Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Familie und Kinder

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 08.02.2019 - 15.03.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Ihrem Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019792

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 10.05.2019 - 14.06.2019

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Ihrem Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler Burger
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019793

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

Naturdüfte destillieren

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019778

Foto: Kräuterbrauchtum übers Jahr

Kräuterbrauchtum übers Jahr

Buchvorstellung mit Astrid Süßmuth

In einer multimedialen Lesung stellt die bekannte Autorin und Kräuterexpertin Astrid Süßmuth ihr neu erschienenes Buch „Kräuterbrauchtum übers Jahr“ vor.

Datum: 07.03.2019 - 07.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Astrid Süßmuth
Heilpraktikerin, Kräuterexpertin und Autorin

ID:
80019854

Foto: Maria Teresa Bortoluzzi

Heilkräuter für Zuhause

Anbau, Pflege und Verwendung

Sie lernen die wichtigsten heimischen Heilkräuter kennen, erfahren Nützliches und Interessantes über deren Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon und wie Sie diese in Ihrer Küche und Hausapotheke nutzen können.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Maria Teresa Bortoluzzi Gruber
Ernährungstrainerin mit Schwerpunkt einheimische Heilpflanzen; Zertifizierung in Volksheilkunde sowie Heilkräuteranbau und Verarbeitung, diplomierte Köchin

ID:
80019527

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Foto: Marion Rinner

Gesund - Fit - Leistungsfähig

Vegane Ernährung für Sporttreibende

Im Seminar werden die Prinzipien einer vollwertigen Pflanzenkost vermittelt und einige für Sporttreibende geeignete Getränke und Speisen gemeinsam zubereitet und verkostet.

Datum: 16.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte Sporttreibende

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019570

Foto: Monika Engl

Starkes Immunsystem – gute Gesundheit

Ganzheitliche Tipps zur Stärkung des Immunsystems nach der Naturheilkunde Sebastian Kneipps

Die Naturheilkunde nach Kneipp bietet wirksame und leicht nachvollziehbare Tipps zur Selbsthilfe, um die Abwehrkräfte zu stärken und das Wohlbefinden zu fördern. Sie lernen Tipps und praktische Wasser-Anwendungen, um Infektanfälligkeit oder Befindlicheitsstörungen vorzubeugen.

Datum: 16.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019879

Keimlinge

Keimlinge und Sprossen in der Küche

basische und vitalstoffreiche Lebensmittel

Keimlinge und Grünkraut kann man selbst in der Küche züchten und hat somit immer frische vitamin- und mineralstoffreiche Lebensmittel im Haus. Sie wirken basenbildend auf unseren Organismus. Vor allem für jene, die ihre Ernährungsgewohnheiten aufgrund von gesundheitlichen Beschwerden ändern möchten, ist dieses Seminar treffend.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Erika Gummerer
FNL - Kräuterexpertin, Wildkräuterköchin

ID:
80019814

Rutengehen (Foto: Susanne und Thomas Schury)

Geomantie - Die Sprache unserer Erde

Einführung mit Rute und Pendel, den Werkzeugen der Geomantie

Rutengehen und Pendeln kann jeder, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Einhandrute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 15.03.2019 - 17.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Thomas und Susanne Schury
AusbildnerIn für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019517

Foto: Marion Rinner

Fit in den Frühling mit veganer Ernährung

Entschlacken durch gesunde Pflanzenkost

Entdecken Sie die Welt der rein pflanzlichen Küche. Die vegane Ernährung eignet sich besonders gut, den Körper im Frühjahr so richtig zu entlasten.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019820

Foto: Anne Rainer

Grüne Aphrodisiaka und ihre heilsamen Kräfte

Ein Seminar im Zeichen der Lebens- und Liebesfreude

Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise zu einer im Alpenraum eher unbekannten Seite der Kräuterkunde und beleuchten die lust- und gesundheitsfördernde Wirkungsweise von natürlichen Aphrodisiaka.

