Bild , Bild , Bild , Bild , Bild , Südfassade bei Nacht , Bild , Bild , Bild

Veranstaltungen

Ein Markenzeichen des Bildungshauses Schloss Goldrain ist das vielfältige Angebot an Weiterbildung und Kultur. Von der beruflichen Weiterbildung bis zu ganz außergewöhnlichen Freizeitbeschäftigungen bieten wir eine reiche Palette.

Wenn Sie mehr über unser Angebot wissen möchten, oder wenn Sie selber Anregungen für die Gestaltung von Seminaren, Kursen, Vorträgen u. a. m. haben, dann melden Sie sich direkt bei mir.

Andrea Hanni (Pädagogische Leiterin)
Tel. +39 0473 742 433
hanni@schloss-goldrain.com

Basteln & Co

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018967

Weihnachtsdekoration aus Ton

Töpfer-Werkstatt

Advents- und Weihnachtsdekoration

Gemeinsam mit einer Künstlerin tauchen wir in die Welt der Keramik ein und gestalten kreative Objekte speziell für die Weihnachtszeit.

Datum: 03.11.2018 - 04.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Veronika Thurin
Keramikerin

ID:
80019235

Huderle Potschn (Foto: Agnes Schwienbacher)

Original „Huderle-Potschn“

Nach einer alten Ultner Tradition selbst gemacht

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet.

Datum: 10.11.2018 - 17.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019416

Freies Flechten

Freies Flechten

Kreative Flechtwerkstatt mit Petra Franke

Sie haben Interesse am Flechten und vielleicht schon einige Vorstellungen von den gewünschten Objekten? In diesem Kurs lernen Sie das Flechten der Weiden zu Gegenständen für den eigenen Hausschmuck, Körbe, Vogelhäuser, Kugeln uvm.

Datum: 16.11.2018 - 20.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Petra Franke
Korb- und Flechtwerkgestalterin mit langjähriger Berufserfahrung

ID:
80018868

Flechten Schloss Goldrain

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80018968

Flechten

Flechten mit Weiden

Schnuppertag

Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Irmgard Gurschler Klotz
Flechtausbildung Winterschule Ulten, Korbflechterin mit langjähriger Erfahrung als Referentin

ID:
80019471

Betriebsführung

Die Künstlerbrille

Lehrgang - Die Künstlerbrille

Was und wie Führungskräfte von KünstlerInnen lernen können

Mit dem künstlerischen Blick auf Ihre beruflichen Herausforderungen erarbeiten Sie sich in Theorie und Praxis neue persönliche Vorwärtsstrategien und erweitern dadurch Ihren Handlungsspielraum.

Datum: 05.10.2018 - 15.06.2019

Zielgruppe: Führungskräfte, die ein Unternehmen, eine Abteilung oder ein Projektteam leiten, aber auch Interessierte, dessen berufliches Umfeld sich permanent verändert, die nach Kreativität und Mut suchen, weil alte Denkmuster nicht mehr greifen

Referent/in:
Dagmar Frick Islitzer
Kulturunternehmerin und bildende Künstlerin sowie KünstlerInnen verschiedener Kunstgattungen

ID:
80019255

EDV und Informatik

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 30.11.2018 - 30.11.2018

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019465

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.01.2019 - 15.01.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019466

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Kostenrechnung

Dieser Kurs dient der Auffrischung des BigApple-Programms zur digitalen Verwaltung des landwirtschaftlichen Betriebes mit dem Schwerpunkt Kostenrechnung.

Datum: 15.02.2019 - 15.02.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019467

Siegfried Gruber - BigApple

BigApple Premium/Mobile

Schwerpunkt Digitales Betriebsheft

Dieser Kurs dient zur Auffrischung des neuen BigApple Premium/Mobile-Programms, damit der Saisonstart leichter von statten geht.

