Comic-Workshop

Lustige Taschenbücher selbst gemacht ...

Bei diesem Workshop kannst du deine eigene Comicfigur erfinden oder weiterentwickeln, einen Comicstreifen zeichnen, deiner Fantasie freien Lauf lassen, mit anderen Kindern Ideen austauschen.

Datum: 17.06.2019 - 22.06.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 14 Jahren

Referent/in:
Armin Barducci
Comic-Zeichner und Illustrator u.a. auch des "Ötzi"-Comic

ID:
80019608

Foto: Reiterhof Vill Schlanders

Reiten - mein Traum!

Für AnfängerInnen

Hast du eine besondere Vorliebe für Pferde und möchtest du gerne einmal reiten? Komm, erfülle dir diesen Traum!

Datum: 17.06.2019 - 21.06.2019

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Referent/in:
Erich Vill
Pferdebetriebsleiter mit seinem Team

ID:
80019681

Foto: Reiterhof Vill Schlanders

Reiten - mein Traum!

Für AnfängerInnen

Hast du eine besondere Vorliebe für Pferde und möchtest du gerne einmal reiten? Komm, erfülle dir diesen Traum!

Datum: 24.06.2019 - 28.06.2019

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren

Referent/in:
Erich Vill
Pferdebetriebsleiter mit seinem Team

ID:
80019682

Foto: Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 28.06.2019 - 29.06.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80019856

Bild

Atelier Bunter Ballon

Farbexperimente und Malen

Wir experimentieren mit Erdpigmenten und Eitempera. Wir malen auf Steinen und Holz, arbeiten aber auch wie große Maler an Staffeleien mit Tempera, Ölkreiden und Farbstiften.

Datum: 01.07.2019 - 05.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren

Referent/in:
Matthias Oberhofer
Kunstmaler mit langjähriger Unterrichtserfahrung

Referent/in:
Margherita Buccoli
Kinderbetreuerin

ID:
80019628

Foto: Maurice Cazzolli

Warum ist der Himmel blau?

Experimente im Mittelpunkt

Kannst du dir das vorstellen: Regenbogen-Sellerie, ein Farbenmeer in Milch oder gar heißes Eis?

Datum: 01.07.2019 - 05.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 11 Jahren

Referent/in:
Maurice Cazzolli
Erlebnispädagoge

ID:
80019835

Goldrainer Kinder Küche

Goldrainer-Kinder-Küche

Bunte Sommergerichte leicht gemacht

Wir werden an diesem Tag einfache Gerichte wie Pizza, Brot, Salate, Aufstriche und Obstspießchen zubereiten.

Datum: 04.07.2019 - 04.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019494

Zirkustheater

Zirkusspiele und Zaubertheater

Wir beschäftigen uns mit Zirkus- und Clownspielen oder mit dem Erlernen, Vorführen und Basteln von verblüffenden Zaubertricks auf theatralische Art und Weise.

Datum: 08.07.2019 - 12.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 8 - 13 Jahren

Referent/in:
Christian Mader
Zauberkünstler und Clown (Mitglied des nationalen Magischen Zirkels in Deutschland und Italien)

ID:
80019672

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 08.07.2019 - 12.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019683

Bogenschiessen

Bogenschießen für AnfängerInnen

Unter der Leitung eines geprüften Trainers des Italienischen Verbandes FIARC, erlernst du das Bogenschießen in seiner ursprünglichen Form – ohne technische Hilfsmittel.

Datum: 11.07.2019 - 11.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Franco Parisi
Trainer des Italienischen Verbandes der Bogenschützen FIARC

ID:
80019891

Bogenschiessen

Bogenschießen für AnfängerInnen

Unter der Leitung eines geprüften Trainers des Italienischen Verbandes FIARC, erlernst du das Bogenschießen in seiner ursprünglichen Form – ohne technische Hilfsmittel.

Datum: 12.07.2019 - 12.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Franco Parisi
Trainer des Italienischen Verbandes der Bogenschützen FIARC

ID:
80019892

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 15.07.2019 - 19.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019650

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 15.07.2019 - 19.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019651

In der Natur ueberleben

In der Natur überleben

Survival Training für Mädchen

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 15.07.2019 - 19.07.2019

Zielgruppe: Mädchen von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019684

Foto: Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 19.07.2019 - 20.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80019857

Foto: Doris Kaserer

Ich mag mich

Selbstwert, Selbstvertrauen und Wohlfühlprogramm

In diesen 4 Tagen gibt es viele Übungen, Heilungsreisen, Feuerrituale und Spiele rund um dein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und du kannst dich auf Entspannung und Action freuen!

Datum: 22.07.2019 - 25.07.2019

Zielgruppe: Mädchen im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Doris Kaserer Thomaser
Trainerin für Selbstvertrauen und Selbstbehauptung, energetische Heilarbeit, Erfahrung in der Jugendarbeit

ID:
80019643

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019686

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Grundkurs

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019652

Lego Mindstorms

LEGO-Mindstorms - Fortgeschrittene

Roboter verändern die Welt

Hier kannst du mit speziellen Lego-Teilen Roboter entwerfen und bauen. Mit Hilfe eines Computerprogramms kann der Roboter programmiert werden und führt so die Aufgaben aus, die du ihm einprogrammiert hast.

Datum: 22.07.2019 - 26.07.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Andreas Heinisch
Lego-Mindstorms-Ausbildung, Master-Studium in Informatik

ID:
80019653

In der Natur ueberleben

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er
spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 29.07.2019 - 02.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019685

Foto: Nadia Schwienbacher

Let's play!

