Bild , Bild , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Basteln & Co

Huderle Potschn (Foto: Agnes Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 10.11.2018 - 17.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019416

Freies Flechten

Freies Flechten

Kreative Flechtwerkstatt mit Petra Franke

Sie haben Interesse am Flechten und vielleicht schon einige Vorstellungen von den gewünschten Objekten? In diesem Kurs lernen Sie das Flechten der Weiden zu Gegenständen für den eigenen Hausschmuck, Körbe, Vogelhäuser, Kugeln u.v.m.

Datum: 16.11.2018 - 20.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Petra Franke
Korb- und Flechtwerkgestalterin mit langjähriger Berufserfahrung

ID:
80018868

Foto: Taschen (Pixabay)

Lieblingstaschen für jede Gelegenheit

Selbst genäht

Taschen kann man nie genug haben: je mehr, desto besser! Sich seine Tasche selbst zu nähen, macht richtig Spaß – man wird zu seinem eigenen Designer!

Datum: 17.11.2018 - 18.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019556

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018968

Foto: Patchworkstricken

Patchworkstricken

Basiskurs in die bunte Stricktechnik

Die Kunst, wie man vielfarbige Muster ohne schreckliches Fadengewirr strickt, ist über die Jahre in Vergessenheit geraten. Nun liegt das Patchworkstricken wieder voll im Trend. Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosmarie Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80019796

Nähen

Aus alt mach neu

Kleidungsstücke umändern, beleben

Nähen Sie aus gebrauchten und alten Kleidern etwas Neues und kreieren damit Ihren eigenen Stil.

Datum: 19.01.2019 - 20.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019557

Foto: Patchworkstricken

Patchworkstricken

Basiskurs in die bunte Stricktechnik

Die Kunst, wie man vielfarbige Muster ohne schreckliches Fadengewirr strickt, ist über die Jahre in Vergessenheit geraten. Nun liegt das Patchworkstricken wieder voll im Trend. Wir zeigen Ihnen wie es geht!

Datum: 02.02.2019 - 02.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosmarie Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80019802

Huderle-Potschn (Foto: A. Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 09.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019860

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019471

Foto: Osterdeko

Frühjahrsdekor

Gestrickt und gehäkelt

Haben Sie Lust auf Stricken und Häkeln? Hier bekommen Sie viele bunte Ideen und Anleitungen für fantasievolle Dekorationen für Ihr Zuhause oder als Geschenk.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Rosmarie Tappeiner
leidenschaftliche Strickerin

ID:
80019803

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 06.04.2019 - 06.04.2019

Zielgruppe: Interessierte, keine Vorkenntnisse erforderlich

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019472

Flechtwerkstatt

Flechtwerkstatt

Dekorative Objekte für Haus und Garten

Heute kennen die meisten Menschen das Flechten von Körben nur noch von früher. Als altes Handwerk wurde es noch von Großmüttern und Großvätern beherrscht und es sind heute nur noch wenige Menschen, die diese Tradition und Technik weitergeben können.

Datum: 24.05.2019 - 26.05.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019474

Film, Fotografie, Video

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Vertiefungsseminar

Tiefenschärfe, Blende und ISO sind keine Fremdworte mehr, der Umgang damit muss aber noch geschult werden, damit diese in verschiedenen Situationen noch gezielter und besser eingesetzt werden können.

Datum: 23.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Hobby-FotografInnen

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019293

Bild

Mein Fotobuch, meine Geschichte

Die Gestaltung eines Fotobuches

Ob mit Hochzeitsfotos, Urlaubsfotos oder Bildern von sonstigen Feierlichkeiten, mit einem gelungenen Fotobuch können Sie Ihre ganz persönliche Geschichte erzählen und werden immer gerne darin blättern. Wir zeigen Ihnen in diesem Workshop wie Sie ein ansprechendes, wirkungsvolles Buch gestalten.

Datum: 15.02.2019 - 15.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019812

Bild

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 01.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019809

Foto: Emi Massmer

Fotoworkshop für Jugendliche

Basiskurs

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer Spiegelreflex-Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens.