Datum: 15.03.2019 - 15.03.2019

Zielgruppe: Obst- und Weinbauern, Interessierte

Referent/in:
Siegfried Gruber
EDV-Trainer und Software Entwickler

ID:
80019468

Familie und Kinder

Foto: Heidi Clementi

Sing Sang Song

Lieder aus aller Welt

Wie klingt ein afrikanisches Begrüßungslied, ein indianisches Freudenlied? Was singen die Kinder in Australien, wenn sie sich necken? Wie jodelt eine Sennerin oder der Hirtenbua auf der Alm? Beruhigt uns ein georgisches Schlaflied genauso wie die Kinder dort? All das wollen wir in diesen Tagen ausprobieren.

Datum: 30.07.2018 - 31.07.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Heidi Clementi
Sängerin und Singleiterin

ID:
80019304

Nähwerkstatt

Näh-Werkstatt

Kreiere deinen eigenen Style

Du hast noch nie genäht? Traust dich nicht so recht an die Nähmaschine? Dann bist du in dieser Nähwerkstatt genau richtig.

Datum: 30.07.2018 - 03.08.2018

Zielgruppe: Mädchen ab 12 Jahren

Referent/in:
Beate Patscheider
ausgebildete Schneiderin

ID:
80019294

Karneval der Tiere

Karneval der Tiere

Theater-Werkstatt

Wir lassen uns von der Musik von Saint-Saens “Karneval der Tiere” inspirieren und entwickeln unter der Anleitung von Eva Sotriffer ein bewegtes Theaterspiel.

Datum: 30.07.2018 - 03.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Eva Maria Sotriffer
Figurenspielerin

ID:
80019335

Foto: Schraut Philipp - Survivaltraining

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 30.07.2018 - 03.08.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019165

Klettern

Klettern für Kinder

In Zusammenarbeit mit "feel the mountains" der Alpinschule am Ortler

Unsere Kletter-Tage unter der fachkundigen Betreuung eines erfahrenen und geschulten Bergführers sind eine besondere Attraktion für abenteuerlustige Kids – komm, sei auch du mit dabei!

Datum: 03.08.2018 - 04.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Toni Stocker
Bergführer von „feel the mountains“, der Alpinschule am Ortler

ID:
80019173

Bild

Foto-Werkstatt

Kinder haben oft eine ganz unbefangene und deshalb unkonventionelle Art, die Dinge und die Menschen zu sehen. In einem Fotokurs speziell für Kinder wollen wir gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen.

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Masmer
Assistent

ID:
80019141

Italiano

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 - 10 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019142

Schloss-Erlebnis-Wochen

Schloss-Erlebnis-Woche

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja!

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 10 Jahren

Referent/in:
Sommerbetreuerin mit Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

ID:
80019092

Tanzen (Foto: fotolia)

Hip-Hop-Tanz für Jugendliche

Tanzen, tanzen, tanzen...

Wenn du dich gerne zu Musik bewegst und dich richtig auspowern möchtest, ist Hip-Hop-Tanz genau das Richtige für dich.

Datum: 06.08.2018 - 10.08.2018

Zielgruppe: Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren

Referent/in:
Johanna Floridia
Musikerin und Tänzerin

ID:
80019297

Foto: Pixabay, Bäuerliche Kreativwerkstatt

Bäuerliche Kreativ-Werkstatt

Wer schon immer wissen wollte, wie das bäuerliche Handwerk funktioniert, der ist in dieser Woche genau richtig! Es wird Brot gebacken, geflochten, gefilzt, gebastelt, gehämmert, gemalt… im Rahmen der Abenteuerwoche verwandelt sich das Schloss zur bäuerlichen Kreativ-Werkstatt.

Datum: 20.08.2018 - 24.08.2018

Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 - 11 Jahren

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Bäuerin und Mutter von 4 Kindern

ID:
80019144

Italiano

Italiano - Sprachwerkstatt

Insieme facciamo teatro

Spielerisch die italienische Sprache festigen und den Wortschatz erweitern.