Theaterwerkstatt in Englisch

Du erfindest gern Geschichten? Du möchtest Englisch besser verstehen und fließender sprechen? Gemeinsam gehen wir auf eine Sprachreise und lassen unserer Phantasie freien Lauf.

Datum: 29.07.2019 - 02.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 11 Jahren

Referent/in:
Nadia Schwienbacher
Theaterpädagogin

ID:
80019691

Tanzen (Foto: fotolia)

Hip-Hop-Tanz für Jugendliche

Tanzen, tanzen, tanzen...

Wenn du dich gerne zu Musik bewegst und dich richtig auspowern möchtest, ist Hip-Hop-Tanz genau das Richtige für dich.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Johanna Floridia
Musikerin und Tänzerin

ID:
80019673

Bild

Foto-Werkstatt

Kinder haben oft eine ganz unbefangene und deshalb unkonventionelle Art, die Dinge und die Menschen zu sehen. In einem Fotokurs speziell für Kinder wollen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019671

Foto: Daniela Montini

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019674

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 05.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019690

Schmuckwerkstatt

Kreatives Künstleratelier für Neugierige

Glas- und Schmuck-Werkstatt

Ob bunt, durchscheinend zart, recycelt oder Natur…, in diesen vier Tagen werden wir uns mit den verschiedensten Materialien und Techniken auseinander setzen.

Datum: 06.08.2019 - 09.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Julia Maren Schönthaler
Designerin, Glasermeisterin, Lehrerin für Technische Erziehung

ID:
80019641

Foto: Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains"

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 09.08.2019 - 10.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“

ID:
80019858

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 12.08.2019 - 16.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:

ID:
80019687

Foto: Jasmin Maringgele

Iss dich schlau

Nahrung für die Gehirnzellen

Unser Gehirn hat Hunger. Bestimmte Lebensmittel können uns dabei helfen, die Leistung des Gehirns zu unterstützen und es gesund und fit zu halten.

Datum: 12.08.2019 - 12.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Jasmin Maringgele
Ernährungs- und Bewegungspädagogin

ID:
80019880

Foto: Daniela Montini

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019675

In der Natur ueberleben

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er
spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019689

Bäuerliche Kreativwerkstatt

Bäuerliche Kreativ-Werkstatt

Wer schon immer wissen wollte, wie das bäuerliche Handwerk funktioniert, der ist in dieser Woche genau richtig! Es wird Brot gebacken, geflochten, gefilzt, gebastelt, gehämmert, gemalt… im Rahmen der Abenteuerwoche verwandelt sich das Schloss zur bäuerlichen Kreativ-Werkstatt.

Datum: 19.08.2019 - 23.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Bäuerin und Mutter von 4 Kindern

ID:
80019692

Schloss Goldrain

Goldrainer Natur-Erlebnis-Woche

Diese Woche gestalten wir gemeinsam in und um Schloss Goldrain herum – eine Woche mit vielfältigen und bereichernden Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten in der Natur mit all ihren Schönheiten.

Datum: 26.08.2019 - 30.08.2019

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Maurice Cazzolli
Erlebnispädagoge

ID:
80019834

Film, Fotografie, Video

Bild

Mein Fotobuch, meine Geschichte

Ein Fotobuch selber machen

Wer Fotobücher selber machen möchte, bewahrt seine Fotos für immer und erzählt damit immer auch eine Geschichte. In diesem Workshop lernen Sie, Ihre einzigartige Fotostory kreativ und eindrucksvoll zu erzählen.

Datum: 15.02.2019 - 15.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019812

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 01.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019809

Foto: Emi Massmer

Fotoworkshop für Jugendliche

Basiskurs

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer Spiegelreflex-Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens.

Datum: 26.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

Referent/in:
Emi Massmer
fotografiert leidenschaftlich seit seiner Kindheit

ID:
80019795

Freizeit, Feste, Spiele

Krippenbaukurs SchlossGoldrain

Segnung der Krippen und Ausstellung

Schloss Goldrain im Advent

Die beim Krippenbaukurs entstandenen Krippen werden in stimmungsvollem und feierlichem Rahmen gesegnet und anschließend dem interessierten Publikum präsentiert. Der Festakt – mit anschließendem Umtrunk – wird von den Weisenbläsern Latsch feierlich umrahmt.

Datum: 07.12.2018 - 09.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hermann Gerstl
Kursleiter für Krippenbau

Referent/in:
Michael Feierabend
Kursleiter für Krippenbau

Referent/in:
Andreas Paris
Kursleiter für Krippenbau

ID:
80019371

Tonwerkstatt

Haus- und Gartenkeramik für Frühling und Ostern

Ton-Werkstatt

Aus Ton und Keramik lassen sich schöne Objekte gestalten und individuell dekorieren. In dieser Ton-Werkstatt haben Sie die Möglichkeit, Neues aus Ton zu modellieren und individuelle Objekte für Haus und Garten zu kreieren.

Datum: 30.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80019436

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

Naturdüfte destillieren

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019778

Foto: Kräuterbrauchtum übers Jahr

Kräuterbrauchtum übers Jahr

Buchvorstellung mit Astrid Süßmuth

In einer multimedialen Lesung stellt die bekannte Autorin und Kräuterexpertin Astrid Süßmuth ihr neu erschienenes Buch „Kräuterbrauchtum übers Jahr“ vor.

Datum: 07.03.2019 - 07.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Astrid Süßmuth
Heilpraktikerin, Kräuterexpertin und Autorin

ID:
80019854

Foto: Thomas Fauner

Permakultur im Hausgarten

Grundlagen der Theorie und praktisches Beispiel

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit den Ursprüngen, der Philosophie und den ganzheitlichen Anwendungsmöglichkeiten der Permakultur. Inhalte und Praxisbeispiel werden anschaulich vermittelt.

