Bild , Südfassade bei Nacht , Bild , Bild , Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Unser Leitbild

Bildung und Kultur

Dank der Verbindung von bestens ausgestatteten Tagungsräumen und einer geschätzten Gastronomie in einem vorbildlich renovierten Renaissanceschloss sind wir das Bildungs- und Kulturzentrum des Vinschgaus. Damit sind wir erster Ansprechpartner für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die Weiterbildungsmöglichkeiten suchen. Unsere Bildungsarbeit orientiert sich an einem ganzheitlichen Menschenbild, das nicht nur die Beschäftigungsfähigkeit der Menschen, sondern die Entfaltung ihrer gesamten Fähigkeiten für die Gestaltung des Lebens und Mitverantwortung in der sozialen Umwelt zum Ziel hat. Daher versuchen wir, die günstigen räumlichen Rahmenbedingungen für die Verbindung von Kultur und Bildung zu nutzen.

Qualität und Wirtschaftlichkeit

Primäres Anliegen unserer Genossenschaft ist es, Frauen und Männern aller sozialen Schichten den Zugang zur Weiterbildung so erschwinglich wie möglich zu gestalten, ohne auf entsprechende Qualität zu verzichten. Funktionierende und flexible Entscheidungssysteme gehören zum Rüstzeug dieser kreativ-ökonomischen Wertschöpfungskette, die uns gegenseitige Bezugspunkte zwischen innovativem Bildungsauftrag und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen herstellt. Qualität steht auf allen Ebenen unserer Organisation im Mittelpunkt. Dazu brauchen wir das Wissen, das Können und den Willen aller MitarbeiterInnen, deren Zusammenarbeit offen, ehrlich, hilfsbereit und zuverlässig ist.

Kooperation und Partnerschaft

Für Kultur- und Bildungsveranstalter im Vinschgau und darüber hinaus sind wir ein kompetenter und verlässlicher Kooperationspartner und Dienstleister. Für sie sind wir Ansprechpartner und Servicestelle in allen Anliegen der Weiterbildung. Langfristige, netzwerkartige Kooperationen und der Austausch geistiger Produktivmittel sind unser Ziel. Damit schaffen wir ein solides Fundament für zukunftsweisende vielfältige Bildungsfelder. Gemeinsam und in Abstimmung mit den anderen Bildungseinrichtungen wollen wir der Bevölkerung des Vinschgaus gleiche Weiterbildungschancen ermöglichen, wie sie in den restlichen Landesteilen gegeben sind. Dabei richten wir uns nach eigenen Erhebungen und nach Bedarfsplänen des Landes.

Natur und Landschaft

Dort wo es Erfolg verspricht, kombinieren wir unsere Erlebnisse in der freien Natur. Der Vinschgau als sagenhafte Landschaft mit einer bewegten Kultur- und Naturlandschaft bietet dazu ideale Voraussetzungen. Damit folgen wir dem Grundsatz, dass Lernen in der Natur im gegebenen kontextuellen Umfeld größere Nachhaltigkeit bewirkt. Durch “Ökologisches Lernen” steigt der pädagogische Richtwert der Veranstaltung und der Sympathiewert für den Ort der Veranstaltung. Bildung und Kultur werden zum Genuss und legen den intellektuellen Verpflichtungscharakter ab. Bildungsqualität verlangt nach Wohlbefinden, Zufriedenheit und öffnet den Wunsch nach Wiederkommen.

EFQM Logo