Datum: 20.08.2018 - 24.08.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 12 Jahren

Referent/in:
Daniela Montini Alber
Theaterpädagogin

ID:
80019143

Foto: Schraut Philipp - Survivaltraining

In der Natur überleben

Survival Training

Eine Woche lang Spaß in der Natur und an der Natur, das bietet dir die Survivalwoche mit Philipp Schraut. Der Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer weiß, wovon er spricht, denn er kennt die Tricks, mit denen man in der Natur überleben kann. Er hat sie vom berühmtesten Vinschger aller Zeiten, von Ötzi gelernt.

Datum: 20.08.2018 - 24.08.2018

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 14 Jahren

Referent/in:
Philipp Schraut
Erlebnispädagoge und Überlebenstrainer

ID:
80019166

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 14.09.2018 - 12.10.2018

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019406

Babymassage (Foto: Fotolia)

Babymassage

Sanfte Berührungen vermitteln Geborgenheit, Wärme und Wohlbefinden

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich.

Datum: 16.11.2018 - 14.12.2018

Zielgruppe: Eltern oder Großeltern mit Ihrem Baby im Alter von 5 Wochen bis zu ca. 8 Monaten

Referent/in:
Martina Schönthaler
Hebamme, Stillberaterin

ID:
80019407

Film, Fotografie, Video

Foto: Emi Massmer

Fotoworkshop für Jugendliche

Basiskurs

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer Spiegelreflex-Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens.

Datum: 06.10.2018 - 07.10.2018

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

Referent/in:
Emi Massmer
fotografiert leidenschaftlich seit seiner Kindheit

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

ID:
80019424

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Basisseminar

Um gute Fotos zu machen, braucht es keine teure Profi-Ausrüstung – denn nicht die Kamera macht das Foto, sondern wir selbst! Mit einem guten Basiswissen und den richtigen Einstellungen der Kamera ist bereits der Anfang für tolle Fotos gemacht.

Datum: 12.10.2018 - 13.10.2018

Zielgruppe: Menschen mit Foto-Begeisterung

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019292

Foto: Debiasi

Gute Fotos sind kein Zufall

Vertiefungsseminar

Tiefenschärfe, Blende und ISO sind keine Fremdworte mehr, der Umgang damit muss aber noch geschult werden, damit diese in verschiedenen Situationen noch gezielter und besser eingesetzt werden können.

Datum: 23.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Hobby-FotografInnen

Referent/in:
Julia Lesina Debiasi
Fotografin

Referent/in:
Emi Massmer
Assistent

ID:
80019293

Garten, Kräuter, Blumen

Foto: Hanspeter Kager

Hydrolate und ätherische Öle selbst herstellen

Naturdüfte destillieren

In diesem Seminar lernen Sie die Herstellung hochwertiger Hydrolate und ätherischer Öle aus Pflanzen, die im eigenen Garten wachsen oder in der freien Natur vorkommen.

Datum: 15.09.2018 - 15.09.2018

Zielgruppe: All jene, die lernen wollen, wie man die Kraft der Pflanze in einer Flasche bündelt

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019457

Gesundheit und gesunder Lebensstil

Foto: fotolia

Einführung in Healing Touch

Heilende Berührung

Unter Healing Touch versteht man eine in den USA entwickelte, wissenschaftlich fundierte, sorgfältige Ausbildung, die es den Teilnehmenden ermöglicht, verschiedene Bio-Energiemethoden zu lernen, Blockaden zu lösen und körpereigene Heilungskräfte zu aktivieren.

Datum: 15.09.2018 - 16.09.2018

Zielgruppe: KrankenpflegerInnen, SanitätsassistentInnen, PhysiotherapeutInnen und Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

Referent/in:
Maria Kaserer
Krankenpflegerin und Lehrkraft der internationalen Schule Hanne Marquardt -Fußreflexzonentherapie

ID:
80018762

Foto: Hildegard Kreiter

Herbstliche Kräuter-Kostbarkeiten

Zum Wohlfühlen, Genießen und Vorbeugen

Die praktische Ausrichtung dieses Workshops streift unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten von Kräutern aus Heilkunde, Küche, Kosmetik und Floristik und orientiert sich nach dem Motto “Nur wer selbst handelt, wird nicht behandelt”.