Datum: 30.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019645

Foto: Gabriela Nedoma

Die Urkraft der Knospen, Bäume und Wälder

Lebendigkeit und Heilkraft der Natur erleben und nutzen

Wir erkunden in diesem Intensivseminar die faszinierende Lebendigkeit und Heilkraft des Waldes und der Bäume und beschäftigen uns mit den verschiedenen Möglichkeiten, diese für unsere Gesundheit zu nutzen.

Datum: 31.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019780

Foto: Monika Engl

Fasten nach Buchinger

Meine Zeit für Leib und Seele

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit: Hunger nach Stille, Ruhe, Einfachheit, Langsamkeit, Achtsamkeit, Zeit für sich selbst. Während dieser Woche reduzieren wir uns auf das Wesentliche und erfahren dabei von innen heraus, was uns wirklich nährt – unseren Leib und unsere Seele.

Datum: 06.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte, (auch besonders geeignet für EinsteigerInnen in das Fasten)

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019545

Foto: Anna Matteazzi

Selbst Klangschalen anwenden

Mit Schwingungen und Klängen zur Ruhe kommen

Es müssen nicht immer Hände sein, die bei Massagen einen wohltuende Wirkung hervorrufen. Bei der Klangmassage sorgen Töne und Schwingungen für Harmonie und führen zu tiefer Entspannung.

Datum: 06.04.2019 - 07.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80019850

Foto: Gummerer, Schokolade

Rohkost-Schokolade ohne Zucker

Österliche Schokoladekreationen zum Genießen

In diesem Seminar lernen Sie Grundkenntnisse zur Verarbeitung und zum Temperieren von Rohschokolade und bereiten köstliche Schokokreationen für das Osterfest zu.

Datum: 07.04.2019 - 07.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Erika Gummerer
FNL - Kräuterexpertin, Wildkräuterköchin

ID:
80019819

Foto: Waltraud Pöll

Gesunde und vitale Ernährung

Die Verwendung der Wildpflanzen und Wildkräuter in der Küche

In diesem Kurs erhalten Sie Wissenswertes über den gesundheitlichen Nutzen der essbaren Wildpflanzen und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Wir werden gemeinsam Pflanzen sammeln, verarbeiten und verkosten.

Datum: 13.04.2019 - 14.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

ID:
80019535

Beckenboden Training (Foto: Karin Pedrotti)

Ganzheitliches Beckenboden- und Rückentraining

Für eine starke Muskulatur

Der Beckenboden ist eine Muskelgruppe im Zentrum unseres Körpers und hat eine überaus wichtige Funktion für die aufrechte Haltung, Ausscheidung und Fortpflanzung.​ Im Kurs trainieren und stärken wir bewusst den Beckenboden, sowie die gesamte Rücken-Muskulatur.

Datum: 14.04.2019 - 14.04.2019

Zielgruppe: Interessierte Frauen und Männer

Referent/in:
Karin Pedrotti
Wellness-Trainerin mit Spezialisierung in Beckenboden-Training, Ayurveda-Masseurin

ID:
80019487

Foto: Hanspeter Kager

Faszination Pflanzenöle für die Aromapflege

Welche Rolle spielen pflanzliche Fette und Öle, gewonnen aus Früchten, Nüssen oder Samen, für unsere Gesundheit und für die Pflege unserer Haut? Wir werden gemeinsam die wichtigsten und unterschiedlichsten Öle und Fette besprechen, verkosten und daraus hochwertige Aroma-Pflegeöle herstellen.

Datum: 27.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019754

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Einführungsseminar

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über die Arbeitsweise der Gemmotherapie, ihre Wirkungsweisen, Indikationen und Kontraindikationen. Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten Mittel gegen Müdigkeit, körperliche Erschöpfung, Burn-out, Entzündungen, bakterielle und virale Infekte, Allergien, Osteoporose und Kinderkrankheiten besprochen.

