Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Hildegard-Heilkunde

Schwerpunkt Ernährung und Heilmittel

Foto: Lukas Tappeiner

Zielgruppe:
Menschen, die daran interessiert sind, eine ganzheitliche Lebenshaltung zu entwickeln

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

Referent/in:
Lukas Tappeiner
Hautarzt mit Ausbildung in Hildegardmedizin

Kursgebühr
85,00 €

Materialspesen direkt an die Referenten zu bezahlen
15,00 €

Ort:
Bildungshaus Schloss Goldrain

Zeiten
21.09.2019 09:30-16:30 Uhr

Die Hildegard-Heilkunde beruht u.a. auf die richtige Lebensführung und einer gesunde Ernährung. Das Wissen der Hildegard von Bingen um eine ganzheitliche Heilung des Menschen wird in diesem Seminar mit Schwerpunkt Magen-Darm-Erkrankungen erläutert – gemeinsam werden wir dazu auch die passende Heilmittel aus der Klostermedizin herstellen.

Theorie
Nach einer kurzen Einführung in die Vita Hildegards, befassen wir uns mit den Grundlagen ihrer Heilkunde:

  • Hildegards Lebensregeln
  • Naturheilkunde und Ernährung
  • Unterstützende Lebensmittel, Heilkräuter und Gewürze für die gesundheitliche Vorsorge
  • Empfehlungen bei Magen- und Darmerkrankungen wie Verdauungsstörungen und anderen Beschwerden

Praxis

  • Gemeinsames Kochen mit bekömmlichen Lebensmitteln und Hildegard-Gewürzen
  • Anleitung zur Herstellung von Hildegard Heilmitteln wie eine Salbe und ein Elixier

Anmelden

EFQM Logo