Bild , Bild , Bild

Program

Special sign of the Convention Centre in the Castle Goldrain is the variegated offer of professional training and culture. Since professional upgrading till to the extraordinary leisure activities we offer a great range of courses.

If you would like more information or wish to offer suggestions for seminars, courses, conferences, then contact us!

Andrea Hanni (Pedagogical Director)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Bibelschule Goldrain

„Ich glaube an den Lebenden“ - Biblische Ostererzählungen

Von welchen Gotteserfahrungen sprechen das biblische Osterbekenntnis und die biblischen Ostererzählungen?

Datum: 06.10.2018 - 16.02.2019

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019149

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

Propheten und die Zukunft

Die Büchern Jesaja, Micha und Sacharja

Die Kraft des Gottesglaubens zu entdecken, möchte die Lektüre von Prophetentexten des alten Testaments anregen.

Datum: 01.12.2018 - 01.12.2018

Zielgruppe: Mitarbeitende in der Pfarrgemeinde, Seelsorger, ReligionslehrerInnen und Interessierte

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019263

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille - Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 05.03.2019 - 10.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der -Würzburger Schule, Zen- Ausbildung

ID:
80019146

Foto: Prof. Arnold Stiglmair

„… ihr werdet meine Zeugen sein … bis an die Grenzen der Erde!“ (Apg 1,8)

Die Apostelgeschichte als Dokument der Selbstfindung der frühen Jesusgemeinden

Datum: 30.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Interessierte, ReligionslehrerInnen

Referent/in:
Prof. Dr. Arnold Stiglmair
Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen

ID:
80019268

Kreuzweg (Foto: fotolia)

Der Kreuzweg als Sterbebegleitmodell

Umgang mit Leid, Schmerz und Tod

Das Seminar soll die Kostbarkeiten des Kreuzweges entdecken helfen, um in den Lebenslagen, in denen wir mit Leid, Krankheit und Tod konfrontiert sind, zu lernen, wie wir uns verhalten sollen: als Sterbende, als Begleiter und als Struktur.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019480

Foto: Elisa-Maria Jodl Huppenbauer

"...bin ich ewig gewesen und bin jetzt und werde ewiglich bleiben"

Begegnung mit der Mystik Meister Eckharts

Seminar-Worshop mit szenischen, kreativen und meditativen Übungen in Bewegung und Stille. Kein Rollenspiel, sondern unmittelbarer Ausdruck. Kein “richtig” oder “falsch”, kein “besser” oder “schlechter”.
Eine Begegnung mit sich und Grunderfahrungen der Mystik anhand kurzer Texte Meister Eckharts (1260 – 1328).

Datum: 02.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule, Zen- Ausbildung

Referent/in:
Prof. Dr. theol. Gerhard Marcel Martin
studierte Evangelische Theologie und Philosophie, Universitätsprofessor für Praktische Theologie an der Universität Marburg. Bibliodramatiker. 13 Bücher und zahlreiche andere Veröffentlichungen

ID:
80019147

EFQM Logo