Datum: 26.04.2019 - 27.04.2019

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

Referent/in:
Emi Massmer
fotografiert leidenschaftlich seit seiner Kindheit

ID:
80019795

Freizeit, Feste, Spiele

Tonwerkstatt

Haus- und Gartenkeramik für Frühling und Ostern

Ton-Werkstatt

Aus Ton und Keramik lassen sich schöne Objekte gestalten und individuell dekorieren. In dieser Ton-Werkstatt haben Sie die Möglichkeit, Neues aus Ton zu modellieren und individuelle Objekte für Haus und Garten zu kreieren.

Datum: 30.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80019436

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Alexander Huber

Naturnahes und biologisches Gärtnern

Tipps für eine erfolgreiche Ernte

Unter dem Motto „BIO erleben – BIO selber machen“ erlernen Sie den praktischen Zugang zu einem naturnahen biologischen Garten.

Datum: 23.03.2019 - 23.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019821

Foto: Alexander Huber

Zukunftsfähiges Gärtnern im Sinne der Permakultur

Nachhaltig und naturnah

Wer seinen Garten im Sinne einer Permakultur anlegen möchte, entscheidet sich für ein ganzheitliches Konzept, welches ein nachhaltiges, dauerhaftes und ressourcenschonendes Zusammenleben von Mensch und Natur anstrebt.

Datum: 13.04.2019 - 13.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019822

Foto: Alexander Huber

Gemüseanbau für die vierte Jahreszeit

Anbau von Winter- und Frühjahrsgemüse

Wintergärtnern lässt sich nicht nur im Garten, sondern auch auf dem Balkon, Terrasse oder sogar am Fensterbrett. Hier erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks für den Anbau von Gemüse für Winter und Frühjahr.

Datum: 27.07.2019 - 27.07.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alexander Huber
Experte für naturnahes und biologisches Gärtnern

ID:
80019824

Hauswirtschaft, Haushalt

Bild

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 16.03.2019 - 16.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019855

Musik

Foto: Heidi Clementi

Die heilsame Kraft des Singens

Wochenend-Workshop

Alles ist Schwingung – alles ist Klang. Wenn wir singen, dann schwingen unsere Zellen, der Atem wird frei, der Geist beruhigt sich. Singen tut gut – das spüren wir intuitiv. Wir entdecken an diesem Wochenende diese heilsame Kraft, erfahren und genießen sie.

Datum: 23.11.2018 - 25.11.2018

Zielgruppe: Eingeladen sind alle, die gerne singen, neugierig und entdeckungsfreudig sind und das Singen einmal von einer anderen Seite betrachten möchten.

Referent/in:
Heid Clementi
Sängerin und Singleiterin

ID:
80019375

Foto: Heidi Clementi

Die heilsame Kraft des Singens

Open Evening

„Wer gehen kann, kann tanzen und wer reden kann, kann singen.“ (afrikanisches Sprichwort)
Wir singen und tönen Lieder aus verschiedenen kulturellen Traditionen und lassen ihre Klänge auf uns wirken.

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Heidi Clementi
Sängerin und Singleiterin

ID:
80019614

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Annegret Polin

Farben und Struktur sehen und spüren

Kreatives Malen

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Mit Pinsel, Farben, Spachtel und Ihren persönlichen Impulsen begeben Sie sich auf eine fantasievolle malerische Reise.

Datum: 30.03.2019 - 31.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019605

Foto: Polin - Acryl auf Wachs

Acryl und Wachs auf Pappe und Holz

Abstrakte Malerei

In freier Atmosphäre Zeit nur für sich haben. Entspannen beim Malen. Eintauchen in den persönlichen Malprozess. Sich überraschen lassen vom eigenen Malergebnis. Wir arbeiten mit verschiedensten Techniken und mit Acrylfarben, um dabei eigene Ausdrucksmöglichkeiten zu entdecken.

Datum: 04.05.2019 - 05.05.2019

Zielgruppe: Interessierte, die das Malen für sich entdecken möchten

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019606

EFQM Logo