Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Kommunikation, Gesprächsführung

Foto: Anja Schwienbacher

Tierkommunikation - Basisseminar

Wie gehe ich mit meinem Tier um - Theorie und Praxis

Sie möchten einen tieferen Zugang zu Ihrem Tier erfahren und seine Wünsche, Gefühle und Absichten besser verstehen? Im eintägigen Grundkurs erfahren Sie rasch und einfach die wichtigsten Grundlagen für eine gelingende Tierkommunikation.

Datum: 05.11.2022 - 05.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anja Schwienbacher
Ausbildung zur Tierbotschafterin

ID:
80021486

Lernen, Berufsorientirung

Foto: Swoboda, Visintainer

Lernen mit Pfiff

Auf Schatzsuche statt auf Fehlersuche

Ganz nach dem Thema „Schatzsuchen statt Fehlersuchen“ begeben wir uns für ein Wochenende auf Entdeckungsreise nach Begabungen, Talenten und besonderen Fähigkeiten, die jedes Kindes für erfolgreiches Lernen nutzen kann.

Datum: 01.10.2022 - 01.10.2022

Zielgruppe: Ein Tag für Eltern und Kinder ab der 2. Klasse Grundschule

Referent/in:
Katharina Swoboda
Pädagogin

Referent/in:
Deborah Visintainer
Pädagogin

ID:
80021115

Partnerschaft

Foto: Miriam Pobitzer

Liebe kommt...

Wenn sich zwei Menschen gernhaben

Sex kann schwierig sein und oft zwischen den Menschen stehen – die einen empfinden Druck, die anderen Ablehnung. Die Liebe fließt und wärmt trotzdem. Dieses Seminar für Paare zeigt Möglichkeiten, wie wir die Liebe aus dem Versteck holen und ihr Feuer wieder entfachen können.

Datum: 20.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Paare

Referent/in:
Miriam Pobitzer
Psychologin, Sexualtherapeutin, Buchautorin

ID:
80021396

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 20.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80021330

Foto: Marina Sturm

Huna I

Das Abenteuer Leben meistern

In diesem Seminar setzen wir uns mit dem Hawaiianischen Weltbild auseinander und vernetzen dieses mit unserer eigenen Welt. Es wird ein lustvolles und fröhliches Miteinander sein.

Datum: 21.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021411

Bild

Mindfulness und Achtsamkeit

Kraftvolle Übungen für Ihre Lebensenergie

Mindfulness und Achtsamkeit sind kraftvolle Begleiter auf unserer spirituellen Reise und können unsere Energie und Lebenskraft im Alltag positiv beeinflussen.

Datum: 03.09.2022 - 03.09.2022

Zielgruppe: Menschen, die sich in ihrer persönlichen und beruflichen Wirklichkeit weiterentwickeln möchten

Referent/in:
Daniela Pichler
Coach und Mentaltrainerin

ID:
80021578

Foto: Martina Hug

Complete Vocal Technique

Eine innovative Gesangsmethode

Die CVT-Gesangsmethode bildet die Grundlage für ein gesundes Singen. Sie ist eine innovative und wegweisende Technik für alle, die an der Arbeit mit der Stimme interessiert sind. Die Methode kann in jedem Gesangsstil angewendet werden.

Datum: 17.09.2022 - 18.09.2022

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an Sänger*innen aller Stilrichtungen, Amateure, Semiprofis und Profis und Chorsänger*innen, die ihre Gesangstechnik verbessern möchten

Referent/in:
Martina Hug
Sängerin und Vocalcoach

ID:
80021276

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 23.09.2022 - 25.09.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80021331

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Basisseminar

Das Seminar zeigt Möglichkeiten auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, es für das tägliche Leben zu nützen und Kraft daraus zu schöpfen.

Datum: 23.09.2022 - 25.09.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021509

Foto: Alexander Huber

Ganzheitliche Astrologie

Basis-Lehrgang

Die ganzheitliche Astrologie ist Lebensschule und ein Weg zur Begegnung mit sich selbst, ein Weg zu aktiver und kreativer Persönlichkeitsentwicklung.