Datum: 22.09.2018 - 22.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hildegard Kreiter
Kräuterfachfrau und Autorin

ID:
80019454

Parkinson Woche

Gesundheits- und Erholungswoche für Parkinsonbetroffene

Neuen Spuren folgen, sich öffnen für Neues

Es gibt immer etwas Neues, das vor uns liegt und es liegt an uns, in jeder Situation das Beste aus uns herauszuholen.

Datum: 23.09.2018 - 29.09.2018

Zielgruppe: Parkinson Betroffene, deren Angehörige oder Begleitpersonen

Referent/in:
Helga Vieider Perkmann
Psychologin und Psychotherapeutin

Referent/in:
Agatha Eisendle
Krankenpflegerin an der Parkinsonambulanz Bozen

Referent/in:
Raffael Oberhuber
österr. geprüfter Heilmasseur und Heilbademeister

Referent/in:
Miriam Zangerle
Logopädin

Referent/in:
Physiotherapeut N.N.

ID:
80018616

Foto: Marina Sturm

Stressabbau mit Bachblüten - Basisseminar

Auflösung von Blockaden

Mit Hilfe des Muskeltests werden vorhandene Problembereiche identifiziert und ebenso die entsprechende Blüte, die den positiven Ausgleich schafft.

Datum: 28.09.2018 - 29.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019210

Dr. med. Manlio Casapiccola

Einführung in die Gemmotherapie

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Seminar bekommen Sie einen Überblick über die Arbeitsweise der Gemmotherapie, ihre Wirkungsweisen, Indikationen und Kontraindikationen. Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten Mittel gegen Müdigkeit, körperliche Erschöpfung, Burn-out, Entzündungen, bakterielle und virale Infekte, Allergien, Osteoporose und Kinderkrankheiten besprochen.

Datum: 28.09.2018 - 29.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Komplementärmediziner mit Master in Gemmotherapie

Referent/in:

ID:
80019563

Foto: Karin Pedrotti - Beckenbodentraining

Ganzheitliches Beckenboden-Training

Für eine starke Beckenboden-Muskulatur

Das Becken ist das Zentrum unserer Kraft und Schönheit. Wir lernen Übungen zum Entspannen und um uns zu stärken und erlangen dadurch eine erhöhte Körperwahrnehmung, eine gesunde Beckenboden-Muskulatur, gesunde Organe und eine gute Haltung.

Datum: 29.09.2018 - 29.09.2018

Zielgruppe: Frauen jeden Alters

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018709

Foto: Ludmilla Kripp

Qigong-Gehen

Ich gehe achtsam durch den Tag

Qigong ist eine alte chinesische Entspannungs- und Heilmethode. Durch sanfte Bewegungen und entspannte Konzentration wird ein Zustand der Ruhe und Entspannung erzeugt, der sich regulierend auf die körpereigene Energie auswirkt.

Datum: 29.09.2018 - 29.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ludmilla Kripp
Qigong-Trainerin

ID:
80019572

Foto: thomaszagler.net

Ayurvedische Fußmassage - Padabhyanga

Basisseminar

Mit warmem, wohltuendem Kräuteröl werden Füße, Waden und Knie feinfühlig massiert. Dies gleicht den gesamten Organismus aus, wirkt gegen Schlaflosigkeit, Nervosität und Erschöpfung.

Datum: 30.09.2018 - 30.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018710

Dr. med. Manlio Casapiccola

Gemmotherapie - Aufbauseminar

Mit der Kraft der Knospen heilen

In diesem Aufbauseminar werden die wichtigsten Gemmopräparate und ihre Anwendungsmöglichkeiten in anschaulicher Art und Weise besprochen.