Datum: 18.05.2019 - 19.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019816

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Kraftplätze im Vinschgau

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 24.05.2019 - 26.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Thomas und Susanne Schury
AusbildnerIn für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019559

Foto: Astrid Suessmuth

Alpenblumen und Naturglück erwandern

Seelenkräuter erfahren

Entsprechend dem bekannten Prinzip des Waldbadens schenkt besonders Bergwandern Gesundheit und Seelenfrieden.

Datum: 07.06.2019 - 08.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Astrid Süßmuth
Heilpraktikerin, Kräuterexpertin und Autorin

ID:
80019381

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 2

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Aufbauseminar werden die wichtigsten Gemmopräparate und ihre Anwendungsmöglichkeiten in anschaulicher Art und Weise besprochen.

Datum: 15.06.2019 - 15.06.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019817

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Teil 3

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Aufbauseminar werden die wichtigsten Gemmopräparate und ihre Anwendungsmöglichkeiten in anschaulicher Art und Weise besprochen.

Datum: 16.06.2019 - 16.06.2019

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an Personen, die das Basisseminar besucht oder Vorkenntnisse im Bereich der Gemmotherapie haben.

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Ayurvedaarzt und Komplementärmediziner

ID:
80019818

Foto: Frauenwissen

Das Frauenwissen in der Volksheilkunde

Altes Wissen neu interpretiert

An diesem Gesundheitstag vermitteln wir altes Wissen zu den wichtigsten Frauenpflanzen der Volksheilkunde und betten diese in ein ganzheitliches Konzept moderner Frauengesundheit ein.

Datum: 06.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: KräuterpädagogInnen und Interessierte, die ihre Kenntnisse über das Wesen und die Wirkung der Frauenheilpflanzen vertiefen wollen

Referent/in:
Margret Madejsky
Buchautorin und Heilpraktikerin, Mitbegründerin von Natura Naturans (D)

Referent/in:
Christina Niederkofler
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin und Buchautorin

ID:
80019656

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Geomantische Landschaftserfahrung

Kraftplätze im Vinschgau

Durch unsere Arbeit als Rutengeher und Geomanten haben wir in den letzten Jahren viele wunderbare Orte im Vinschgau finden und kennen lernen dürfen. Gerne möchten wir Ihnen die unterschiedlichen und oft heilsamen Qualitäten an besonderen Plätzen mit Rute, Pendel oder Stab sichtbar und/oder ohne „Werkzeug der Geomantie“ spürbar machen.

Datum: 12.07.2019 - 14.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80019655

Foto: Dora Somvi

Rheuma muss nicht sein

Heilpflanzen zur Linderung

Rheuma ist kein unentrinnbares Schicksal, denn Mutter Natur gibt uns viele heilsame Mittel in die Hand, um die Beschwerden zu lindern oder sogar verschwinden zu lassen.

Datum: 13.07.2019 - 13.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dora Veronika Margesin Somvi
Kräuterpädagogin und Autorin

ID:
80019874

Sanddorn

Der Sanddorn

Wilde Pflanzen im Visier

Wir widmen uns in diesem Seminar einer einzigen Pflanze, dem Sanddorn, um diese Wildpflanze vielseitig und umfassend zu betrachten. Historisches, volksmedizinisches und traditionelles Wissen wird mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft und innovativen Nutzungsmöglichkeiten der Pflanzenart abgerundet.

Datum: 03.08.2019 - 03.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019647

Foto: Gabriela Nedoma

Vergessene Heiltinkturen

Oxymel, Asche, Solen, Verjus, Wein & Co.

In diesem Seminar widmen wir uns diesen vergessenen Heiltinkturen aus der Geschichte. Wiederentdeckt werden Oxymel, mit dem Hippokrates erschöpfte Athleten stärkte, vitalisierende Kräutersolen aus dem Islam und Pyxis, der mysteriöse Aschetrunk der Gladiatoren.