Datum: 09.03.2019 - 10.03.2019

Zielgruppe: Alle, die sich bewusster mit naturnaher und ganzheitlicher (Haus-) Gartengestaltung und mit dem Thema ‚lebensfreundlicher leben’ auseinandersetzen möchten.

Referent/in:
Thomas Fauner
Landwirtschafts-Techniker, Permakultur-Ausbildung 2001, langjährige Erfahrung mit interkulturellen Gemeinschaftsgärten

ID:
80019848

Foto: Alexander Huber

Naturnahes und biologisches Gärtnern

Tipps für eine erfolgreiche Ernte

Unter dem Motto „BIO erleben – BIO selber machen“ erlernen Sie den praktischen Zugang zu einem naturnahen biologischen Garten.

Datum: 23.03.2019 - 23.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019821

Foto: Maria Teresa Bortoluzzi

Heilkräuter für Zuhause

Anbau, Pflege und Verwendung

Sie lernen die wichtigsten heimischen Heilkräuter kennen, erfahren Nützliches und Interessantes über deren Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon und wie Sie diese in Ihrer Küche und Hausapotheke nutzen können.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Maria Teresa Bortoluzzi Gruber
Ernährungstrainerin mit Schwerpunkt einheimische Heilpflanzen; Zertifizierung in Volksheilkunde sowie Heilkräuteranbau und Verarbeitung, diplomierte Köchin

ID:
80019527

Foto: Alexander Huber

Zukunftsfähiges Gärtnern im Sinne der Permakultur

Nachhaltig und naturnah

Wer seinen Garten im Sinne einer Permakultur anlegen möchte, entscheidet sich für ein ganzheitliches Konzept, welches ein nachhaltiges, dauerhaftes und ressourcenschonendes Zusammenleben von Mensch und Natur anstrebt.

Datum: 13.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019822

Foto: Alexander Huber

Gemüseanbau für die vierte Jahreszeit

Anbau von Winter- und Frühjahrsgemüse

Wintergärtnern lässt sich nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon, Terrasse oder sogar am Fensterbrett. Hier erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks für den Anbau von Gemüse für Winter und Frühjahr.

Datum: 27.07.2019 - 27.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019824

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Foto: Marion Rinner

Gesund - Fit - Leistungsfähig

Vegane Ernährung für Sporttreibende

Im Seminar werden die Prinzipien einer vollwertigen Pflanzenkost vermittelt und einige für Sporttreibende geeignete Getränke und Speisen gemeinsam zubereitet und verkostet.

Datum: 16.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte Sporttreibende

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019570

Foto: Monika Engl

Starkes Immunsystem – gute Gesundheit

Ganzheitliche Tipps zur Stärkung des Immunsystems nach der Naturheilkunde Sebastian Kneipps

Die Naturheilkunde nach Kneipp bietet wirksame und leicht nachvollziehbare Tipps zur Selbsthilfe, um die Abwehrkräfte zu stärken und das Wohlbefinden zu fördern. Sie lernen Tipps und praktische Wasser-Anwendungen, um Infektanfälligkeit oder Befindlicheitsstörungen vorzubeugen.

Datum: 16.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019879

Keimlinge

Keimlinge und Sprossen in der Küche

basische und vitalstoffreiche Lebensmittel

Keimlinge und Grünkraut kann man selbst in der Küche züchten und hat somit immer frische vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel im Haus. Sie wirken basenbildend auf unseren Organismus. Vor allem für jene, die ihre Ernährungsgewohnheiten aufgrund von gesundheitlichen Beschwerden ändern möchten, ist dieses Seminar treffend.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Erika Gummerer
FNL - Kräuterexpertin, Wildkräuterköchin

ID:
80019814

Rutengehen (Foto: Susanne und Thomas Schury)

Geomantie - Die Sprache unserer Erde

Einführung mit Rute und Pendel, den Werkzeugen der Geomantie

Rutengehen und Pendeln kann jeder, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Einhandrute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 15.03.2019 - 17.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Thomas und Susanne Schury
AusbildnerIn für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019517

Foto: Marion Rinner

Fit in den Frühling mit veganer Ernährung

Entschlacken durch gesunde Pflanzenkost

Entdecken Sie die Welt der rein pflanzlichen Küche. Die vegane Ernährung eignet sich besonders gut, den Körper im Frühjahr so richtig zu entlasten.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019820

Foto: Anne Rainer

Grüne Aphrodisiaka und ihre heilsamen Kräfte

Ein Seminar im Zeichen der Lebens- und Liebesfreude

Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise zu einer im Alpenraum eher unbekannten Seite der Kräuterkunde und beleuchten die lust- und gesundheitsfördernde Wirkungsweise von natürlichen Aphrodisiaka.

Datum: 30.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019645

Foto: Gabriela Nedoma

Die Urkraft der Knospen, Bäume und Wälder

Lebendigkeit und Heilkraft der Natur erleben und nutzen

Wir erkunden in diesem Intensivseminar die faszinierende Lebendigkeit und Heilkraft des Waldes und der Bäume und beschäftigen uns mit den verschiedenen Möglichkeiten, diese für unsere Gesundheit zu nutzen.

Datum: 31.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019780

Foto: Monika Engl

Fasten nach Buchinger

Meine Zeit für Leib und Seele

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit: Hunger nach Stille, Ruhe, Einfachheit, Langsamkeit, Achtsamkeit, Zeit für sich selbst. Während dieser Woche reduzieren wir uns auf das Wesentliche und erfahren dabei von innen heraus, was uns wirklich nährt – unseren Leib und unsere Seele.