Datum: 30.09.2018 - 30.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dr.med. Manlio Casapiccola
Komplementärmediziner mit Master in Gemmotherapie

Referent/in:

ID:
80019564

Foto: Marion Rinner

Gesunde Pflanzenkost

Vitalstoffreiche Gemüse- und Getreideküche

Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte enthalten alle wichtigen Nährstoffe die Sie für eine gesunde und vitalstoffreiche Ernährung brauchen. Entdecken Sie in diesem Kochseminar die Welt der rein pflanzlichen Küche!

Datum: 06.10.2018 - 06.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019330

Foto: Martin M. Meir

Grundkurs Klassische Homöopathie

Homöopathische Mittel gezielt einsetzen

Neben den Grundlagen der Homöopathie erfahren Sie, wie Sie die Mittel richtig dosieren und einnehmen. Wie vertragen sich Mittel, die Sie im Akutfall brauchen mit denen, die Sie schon einnehmen bzw. mit schulmedizinischen Medikamenten? Wo sind die Grenzen der Selbstbehandlung?

Datum: 13.10.2018 - 14.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80018928

Foto: Anna Matteazzi

Mit Klangschalen entspannen

Selbst Klangschalen anwenden

In diesem Seminar lernen Sie mehr über die unterschiedlichen Anwendungsfelder der Klangschalen und wie Sie diese durch besondere Techniken, wohltuend einsetzen können.

Datum: 20.10.2018 - 21.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin Anklang

ID:
80019196

Foto. Astrid Suessmuth

Heilsame Heublumen

Die Kraft der Südtiroler Alpenpflanzen nutzen

In diesem Praxisseminar werden Sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Heublumen kennen lernen und in Theorie und Praxis zu den schönsten Alpenkräutern hingeführt.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Astrid Süßmuth
Heilpraktikerin und Autorin

ID:
80019382

Foto: Waltraud Pöll

Kochkurs nach Hildegard von Bingen

Wir kochen und backen Gerichte nach Rezepten der Hildegard-Küche und erfahren Wissenswertes über Kräuter, Elixiere und die typischen Hildegard-Gewürze. Weiters erhalten wir wertvolle Tipps für deren gezielte Anwendung bei verschiedenen Alltagsbeschwerden.

Datum: 10.11.2018 - 11.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Pöll
Koch- und Kräuterexpertin vom Team Gottfried Hochgruber

ID:
80019414

Rutengehen (Foto: thomaszagler.net)

Basiskurs Rutengehen und Pendeln

Die Kräfte der Natur spüren, messen und wahrnehmen

Rutengehen und Pendeln kann jeder, der Interesse am Thema, Freude am Fühlen und Messen sowie Verantwortung für sich selbst mitbringt. Im Seminar lernen Sie den Umgang mit der Einhandrute und dem Pendel und deren vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

Datum: 16.11.2018 - 18.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Susanne Schury
Ausbildnerin für Radiaesthesie und Geomantie

Referent/in:
Thomas Schury
Ausbildner für Radiaesthesie und Geomantie

ID:
80018558

Foto: Barbara Hoflacher

Tierisch starke Salbenküche

Heilsames und Wohltuendes aus Wildtierfetten

Die Verwertung der Fette von Murmel, Dachs, Hirsch, Fuchs, deren Inhaltsstoffe und Wirkung, die Gewinnung und Verarbeitung wird in diesem Praxisseminar vermittelt.

Datum: 24.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Barbara Hoflacher
Heilpraktikerin, Phytotherapeutin, Aromakologin, Ernährungstrainerin, Autorin

ID:
80019403

Foto: fotolia, Rauhnächte

Vom Zauber des Räucherns und den Rauhnächten

Eine Wegbegleitung durch eine besondere Zeit

Sie erhalten einen Einblick in die Welt des Räucherns, dessen Tradition und Methoden. Zudem lernen sie die besondere Wirkung von heimischen Räucherkräutern und Harzen auf Mensch und Umwelt kennen.

