Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Familie und Kinder

Foto: Swoboda, Visintainer

Ich kann das nicht - oder vielleicht doch?

Die Selbstwirksamkeit von Kindern fördern - Eltern Tagesseminar

„Aus Fehlern lernt man“ – Dieses Sprichwort kann Mut machen. Für manche Kinder aber bedeutet es Stress und Druck. Unsicherheiten in der Schule, Fehler oder Misserfolge beim Lernen sind schwer auszuhalten und haben unterschiedlichste Reaktionen bei Kindern zur Folge.

Datum: 05.03.2022 - 05.03.2022

Zielgruppe: Eltern von Schulkindern

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

Referent/in:

ID:
80021102

Foto: Swoboda

Mein Weg - dein Weg - unser Weg

Was möchten Sie Ihrem Kind mit auf den Lebensweg geben? Welche Werte und Eigenschaften sind Ihnen wichtig? Woran soll sich Ihr Kind immer erinnern können?

Datum: 02.04.2022 - 02.04.2022

Zielgruppe: Eltern, Erziehungsverantwortliche

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

ID:
80021113

Foto: Swoboda

Der achtsame Umgang mit mir selbst

Ein Tag für mich alleine

“Wenn unsere Achtsamkeit diejenigen einschließt, die wir lieben, blühen sie wie Blumen auf” Thich Nhat Hanh

In diesem Achtsamkeitsseminar werden die elterlichen Kompetenzen gestärkt, indem die Selbstfürsorge geübt und die Teilnehmerinnen für einen achtsamer Umgang mit den Herausforderungen des Erziehungsalltags sensibilisiert werden.

Datum: 14.05.2022 - 14.05.2022

Zielgruppe: Seminar für Mütter

Referent/in:
Katharina Swoboda und Deborah Visintainer
Pädagoginnen - Herzstück ihres gemeinsamen Schaffens ist die Begeisterung für eine wertschätzende, lösungsorientierte und praxisnahe Zusammenarbeit mit Eltern und Menschen, die mit Erziehung zu tun haben

Referent/in:

ID:
80021114

Kommunikation, Gesprächsführung

Foto: Anja Schwienbacher

Tierkommunikation - Basisseminar

Wie gehe ich mit meinem Tier um - Theorie und Praxis

Sie möchten Ihr Tier besser verstehen? Sie möchten einen tieferen Zugang zu Ihrem Tier erfahren und seine Wünsche und Absichten besser verstehen? Im eintägigen Grundkurs für Tierkommunikation erfahren Sie rasch und einfach die wichtigsten Grundlagen für eine gelingende Tierkommunikation.

Datum: 02.10.2021 - 02.10.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anja Schwienbacher
Ausbildung zur Tierbotschafterin

ID:
80021080

Meditation, Entspannung

Foto: Martina Wienchol

Zauber des Rückzugs

Achtsam in den Spätherbst

An diesem Tag werden wir unserem Bedürfnis nach Rückzug und Stille nachgehen und uns nach innen und in die eigene Stille versenken.

Datum: 13.11.2021 - 13.11.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80020914

Foto: Martina Wienchol

Zauber des Neubeginns

Achtsam ins neue Jahr

Zu Beginn des neuen Jahres halten wir inne und gönnen uns einen Achtsamkeits-Tag. Wir werden still, lauschen auf die zarten Botschaften unseres Herzens und entwerfen eine Vision für das Jahr 2022.

Datum: 22.01.2022 - 22.01.2022

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martina Wienchol
Musikpädagogin, Ausbildung in Meditativen Kreistänzen und Schamanischem Trommeln

ID:
80021050

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 2

Das Aufbauseminar zeigt die Möglichkeit auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diesen zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft zu schöpfen.

Datum: 16.10.2020 - 18.10.2020

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020329

Foto: Marina Sturm

Raus aus den negativen Emotionen

Es ist Zeit, wieder wir selbst zu sein

In den letzten Wochen waren wir alle sehr gefordert in unserer Mitte zu bleiben. Diese außergewöhnliche Situation hat dazu geführt, dass wir automatisch unser Leben näher angesehen haben. Alte Sachen sind wieder hochgekommen und uns wieder bewusst geworden.

Datum: 02.07.2021 - 04.07.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80021119

Foto: Marina Sturm

Naturwesen und Kraftplätze

Eine spirituelle Reise

In diesem Seminar lernen Sie, sich mit den Kräften der Erde zu verbinden und deren verschiedene Ausdrucksformen wahrzunehmen. So wird es ihnen möglich, auch in Ihrer persönlichen Umgebung Ähnliches zu entdecken und immer wieder daraus Kraft zu schöpfen.