Datum: 06.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte, (auch besonders geeignet für EinsteigerInnen in das Fasten)

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019545

Foto: Anna Matteazzi

Selbst Klangschalen anwenden

Mit Schwingungen und Klängen zur Ruhe kommen

Es müssen nicht immer Hände sein, die bei Massagen einen wohltuende Wirkung hervorrufen. Bei der Klangmassage sorgen Töne und Schwingungen für Harmonie und führen zu tiefer Entspannung.

Datum: 06.04.2019 - 07.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80019850

Foto: Gummerer, Schokolade

Rohkost-Schokolade ohne Zucker

Österliche Schokoladekreationen zum Genießen

In diesem Seminar lernen Sie Grundkenntnisse zur Verarbeitung und zum Temperieren von Rohschokolade und bereiten köstliche Schokokreationen für das Osterfest zu.

Datum: 07.04.2019 - 07.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Erika Gummerer
FNL - Kräuterexpertin, Wildkräuterköchin

ID:
80019819

Foto: Waltraud Pöll

Gesunde und vitale Ernährung

Die Verwendung der Wildpflanzen und Wildkräuter in der Küche

In diesem Kurs erhalten Sie Wissenswertes über den gesundheitlichen Nutzen der essbaren Wildpflanzen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Wir werden gemeinsam Pflanzen sammeln, verarbeiten und verkosten.

Datum: 13.04.2019 - 14.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

ID:
80019535

Beckenboden Training (Foto: Karin Pedrotti)

Ganzheitliches Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Der Beckenboden ist eine Muskelgruppe im Zentrum unseres Körpers und hat eine überaus wichtige Funktion für die aufrechte Haltung, Ausscheidung und Fortpflanzung.​ Im Kurs trainieren und stärken wir bewusst den Beckenboden, sowie die gesamte Rücken-Muskulatur.

Datum: 14.04.2019 - 14.04.2019

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Wellness-Trainerin mit Spezialisierung in Beckenboden-Training, Ayurveda-Masseurin

ID:
80019487

Foto: Marina Sturm

Stressabbau mit Bachblüten und Kinesiologie

Auflösung von Blockaden - Aufbauseminar

Mit Hilfe des Muskeltests werden vorhandene Problembereiche identifiziert und ebenso die entsprechende Blüte, die den positiven Ausgleich schafft.

Datum: 26.04.2019 - 28.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019548

Foto: Hanspeter Kager

Faszination Pflanzenöle für die Aromapflege

Welche Rolle spielen pflanzliche Fette und Öle, gewonnen aus Früchten, Nüssen oder Samen, für unsere Gesundheit und für die Pflege unserer Haut? Wir werden gemeinsam die wichtigsten und unterschiedlichsten Öle und Fette besprechen, verkosten und daraus hochwertige Aroma-Pflegeöle herstellen.

Datum: 27.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019754

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Einführungsseminar

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über die Arbeitsweise der Gemmotherapie, ihre Wirkungsweisen, Indikationen und Kontraindikationen. Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten Mittel gegen Müdigkeit, körperliche Erschöpfung, Burn-out, Entzündungen, bakterielle und virale Infekte, Allergien, Osteoporose und Kinderkrankheiten besprochen.

Datum: 18.05.2019 - 19.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019816

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Kraftplätze im Vinschgau

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 24.05.2019 - 26.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Thomas und Susanne Schury
AusbildnerIn für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019559

Foto: Astrid Suessmuth

Alpenblumen und Naturglück erwandern

Seelenkräuter erfahren

Entsprechend dem bekannten Prinzip des Waldbadens schenkt besonders Bergwandern Gesundheit und Seelenfrieden.

Datum: 07.06.2019 - 08.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Astrid Süßmuth
Heilpraktikerin, Kräuterexpertin und Autorin

ID:
80019381

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 2

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Aufbauseminar werden die wichtigsten Gemmopräparate und ihre Anwendungsmöglichkeiten in anschaulicher Art und Weise besprochen.

Datum: 15.06.2019 - 15.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019817

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 3

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Aufbauseminar werden die wichtigsten Gemmopräparate und ihre Anwendungsmöglichkeiten in anschaulicher Art und Weise besprochen.

Datum: 16.06.2019 - 16.06.2019

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Personen, die das Basisseminar besucht oder Vorkenntnisse im Bereich der Gemmotherapie haben.

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019818

Foto: Frauenwissen

Das Frauenwissen in der Volksheilkunde

Altes Wissen neu interpretiert

An diesem Gesundheitstag vermitteln wir altes Wissen zu den wichtigsten Frauenpflanzen der Volksheilkunde und betten diese in ein ganzheitliches Konzept moderner Frauengesundheit ein.

Datum: 06.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: KräuterpädagogInnen und Interessierte, die ihre Kenntnisse über das Wesen und die Wirkung der Frauenheilpflanzen vertiefen wollen

Referent/in:
Margret Madejsky
Buchautorin und Heilpraktikerin, Mitbegründerin von Natura Naturans (D)

Referent/in:
Christina Niederkofler
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Buchautorin

ID:
80019656

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Kraftplätze im Vinschgau

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 12.07.2019 - 14.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019655

Foto: Dora Somvi

Rheuma muss nicht sein

Heilpflanzen zur Linderung

Rheuma ist kein unentrinnbares Schicksal, denn Mutter Natur gibt uns viele heilsame Mittel in die Hand, um die Beschwerden zu lindern oder sogar verschwinden zu lassen.