Datum: 24.09.2022 - 11.12.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
ganzheitlicher Astrologe

ID:
80021508

Foto: Astrid Fleischmann, Mein Lebensbaum

Mein Lebensbaum

Sich selbst begegnen

In diesem Workshop werden wir zu Gestaltern unseres Lebens! Lassen Sie sich überraschen was das gestalterische Tun in Ihnen weckt und welche Einblicke es ermöglicht.

Datum: 30.09.2022 - 01.10.2022

Zielgruppe: Menschen, die sich selbst begegnen und mit sich und ihrem Leben auseinandersetzen möchten.

Referent/in:
Astrid Fleischmann Gerstl
Counsellor Professional, psychosoziale Lebensberaterin, Trainerin für Biografiearbeit

ID:
80021522

Foto: Marina Sturm

Raus aus den negativen Emotionen

Es ist Zeit, wieder wir selbst zu sein

In den letzten Wochen waren wir alle sehr gefordert in unserer Mitte zu bleiben. Diese außergewöhnliche Situation hat dazu geführt, dass wir automatisch unser Leben näher angesehen haben. Alte Sachen sind wieder hochgekommen und uns wieder bewusst geworden.

Datum: 14.10.2022 - 16.10.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021419

Foto: Tina Harb

Glücklichsein - Umgang mit negativen Emotionen

Kleine Schritte zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude

In diesem Seminar werden Sie schnell erkennen, wo Sie in Bezug auf alle Lebensthemen stehen und erhalten wertvolle Anregungen zur Veränderung bzw. neue Gestaltungsmöglichkeiten für den Weg zu Ihrem ganz persönlichen Glück.

Datum: 22.10.2022 - 22.10.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Tina Harb
Business-Coach

ID:
80021506

Foto: Priska Pföstl

Unsere Ahnen sind unsere Wurzeln

Die Bedeutung unserer Vorfahren für unser Leben

Wir sind alle mit unseren Ahnen auf feinstofflicher Ebene verbunden und viele von uns tragen die „Schicksalspakete“ von ihnen. In diesem Seminar erfährst du von der Bedeutung unserer Vorfahren für unser Leben und das unserer Kinder und Enkelkinder.

Datum: 29.10.2022 - 29.10.2022

Zielgruppe: Männer und Frauen, die sich und ihre Verstrickungen zur Herkunftsfamilie klären und befreien wollen

Referent/in:
Priska Pföstl
Transformationscoach nach Robert Betz, Coach für neues Bewusstsein und Selbstheilung, Systemische Aufstellungsleiterin

ID:
80021320

Foto: Astrid Fleischmann

Kreatives Schreiben

Die Kraft des Schreibens nutzen und entdecken, was in dir steckt!

Kreativ schreiben ist eine Möglichkeit der Selbstwirksamkeit und Selbstverwirklichung, denn der Dialog mit sich selbst ist ein Wandlungs- und ein Lernprozess. Kreatives Schreiben ist Persönlichkeitsentwicklung pur. Wenn du deine innere, unerschöpfliche Kraftquelle zum Sprudeln bringen möchtest, dann komm und schreibe mit, schreibe neu, schreibe frei von der Seele weg.

Datum: 04.11.2022 - 05.11.2022

Zielgruppe: Schreibinteressierte, die sich durch das Schreiben persönlich weiter entwickeln möchten.

Referent/in:
Astrid Fleischmann Gerstl
Counsellor Professional, psychosoziale Lebensberaterin, Trainerin für Biografiearbeit

ID:
80021493

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 04.11.2022 - 06.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80021332

Foto: Marina Sturm

Reset 2

Alles auf Anfang - Aufbauseminar

In den letzten Monaten waren wir alle sehr gefordert in unserer Mitte zu bleiben. Diese außergewöhnliche Situation hat dazu geführt, dass wir automatisch unser Leben näher angesehen haben. Wir werden an diesem Wochenende alte Denkmuster entlarven und sie verwandeln.