Datum: 04.08.2019 - 04.08.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gabriela Nedoma
Naturpädagogin, Autorin und Seminarleiterin mit Schwerpunkt Naturbildung und Hautökologie

ID:
80019646

Foto: fotolia

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 21.09.2019 - 22.09.2019

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80019423

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 26.01.2019 - 26.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019458

Bild

Ein gutes Stück Fleisch

Tipps für die richtige Zubereitung

Ob Rind, Wild, Geflügel oder Schwein: Fleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, enthält besonders viel Eiweiß und lässt sich in unzähligen Varianten braten, grillen oder überbacken. Aber wie koche ich Fleisch richtig?

Datum: 02.02.2019 - 02.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80019797

Gertrud Gummerer

Vollwertig und gesund kochen

Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertküche

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 09.03.2019 - 09.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019491

würzig, aromatisch, scharf, asiatische Küche

Würzig, aromatisch und scharf

Gerichte aus der asiatischen Küche

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig, schmackhaft und aromatisch die asiatische Küche schmeckt. Die Gerichte sind schnell zubereitet und einfach nachzukochen.

Datum: 23.03.2019 - 23.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
ausgebildeter Koch

ID:
80019833

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019488

Foto: thomaszagler.net

Salate für jede Jahreszeit

Vollwertig - frisch - gesund

Vollwertig und frisch macht fit! In diesem Kochkurs lernen Sie die Zubereitung von attraktiven und schmackhaften Salaten aus vielen verschiedenen Gemüsesorten für jede Jahreszeit.

Datum: 27.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019493

Foto: Jasmin Maringgele

„Gesunde Zwergenküche“ für Erwachsene

Vollwertige Kinderernährung mit Tipps und Tricks in den Alltag integrieren

„Was Fritzchen nicht lernt, lernt Franz nimmer mehr.“ – schon dieses alte Sprichwort lässt vermuten, wie groß der Stellenwert einer ausgewogenen, gesunden und abwechslungsreichen Ernährung im Kindesalter ist.
Doch was genau bedeutet gesunde Ernährung für Kinder und wie bringt man den Kleinen diese bei? Das Seminar möchte praxisnah dabei helfen, diese Fragen zu beantworten.

Datum: 04.05.2019 - 04.05.2019

Zielgruppe: Eltern, Großeltern, KöchInnen von Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulmensen, PädagogInnen und alle Interessierte

Referent/in:
Jasmin Maringgele
Universitär zertifizierte Ernährungs- und Bewegungspädagogin

ID:
80019865

Hausgemacht

Gesunder Wintervorrat aus dem Garten

Einwecken von Obst, Gemüse, Kräutern und Blüten

Bewährte Rezepte fürs Einlegen, Einkochen und Konservieren mit vielen Tipps und neuen Ideen.

Datum: 06.07.2019 - 06.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin, Ausbildung in Hildegard-Heilkunde

ID:
80019627

Körperpflege, Kosmetik

Foto: Dorothea Hilber Hochgruber

Duftende Pflegeprodukte selbst gemacht

Naturkosmetik-Werkstatt

Aus heimischen Pflanzen werden wir duftende und pflegende Kosmetikprodukte herstellen wie: Cremes, Deos, Badesalze oder Shampoos. Die Zubereitung ist ganz einfach, macht Spaß und bringt so manches Aha-Erlebnis mit sich.

Datum: 19.01.2019 - 19.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dorothea Hilber Hochgruber
Kräuterfachfrau, ausgebildete "Grüne Kosmetik" Pädagogin, Buchautorin

ID:
80019434

Foto: Hanspeter Kager

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019755

Massage

Foto: Monika Engl

Achtsame Berührung, die gut tut

Massage für den Hausgebrauch

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
ärztl. geprüfte Fastenleiterin, Lebens- und Ritualberaterin, Kneipp Gesundheits-, Entspannungs- und Shaolin Qi Gong Trainerin, Tanzpädagogin, Massageausbildung, Expertin Alpines Waldbaden

ID:
80019876

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Basiskurs

Das Aufrichten der Wirbelsäule ist eine spezielle Mobilisationsmassage, die auf Gelenke und Muskulatur gleichzeitig zielt. Theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen sollen uns dabei die Zusammenhänge von Körper und Geist deutlich machen.