Datum: 13.07.2019 - 13.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dora Veronika Margesin Somvi
Kräuterpädagogin und Autorin

ID:
80019874

Sanddorn

Der Sanddorn

Wilde Pflanzen im Visier

Wir widmen uns in diesem Seminar einer einzigen Pflanze, dem Sanddorn, um diese Wildpflanze vielseitig und umfassend zu betrachten. Historisches, volksmedizinisches und traditionelles Wissen wird mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft und innovativen Nutzungsmöglichkeiten der Pflanzenart abgerundet.

Datum: 03.08.2019 - 03.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019647

Foto: Gabriela Nedoma

Vergessene Heiltinkturen

Oxymel, Asche, Solen, Verjus, Wein & Co.

In diesem Seminar widmen wir uns diesen vergessenen Heiltinkturen aus der Geschichte. Wiederentdeckt werden Oxymel, mit dem Hippokrates erschöpfte Athleten stärkte, vitalisierende Kräutersolen aus dem Islam und Pyxis, der mysteriöse Aschetrunk der Gladiatoren.

Datum: 04.08.2019 - 04.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019646

Foto: fotolia

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 21.09.2019 - 22.09.2019

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80019423

Hauswirtschaft, Haushalt

Nähen, Flicken

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019855

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 26.01.2019 - 26.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019458

Bild

Ein gutes Stück Fleisch

Tipps für die richtige Zubereitung

Ob Rind, Wild, Geflügel oder Schwein: Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, enthält besonders viel Eiweiß und lässt sich in unzähligen Varianten braten, grillen oder überbacken. Aber wie koche ich Fleisch richtig?

Datum: 02.02.2019 - 02.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80019797

Gertrud Gummerer

Vollwertig und gesund kochen

Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertküche

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 09.03.2019 - 09.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019491

würzig, aromatisch, scharf, asiatische Küche

Würzig, aromatisch und scharf

Gerichte aus der asiatischen Küche

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig, schmackhaft und aromatisch die asiatische Küche schmeckt. Die Gerichte sind schnell zubereitet und einfach nachzukochen.

Datum: 23.03.2019 - 23.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80019833

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019488

Foto: thomaszagler.net

Salate für jede Jahreszeit

Vollwertig - frisch - gesund

Vollwertig und frisch macht fit! In diesem Kochkurs lernen Sie die Zubereitung von attraktiven und schmackhaften Salaten aus vielen verschiedenen Gemüsesorten für jede Jahreszeit.

Datum: 27.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019493

Foto: Jasmin Maringgele

„Gesunde Zwergenküche“ für Erwachsene

Vollwertige Kinderernährung mit Tipps und Tricks in den Alltag integrieren

„Was Fritzchen nicht lernt, lernt Franz nimmer mehr.“ – schon dieses alte Sprichwort lässt vermuten, wie groß der Stellenwert einer ausgewogenen, gesunden und abwechslungsreichen Ernährung im Kindesalter ist.
Doch was genau bedeutet gesunde Ernährung für Kinder und wie bringt man den Kleinen diese bei? Das Seminar möchte praxisnah dabei helfen, diese Fragen zu beantworten.

Datum: 04.05.2019 - 04.05.2019

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, KöchInnen von Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulmensen, PädagogInnen und alle Interessierte

Referent/in:
Jasmin Maringgele
Universitär zertifizierte Ernährungs- und Bewegungspädagogin

ID:
80019865

Hausgemacht

Gesunder Wintervorrat aus dem Garten

Einwecken von Obst, Gemüse, Kräutern und Blüten

Bewährte Rezepte fürs Einlegen, Einkochen und Konservieren mit vielen Tipps und neuen Ideen.

Datum: 06.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

ID:
80019627

Körperpflege, Kosmetik

Foto: Dorothea Hilber Hochgruber

Duftende Pflegeprodukte selbst gemacht

Naturkosmetik-Werkstatt

Aus heimischen Pflanzen werden wir duftende und pflegende Kosmetikprodukte herstellen wie: Cremes, Deos, Badesalze oder Shampoos. Die Zubereitung ist ganz einfach, macht Spaß und bringt so manches Aha-Erlebnis mit sich.

Datum: 19.01.2019 - 19.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dorothea Hilber Hochgruber
Kräuterfachfrau, ausgebildete "Grüne Kosmetik" Pädagogin, Buchautorin

ID:
80019434

Foto: Hanspeter Kager

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019755

Massage

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Dieses Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und Anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 31.01.2019 - 01.02.2019

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80019422

Foto: Monika Engl

Achtsame Berührung, die gut tut

Massage für den Hausgebrauch

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019876

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Basiskurs

Das Aufrichten der Wirbelsäule ist eine spezielle Mobilisationsmassage, die auf Gelenke und Muskulatur gleichzeitig zielt. Theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen sollen uns dabei die Zusammenhänge von Körper und Geist deutlich machen.

Datum: 25.03.2019 - 27.03.2019

Zielgruppe: Interessierte, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019392

Fußreflexzonenmassage (Foto: Maximilian Huber)

Fußreflexzonenmassage

Basiskurs intensiv

Der Fuß ist ein Abbild des ganzen Menschen. Wir finden die Organe, Knochen und Gelenke, die Muskeln, Nerven … und seine Lebensgeschichte.

Datum: 28.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Gesundheitsberufe und TherapeutInnen, MasseurInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019393

Foto: fotolia

Ayurvedische Kopf- und Nackenmassage - Shiroabhyanga

Einführung in die Praxis der Ayurveda-Massage

Im Ayurveda wird der Kopf als das “Tor der Seele und des Himmels” bezeichnet. Der Shiroabhyanga wird mit warmen Kräuterölen auf Kopf und Gesicht durchgeführt. Tiefsitzende Spannungen lösen sich und die Sinne werden sensibilisiert.