Datum: 11.11.2022 - 13.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021412

Bild

Einsame Menschen sprechen anders

Kooperationsseminar mit der Caritas Hospizbewegung

Einsamkeit erleben macht auch in der Sprache einsam. Wie gehen wir damit um und wie können wir die sprachlos gewordenen Mitmenschen erreichen und deren Einsamkeit etwas lindern? Wo liegen Chancen, Möglichkeiten, aber auch Grenzen?

Datum: 11.11.2022 - 11.11.2022

Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige in der Hospizbewegung

Referent/in:
Renate Aussenbrunner
Supervisorin und Coach

ID:
80021583

Foto: Patrizia Pichler

Lebendig trauern - kraftvoll leben

Basisseminar Trauerumwandlung

Im Seminar finden Sie einen sicheren, klar strukturierten, heilsamen Raum zum Abschied nehmen. Geschützt und getragen in einer Gemeinschaft, erfahren Sie Trauer als lebendigmachenden Impuls, der Ihnen den Weg zu neuer Lebensfreude zeigt.

Datum: 18.11.2022 - 20.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Pflegefachfrau, Palliativ-Care-Trainerin mit Schwerpunkt Trauer und Trauma

ID:
80021501

Foto: Marina Sturm

Engel - Unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 25.11.2022 - 27.11.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021420

Foto: Annika Borsetto

Meine Stimme und ich

Modern Vocal Workshop mit Annika Borsetto

Wir konzentrieren uns in diesem Workshop auf unsere Stimme und auf das was sie alles kann. Es werden mehrere Songs eingelernt und gesungen, von Country zu Folk Music, vom Rock zum Blues.

Datum: 25.11.2022 - 26.11.2022

Zielgruppe: Menschen, die an und mit ihrer Singstimme arbeiten möchten

Referent/in:
Annika Borsetto
Sängerin, Musikerin, Songwriterin und Vocal Coach

ID:
80021553

Religion, Glaube, Spirituelles

Kontemplation (Foto: fotolia)

Dem Geheimnis des Lebens auf der Spur

Tage der Ruhe und Einkehr

Alltag zurücklassen, den ersten Schritt gehen, mich einlassen auf Neues. Mich aufmachen für meine Lebensfragen, mich aufmachen für neue Erfahrungen und Gedanken, mich aufmachen für die Begegnung mit mir, mich aufmachen für eine Begegnung mit Gott.

Datum: 27.06.2022 - 03.07.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
P. Dr. Rudi Pöhl
Pastoralpsychologe, geistlicher Begleiter und Bibliodramatiker

Referent/in:
Sr. Martha Gamper
Tertiarschwester

ID:
80021232

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 01.12.2022 - 05.12.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80021523

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter

Kreativ sterben - Sterbeseminar

Verschiedene Möglichkeiten mit dem Tod umzugehen

Das Seminar möchte jenen Menschen, die dem Thema Sterben und Tod begegnen, eine Chance geben und ihnen helfen, diesen Zeitraum bewusst zu gestalten. Nur in dieser Kreativität begreift der Mensch, wie wichtig die Zeit am Ende eines Menschenlebens ist.

Datum: 21.05.2022 - 22.05.2022

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige und Freunde sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80021311

Bild

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Lehrgang für Ehrenamtliche der Caritas Hospizbewegung

Im Kooperationslehrgang mit der Caritas Hospizbewegung werden Ehrenamtliche auf ihre Einsätze in der Hospizbewegung vorbereitet.

Datum: 14.09.2022 - 15.04.2023

Zielgruppe: Interessierte für die Tätigkeit als Ehrenamtliche in der Hospizbewegung

Referent/in:
Irene Volgger
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium Psychologie /Pädagogik, Kunstgeschichte, Supervisorin/Coach, Trauerausbildung

Referent/in:
Anita Tscholl
Koordinatorin der Hospizbewegung, Studium der Erziehungswissenschaften, Krankenpflegerin, langjährige Erfahrung im Bereich Erwachsenenbildung, Aus- und Weiterbildungen im Bereich Palliative Care/Hospizarbeit und Ethik

ID:
80021571

Foto: Pater Peter Gruber

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 22.10.2022 - 23.10.2022

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80021312

Foto: Pater Peter

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 05.11.2022 - 06.11.2022

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80021313