Datum: 25.11.2018 - 25.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Engl
Dipl. Lebensberaterin, Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Tanzpädagogin im Kreistanz und freien Ausdruckstanz

ID:
80019544

Foto: Waltraud Kranebitter

Meine Wirbelsäule stärken

Rücken- und Wirbelsäulentraining

Haben Sie Rückenbeschwerden oder möchten Sie etwas dafür tun, dass es gar nicht so weit kommt? Gezielte Übungen für den Alltag können helfen, Ihren Rücken bzw. Ihre Wirbelsäule zu stärken und Haltungsschäden vorzubeugen.

Datum: 01.12.2018 - 01.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Waltraud Kranebitter
Dipl. Physiotherapeutin

ID:
80019447

Foto: Marion Rinner

Gesund - Fit - Leistungsfähig

Vegane Ernährung für Sporttreibende

Im Seminar werden die Prinzipien einer vollwertigen Pflanzenkost vermittelt und einige für Sporttreibende geeignete Getränke und Speisen gemeinsam zubereitet und verkostet.

Datum: 16.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Interessierte Sporttreibende

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019570

Foto: Marina Sturm

Stressabbau mit Bachblüten und Kinesiologie

Auflösung von Blockaden - Aufbauseminar

Mit Hilfe des Muskeltests werden vorhandene Problembereiche identifiziert und ebenso die entsprechende Blüte, die den positiven Ausgleich schafft.

Datum: 26.04.2019 - 28.04.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019548

Hauswirtschaft, Haushalt

Nähen (Foto: fotolia)

Nähkurs - Maßgeschneidert

Von einfach bis ganz schön schwer

Sie wollen das Nähen erlernen oder Ihre Näh-Technik verbessern? Sie haben eigene Ideen, die Sie umsetzen möchten? Dann ist dieser Nähkurs wie maßgeschneidert für Sie!

Datum: 23.10.2018 - 11.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019565

Nähen, Flicken

Flicken statt wegwerfen

Flickwerkstatt für alle

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Agnes Verena Schwienbacher
Kreativ-Näherin

ID:
80019417

Kochen, Essen, Trinken

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 22.09.2018 - 22.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019071

Esskastanien kochen

Köstliches rund um die Kastanie

Ein kulinarischer Erlebnis-Workshop

Die Kastanie als Nahrungsmittel wird immer beliebter, da man dem gesundheitlichen Mehrwert der kleinen herbstlichen Frucht wieder mehr Beachtung schenkt. Die Kastanie kann variantenreich und kreativ zubereitet werden – willkommen in diesem kulinarischen Erlebnis-Workshop!

Datum: 13.10.2018 - 13.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
Koch

ID:
80019267

Foto: Pixabay

Müsli selber machen

Für einen gesunden Start in den Tag

In diesem Kochseminar erfahren Sie, welche Zutaten für ein nahrhaftes und gesundes Müsli geeignet sind und wie Sie einfach und schnell Ihr eigenes Lieblingsmüsli zusammenstellen können.

Datum: 19.10.2018 - 19.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019073

Asiatisch kochen

Würzig, aromatisch und scharf

Asiatische Küche

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig, schmackhaft und aromatisch die asiatische Küche schmeckt. Die Gerichte sind schnell zubereitet und einfach nachzukochen.

Datum: 20.10.2018 - 20.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Manfred Ziernheld
Koch

ID:
80019554

Foto: Mike Kofler

Hefesüßteig und Gebildebrote

Spezialbackkurs zu Allerheiligen

Gebildebrote wie Zopf, Kranz, Fochaz, Hase oder Henne werden nach altem Brauch am ersten November von den Paten an ihre Patenkinder verschenkt.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mike Kofler
Bäcker und Konditor

ID:
80019199

Gertrud Gummerer

Vollwertig und gesund kochen

Einführung in die vitalstoffreiche Vollwertküche

In diesem Kochkurs lernen Sie die Grundlagen einer natürlichen, vitalstoffreichen Ernährung kennen und erhalten viele praktische Anleitungen und Tipps, wie Sie diese in Ihrem Alltag umsetzen können.