Datum: 12.04.2019 - 12.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019483

Foto: fotolia

Ayurvedische Rückenmassage - Prishta Abhyanga

Basisseminar

Bei der Prishta-Abhyanga stehen Rücken und Wirbelsäule im Mittelpunkt. Die Massage baut Schadstoffe ab, fördert die Durchblutung und hat eine tief entspannende Wirkung.

Datum: 13.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019482

Foto: Anna Matteazzi

Tibetische Klangmassage

Einführung in Theorie und Praxis

In diesem Seminar erleben Sie die wohltuende und entspannende Wirkung der Klangmassage am eigenen Körper und lernen, mit viel Praxis tibetische Klangschalen anzuwenden.

Datum: 18.05.2019 - 19.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80019851

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Basiskurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken-Intensiv-Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert.

Datum: 28.11.2019 - 29.11.2019

Zielgruppe: MasseurInnen, PranatherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019781

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken-Intensiv-Massage

Aufbaukurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken- Intensiv- Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Im Aufbaukurs werden die Techniken vertieft und erweitert.

Datum: 30.11.2019 - 01.12.2019

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, PranatherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80019782

Meditation, Entspannung

Foto: Christian F. Wolf

Silent DAYS

Diamond-Yoga

Innere Stille bezeichnet einen natürlichen Zustand von ruhiger Bewusstheit, einfachen Seins und Erfahrens. In den „Silent DAYS“ führen Übungsphasen des meditativen Sitzens, Stehens und Bewegens sowie begleitende Diamond-Yoga-Sequenzen zur individuellen Wahrnehmung solcher stillen Präsenz hin.

Datum: 12.07.2019 - 14.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mag. Dr. Dr. Christian Franz Wolf MBA
Meditationstherapeut und Yoga-Lehrer, Gesundheits-, Sozial- und Wirtschaftswissenschafter

ID:
80019171

Musik

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Goldene Momente zu Weihnachten mit dem Vokalensemble StimmGold

In der traditionellen Advents- und Weihnachtskonzertreihe des jungen Regensburger Vokalsextetts StimmGold erwartet die Zuhörer ein facettenreiches und vielfältiges Vokal-Programm.

Datum: 16.12.2018 - 16.12.2018

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

ID:
80019369

Bild

Cembalokonzert

Der aus Mals gebürtige und an der Innsbrucker Jesuitenkirche tätige Organist, Cembalist und Ensembleleiter Marian Polin präsentiert und bespielt in diesem Konzert erstmalig ein neues Cembalo, gebaut von Gabriele Gamberi (Bagnacavallo, RA) nach einem Originalinstrument von Giovanni Battista Giusti (Lucca, 1679) in der “Collezione Tagliavini” in Bologna.

Datum: 21.03.2019 - 21.03.2019

Zielgruppe: Musikinteressierte, Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Interessierte

Referent/in:
Marian Polin
Organist/Cembalist/Ensembleleiter

ID:
80019660

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: M. Sturm, A. Holzer

Lebe deine Kraft durch die Liebe

Seminar zum Jahresbeginn

Alte Geschichten hinter sich zu lassen, ist sehr befreiend und aufzuhören, sich im Leben anderer einzumischen, schafft Raum für neue Perspektiven.

Datum: 18.01.2019 - 20.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019540

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 5

Wir betrachten unser bisheriges Leben, starten liebevoll begleitet in das Jetzt und rüsten uns für die Zukunft. Dadurch kann vieles heilen und in einem positiven Aspekt gesehen werden.

Datum: 08.02.2019 - 10.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019542

Foto: Doris Kaserer

Ich lass Deines bei dir!

Vom Umgang mit (Fremd)Energien und Nein-Sagen

In diesem praxisorientierten Seminar erfahren Sie hilfreiche und effektive Tipps und Methoden aus den Bereichen Selbstbehauptung, Access Consciousness® und Energiearbeit, u.a. Schulter-Feng-Shui zum Loslassen von Altlasten, Transformation hinderlicher Glaubensmuster, Heilungsreisen und viele praktische Übungen für mehr Selbstwert und Selbst-Bewusst-Sein.

Datum: 08.02.2019 - 09.02.2019

Zielgruppe: interessierte Frauen

Referent/in:
Doris Kaserer Thomaser
Trainerin für Selbstvertrauen und Selbstbehauptung, energetische Heilarbeit

ID:
80019644

Foto: Rudolf Thoma Erika

Resilienz

Der achtsame Weg zur inneren Stärke

Sie reflektieren Ihre eigenen Lebensrollen und beleuchten Ihr eigenes Verhalten zum Thema „Grenzen“ und erfahren dabei, wie es gelingen kann, den vielen Herausforderungen des Alltags noch besser gewachsen zu sein.

Datum: 15.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Frauen und Männer jeden Alters im wirtschaftlichen, sozialen und privaten Kontext, die entschlossen sind: * mehr Bewusstsein für klare Grenzen sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln * ihr Berufs- und Privatleben gezielt zu entlasten und auszubalancieren * ihre persönliche Resilienz auszubauen bzw. zu festigen

Referent/in:
Erika Thoma Rudolf
Resilienztrainerin, Mediatorin, Business- und Management Coach

ID:
80019612

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 15.02.2019 - 17.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019694

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Basisseminar

Das Seminar zeigt Möglichkeiten auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft daraus zu schöpfen.