Datum: 25.03.2019 - 27.03.2019

Zielgruppe: Interessierte, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019392

Fußreflexzonenmassage (Foto: Maximilian Huber)

Fußreflexzonenmassage

Basiskurs intensiv

Der Fuß ist ein Abbild des ganzen Menschen. Wir finden die Organe, Knochen und Gelenke, die Muskeln, Nerven … und seine Lebensgeschichte.

Datum: 28.03.2019 - 30.03.2019

Zielgruppe: Gesundheitsberufe und TherapeutInnen, MasseurInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80019393

Foto: fotolia

Ayurvedische Kopf- und Nackenmassage - Shiroabhyanga

Einführung in die Praxis der Ayurveda-Massage

Im Ayurveda wird der Kopf als das “Tor der Seele und des Himmels” bezeichnet. Der Shiroabhyanga wird mit warmen Kräuterölen auf Kopf und Gesicht durchgeführt. Tiefsitzende Spannungen lösen sich und die Sinne werden sensibilisiert.

Datum: 12.04.2019 - 12.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019483

Foto: fotolia

Ayurvedische Rückenmassage - Prishta Abhyanga

Basisseminar

Bei der Prishta-Abhyanga stehen Rücken und Wirbelsäule im Mittelpunkt. Die Massage baut Schadstoffe ab, fördert die Durchblutung und hat eine tief entspannende Wirkung.

Datum: 13.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80019482

Foto: Anna Matteazzi

Tibetische Klangmassage

Einführung in Theorie und Praxis

In diesem Seminar erleben Sie die wohltuende und entspannende Wirkung der Klangmassage am eigenen Körper und lernen, mit viel Praxis tibetische Klangschalen anzuwenden.

Datum: 18.05.2019 - 19.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin

ID:
80019851

Yoga und Körpererfahrung

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019511

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga für leicht Fortgeschrittene und Fortgeschrittene

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für leicht Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019512

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019444

Foto: Sandra Geburek

Yoga im Wandel der Jahreszeiten

Frühling und Sommer

Gerade in den Zeiten des Wandels, während der Übergänge von der einen zur nächsten Jahreszeit, können wir uns mit Hilfe von Yoga der unterschiedlichen Qualitäten der Natur bedienen, um in unsere Kraft zu kommen.

Datum: 31.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Ein Mitmach-Workshop für alle (Yoga) Interessierte

Referent/in:
Sandra Geburek
Yogalehrerin

ID:
80019807

Foto: Ludmilla Kripp

Qigong-Gehen

Ich gehe achtsam durch den Tag

Qigong ist eine alte chinesische Entspannungs- und Heilmethode. Durch sanfte Bewegungen und entspannte Konzentration wird ein Zustand der Ruhe und Entspannung erzeugt, der sich regulierend auf die körpereigene Energie auswirkt.

Datum: 04.05.2019 - 04.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ludmilla Kripp
Qigong-Trainerin

ID:
80019878

Foto: Sandra Geburek

Yoga im Wandel der Jahreszeiten

Frühling und Sommer

Gerade in den Zeiten des Wandels, während der Übergänge von der einen zur nächsten Jahreszeit, können wir uns mit Hilfe von YOGA der unterschiedlichen Qualitäten der Natur bedienen, um in unsere Kraft zu kommen.

Datum: 18.05.2019 - 18.05.2019

Zielgruppe: Ein Mitmach-Workshop für alle (Yoga) Interessierte

Referent/in:
Sandra Geburek
Yogalehrerin

ID:
80019815

EFQM Logo