Datum: 19.08.2021 - 23.08.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020796

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 17.09.2021 - 19.09.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020618

Kneippen (Foto: fotolia)

Was Füße uns sagen

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 18.09.2021 - 18.09.2021

Zielgruppe: Interessierte, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen

Referent/in:
Birgitta Seissl
Ausbildung für Körperarbeit (Grinberg Methode)

ID:
80021048

Foto: Priska Pföstl

Kraftquelle - Inneres Kind

Für ein bewusstes Leben und Lieben

Jeder von uns trägt sein “inneres Kind* mit sich. Es begleitet uns durch unser ganzes Leben und hat einen erheblichen Einfluss darauf. Kommen Sie in einen liebevollen Kontakt mit Ihrem “inneren Kind”. Lernen Sie es kennen und erfahren Sie von seinen Sehnsüchten.

Datum: 16.10.2021 - 16.10.2021

Zielgruppe: Interessierte und für Menschen die selbstbewusst und mit offnem Herzen durchs Leben gehen möchten

Referent/in:
Priska Pföstl
Transformationscoach nach Robert Betz, Coach für neues Bewusstsein und Selbstheilung, Systemische Aufstellungsleiterin

ID:
80020854

Foto: Monica Brandis

Zum Glück!

Kleine Schritte zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude

Finden Sie mit gestalttherapeutischen und meditativen Methoden heraus, wie Sie Ihre Lebensfreude steigern können. Nehmen Sie sich den Raum, um tief in sich hinein zu spüren.

Datum: 16.10.2021 - 17.10.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monica Brandis
Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologische Beraterin, Yogalehrerin

ID:
80021058

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 05.11.2021 - 07.11.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80020619

Foto: Gabriela Mair am Tinkhof

Eine Reise zu deiner inneren Stärke

Gestärkt durch Trauer- und/oder Krisenzeiten

Schwierige Zeiten fordern unsere letzten Energiereserven, deswegen ist es wichtig, aufzutanken. Gute Kraftquellen helfen auch, Situationen und Gefühle auszuhalten.

Datum: 20.11.2021 - 20.11.2021

Zielgruppe: Menschen, die Übergänge, Lebensumbrüche und Krisen besser meistern und als Teil des Lebens annehmen möchten

Referent/in:
Gabriela Mair am Tinkhof
Krisenbegleiterin, Trauer- und Sterbebegleiterin

Referent/in:
Dr. Kurt Kofler
Molekularbiologe

ID:
80021046

Foto: Patrizia Pichler

Familientraum zerplatzt

Wer der Trauer Raum gibt, schafft Platz für Freude

Alleinerziehend zu sein ist eine große Aufgabe, die all unsere Kräfte und Ressourcen fordert. Die Enttäuschung über nicht erfüllte Lebensträume und Idealvorstellungen, die Trauer darüber, dass alles anders gekommen ist als gewünscht, drückt oft auf die Seele und macht das Leben eng, schwer und traurig.

Datum: 27.11.2021 - 28.11.2021

Zielgruppe: Alleinerziehende

Referent/in:
Patrizia Pichler
Pflegefachfrau, Palliativ-Care-Trainerin mit Schwerpunkt Trauer und Trauma

ID:
80020960

Foto: Marina Sturm

Engel - Unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 27.11.2021 - 28.11.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80020797

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 25.09.2021 - 26.09.2021

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, pflegende Angehörige und Freunde sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020952

Foto: Pater Peter Gruber

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 16.10.2021 - 17.10.2021

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020953

Foto: Pater Peter

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 13.11.2021 - 14.11.2021

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80020951

Foto: Gabriela Mair am Tinkhof

Vortrag: Kinder trauern anders

Der Vortrag soll einen Einblick geben, wie der Dialog mit Kindern zum Thema Tod und Trauer gelingen kann, wie kindliche Trauerreaktionen zu verstehen sind und wie ich Kinder in den Abschied miteinbeziehen kann.

Datum: 19.11.2021 - 19.11.2021

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Mair am Tinkhof
Krisenbegleiterin, Trauer- und Sterbebegleiterin

ID:
80021068

Tanz

Foto: Elfriede Fischer

Sommerduft und Blütenstaub

Tanzend loben wir die Schöpfung - Tanztage auf Schloss Goldrain

„Aus dem Wechselspiel von Spannung und Entspannung, Rhythmus und Melodie erwacht die Lebensenergie und wird frei im Bewegungsfluss.“ Zitat: G. M. Wosien

Datum: 05.08.2021 - 08.08.2021

Zielgruppe: Eingeladen sind dazu AnfängerInnen sowie erfahrene TänzerInnen.

Referent/in:
Mag. Elfriede Fischer
Praxis der Kontemplation-Schweigemeditation seit 1986, Zenschülerin von Doris Zölls seit 2008, Ausbildung Sakraler Tanz bei G. M. Wosien

ID:
80020627