Datum: 08.03.2019 - 10.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019726

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 15.03.2019 - 17.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), NLP (Gundel Kutschera), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80019404

Foto: Gerlinde Peterek

Ich schau auf mich

Raus aus dem Stress: in der Ruhe liegt die Kraft

Die Anforderungen in Beruf und Familie sind oft hochgestellt, eigene Wünsche und Bedürfnisse kommen dabei oft zu kurz. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen und zu lernen, in Zukunft mit den eigenen Kräften besser zu haushalten.

Datum: 16.03.2019 - 17.03.2019

Zielgruppe: Alle die im Lot mit sich selbst sein und die Welt mit anderen Augen sehen wollen

Referent/in:
Gerlinde Peterek
Psychotherapeutin (D), Coach und Selbstwert-Trainerin

ID:
80019669

Foto: Marina Sturm

JETZT ist später

Lebe deinen Traum jetzt

Es ist nie zu spät mit seinem Traum zu beginnen. Wir schauen uns deinen ganz persönlichen Traum an und arbeiten daran, wie du ihn jetzt in deinem Leben verwirklichen kannst.

Datum: 29.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019763

Foto: Patrizia Pichler

Lebendig trauern - kraftvoll leben

Basisseminar Trauerumwandlung

Im Seminar finden Sie einen sicheren, klar strukturierten, heilsamen Raum zum Abschied nehmen. Geschützt und getragen in einer Gemeinschaft erfahren Sie Trauer als lebendigmachenden Impuls, der Ihnen den Weg zu neuer Lebensfreude zeigt.

Datum: 05.04.2019 - 07.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin) und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019534

Foto: Michael Held

Mit der Kraft des Herzens

Der Schlüssel zum Erfolg

Unter dem Motto „Öffne dein Herz und du bekommst, was du willst“ zeige ich Ihnen in meinem Workshop neue Wege auf, um Ihr Leben positiv auszurichten.

Datum: 26.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Michael Held
Dipl. Alpin-Wellness-Coach

ID:
80019868

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

Das Aufbauseminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diesen zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 03.05.2019 - 05.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019730

Foto: Marina Sturm

Die Kraft der Frau

Stärke und Selbstvertrauen entwickeln

“Heraus aus den alten Mustern!” Nach diesem Motto werden wir lernen, unsere Fähigkeiten in den Mittelpunkt zu stellen und offen zu zeigen, was wir können.

Datum: 10.05.2019 - 11.05.2019

Zielgruppe: Interessierte Frauen

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019729

Foto: Kurt Sommer

Aufbruch in ein neues Leben

Veränderungen und Neubeginn meistern

Neue Wege gehen – neue Lösungen erfahren – eine andere Perspektive erleben – einen Schritt wagen – Frische und Energie tanken – dazu lädt dieses Seminar ein!

Datum: 18.05.2019 - 19.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Kurt Sommer
Dipl. Sozialpädagoge, Paartherapeut und Kommunikationstrainer

ID:
80019569

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 24.05.2019 - 26.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80019695

Foto: Marina Sturm

Emotionen, Emotionen...

Basisseminar

In diesem Seminar lernen Sie, negative Emotionen bewusst zu steuern, um dadurch Ihre Ziele und Herausforderungen mit Leichtigkeit zu erreichen. Sie lernen, MeisterIn Ihrer Emotionen zu sein!

Datum: 31.05.2019 - 02.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019728

Foto: M. Sturm, A. Holzer

Initiiere dein freudvolles Frau-Sein oder Mann-Sein

Sie wollten schon immer die Frau oder den Mann, die/den Sie in Ihrem Inneren spüren, leben? In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, was bisher nur in Ihren Träumen oder Phantasien geschieht, Wirklichkeit werden zu lassen.

Datum: 14.06.2019 - 16.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019727

Foto: Marina Sturm

Naturwesen und Kraftplätze

Eine spirituelle Reise

Die TeilnehmerInnen lernen, sich mit den Kräften der Erde zu verbinden und ihre verschiedenen Ausdrucksformen wahrzunehmen. So wird es ihnen möglich, auch in ihrer persönlichen Umgebung Ähnliches zu entdecken und immer wieder daraus Kraft zu schöpfen.

Datum: 13.07.2019 - 17.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Ausbildung in Numerologie bei Penny McLean, im Umgang mit Schutzgeistern bei Dr. Rüdiger Dahlke, im Erkennen von Zusammenhängen von Körper und Seele bei Bernd-Michael Noelle und George Thomas und HUNA bei Eva Ulmer-Janes. Sie ist NLP-Master und verfügt über eine besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren.

ID:
80019208

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Christoph Amor

Was geht uns Maria an?

Zentrale Aspekte der dogmatischen Lehre von Maria

Hat uns Maria auch heute noch etwas zu sagen? Anhand einer kritischen Beleuchtung der sog. Mariendogmen soll eine Antwort gewagt werden.

Datum: 02.02.2019 - 02.02.2019

Zielgruppe: Interessierte sowie Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger und ReligionslehrerInnen

Referent/in:
Christoph Amor
Dozent an der Phil.-Theol. Hochschule Brixen, Schwerpunkt Dogmatik und Philosophie

ID:
80019871

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille - Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 05.03.2019 - 10.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung

ID:
80019146

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 29.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80019461

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

„… ihr werdet meine Zeugen sein … bis an die Grenzen der Erde!“ (Apg 1,8)

Die Apostelgeschichte als Dokument der Selbstfindung der frühen Jesusgemeinden

Datum: 30.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Interessierte, ReligionslehrerInnen

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019268

Kreuzweg (Foto: fotolia)

Der Kreuzweg als Sterbebegleitmodell

Umgang mit Leid, Schmerz und Tod

Das Seminar soll die Kostbarkeiten des Kreuzweges entdecken helfen, um in den Lebenslagen, in denen wir mit Leid, Krankheit und Tod konfrontiert sind, zu lernen, wie wir uns verhalten sollen: als Sterbende, als Begleiter und als Struktur.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019480

Foto: Elisa-Maria Jodl Huppenbauer

"...bin ich ewig gewesen und bin jetzt und werde ewiglich bleiben"

Begegnung mit der Mystik Meister Eckharts

Seminar-Worshop mit szenischen, kreativen und meditativen Übungen in Bewegung und Stille. Kein Rollenspiel, sondern unmittelbarer Ausdruck. Kein “richtig” oder “falsch”, kein “besser” oder “schlechter”.
Eine Begegnung mit sich und Grunderfahrungen der Mystik anhand kurzer Texte Meister Eckharts (1260 – 1328).

Datum: 02.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung

Referent/in:
Prof. Dr. theol. Gerhard Marcel Martin
studierte Evangelische Theologie und Philosophie, Universitätsprofessor für Praktische Theologie an der Universität Marburg. Bibliodramatiker. 13 Bücher und zahlreiche andere Veröffentlichungen

ID:
80019147

Sanität

Foto: Patrizia Pichler

Wie kann Angehörigenarbeit gelingen?

Angehörige schwer kranker und sterbender Menschen hilfreich begleiten

Eine umfassende Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen ist ohne die Einbindung der Angehörigen nicht denkbar. Die Pflegeaufgaben in dieser Lebensphase werden vermehrt auch zu Begleitaufgaben und Hilfestellungen für Angehörige, damit diese “es sich zutrauen, es selbst zu tun“.

Datum: 01.02.2019 - 01.02.2019

Zielgruppe: Alle Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin) und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019537

Foto: Patrizia Pichler

Professionelle Nähe - Gesunde Distanz

Eigene Grenzen wahren und sich trotzdem einlassen

Pflegende sind im Umgang mit ihren eigenen Gefühlen häufig verunsichert. Dieses Seminar soll Raum geben, einen Zugang zu sich selbst, zu den eigenen Grenzen und zu einer Sprache dafür zu finden.

Datum: 29.03.2019 - 29.03.2019

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, TherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin), Fachreferentin für Palliative Care und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019538

Soziale Dienste

Foto: Elfrieda Patscheider

Zeitmanagement

Zeitgewinn und Zeitfresser

Zeit- und Leistungsdruck sind in den heutigen Berufen gang und gäbe, doch im Sozialsektor oft noch stärker ausgeprägt. In diesem Workshop erlernen Sie die wichtigsten Strategien zum Thema Zeitmanagement.

Datum: 24.01.2019 - 24.01.2019

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Elfrieda Patscheider
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin und Mentalcoach

ID:
80019553

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 26.01.2019 - 27.01.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019476

Foto: Pater Peter

Kreativ sterben - Sterbeseminar

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist.

Datum: 30.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019479

Yoga und Körpererfahrung

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019511

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga für leicht Fortgeschrittene und Fortgeschrittene

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für leicht Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019512

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019444

Foto: Sandra Geburek

Yoga im Wandel der Jahreszeiten

Frühling und Sommer

Gerade in den Zeiten des Wandels, während der Übergänge von der einen zur nächsten Jahreszeit, können wir uns mit Hilfe von Yoga der unterschiedlichen Qualitäten der Natur bedienen, um in unsere Kraft zu kommen.

Datum: 31.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Ein Mitmach-Workshop für alle (Yoga) Interessierte

Referent/in:
Sandra Geburek
Yogalehrerin

ID:
80019807

Foto: Ludmilla Kripp

Qigong-Gehen

Ich gehe achtsam durch den Tag

Qigong ist eine alte chinesische Entspannungs- und Heilmethode. Durch sanfte Bewegungen und entspannte Konzentration wird ein Zustand der Ruhe und Entspannung erzeugt, der sich regulierend auf die körpereigene Energie auswirkt.

Datum: 04.05.2019 - 04.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ludmilla Kripp
Qigong-Trainerin

ID:
80019878

Foto: Sandra Geburek

Yoga im Wandel der Jahreszeiten

Frühling und Sommer

Gerade in den Zeiten des Wandels, während der Übergänge von der einen zur nächsten Jahreszeit, können wir uns mit Hilfe von YOGA der unterschiedlichen Qualitäten der Natur bedienen, um in unsere Kraft zu kommen.

Datum: 18.05.2019 - 18.05.2019

Zielgruppe: Ein Mitmach-Workshop für alle (Yoga) Interessierte

Referent/in:
Sandra Geburek
Yogalehrerin

ID:
80019815

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Annegret Polin

Farben und Struktur sehen und spüren

Kreatives Malen

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Mit Pinsel, Farben, Spachtel und Ihren persönlichen Impulsen begeben Sie sich auf eine fantasievolle malerische Reise.

Datum: 30.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019605

Foto: Polin - Acryl auf Wachs

Acryl und Wachs auf Pappe und Holz

Abstrakte Malerei

In freier Atmosphäre Zeit nur für sich haben. Entspannen beim Malen. Eintauchen in den persönlichen Malprozess. Sich überraschen lassen vom eigenen Malergebnis. Wir arbeiten mit verschiedensten Techniken und mit Acrylfarben, um dabei eigene Ausdrucksmöglichkeiten zu entdecken.

Datum: 04.05.2019 - 05.05.2019

Zielgruppe: Interessierte, die das Malen für sich entdecken möchten

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019606

EFQM Logo