Datum: 03.11.2018 - 03.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019074

Hülsenfrüchte (Foto: fotolia)

Hülsenfrüchte

Das "Arme- Leute-Essen" feiert ein Comeback

Hülsenfrüchte erfahren derzeit eine Renaissance, denn sie bieten als pflanzliche Eiweißquelle eine wertvolle Alternative zu Fleisch und sind äußerst nahrhaft und gesund.

Datum: 17.11.2018 - 17.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marion Rinner
Vitalakademie-Ernährungsberaterin

ID:
80019329

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Vollwertig und köstlich

Was wäre die Advents- und Weihnachtszeit ohne selbst gebackene Kekse? Damit Sie aber nicht auf frisches und vollwertiges Weihnachtsgebäck verzichten müssen, erfahren Sie in diesem Kurs alles, was Sie über gesunde und wohlschmeckende Weihnachtsbäckerei wissen sollten.

Datum: 30.11.2018 - 30.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019075

Foto: Mike Kofler

Nikolaus, Krampus und Co.

Weihnachtsbackkurs

Passend zur Advents- und Weihnachtszeit stellen wir in diesem Back-Workshop traditionelles Gebäck her.

Datum: 01.12.2018 - 01.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Mike Kofler
Bäcker und Konditor

ID:
80019200

Advent Backen Kekse

Goldrainer Advents-Backstube

Für Kinder

Kindern bereitet es großen Spaß, wenn sie ihre Weihnachtskekse selber backen dürfen.

Datum: 08.12.2018 - 08.12.2018

Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019076

Foto: thomaszagler.net

Korn für's Leben

Vollkornbrote selber backen

Brot selber backen ist gar nicht schwer! Gemeinsam backen wir aus verschiedenen Getreidesorten mit vielerlei Zutaten schmackhafte Vollkornbrote und erfahren Wissenswertes über das Brotbacken.

Datum: 26.01.2019 - 26.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Gertrud Maier Gummerer
ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin, Mitglied der Südtiroler Gesellschaft für Gesundheitsförderung und Genuss-Köchin

ID:
80019458

Körperpflege, Kosmetik

Foto: Hanspeter Kager

Der Zauber handgesiedeter Seifen

Naturnah und umweltfreundlich

Unter Anleitung eines erfahrenen Seifensieders lernen Sie in Theorie und Praxis, wie Seifen in hoher Qualität selbst hergestellt werden können.

Datum: 10.11.2018 - 10.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Hanspeter Kager
Ausbildungen in Aromapflege, Aromaberatung und Heilkräuterkunde, Seifensieder

ID:
80019430

Foto: Dorothea Hilber Hochgruber

Duftende Pflegeprodukte selbst gemacht

Naturkosmetik-Werkstatt

Aus heimischen Pflanzen werden wir duftende und pflegende Kosmetikprodukte herstellen wie: Cremes, Deos, Badesalze oder Shampoos. Die Zubereitung ist ganz einfach, macht Spaß und bringt so manches Aha-Erlebnis mit sich.

Datum: 19.01.2019 - 19.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Dorothea Hilber Hochgruber
Kräuterfachfrau, ausgebildete "Grüne Kosmetik" Pädagogin, Buchautorin

ID:
80019434

Massage

Aufrichten der Wirbelsäule (Foto: Maximilian Huber)

Aufrichten der Wirbelsäule

Aufbaukurs nach Maximilian Huber

Die Wirbelsäule stellt sowohl unser körperliches als auch seelisches Rückgrat dar. Sie ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen. Theoretisches Wissen und vor allem praktische Erfahrungen sollen uns diese Zusammenhänge deutlich machen…

Datum: 26.10.2018 - 28.10.2018

Zielgruppe: TherapeutInnen, MasseurInnen, RückenschullehrerInnen, Sanitätspersonal, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80018786

Foto: thomaszagler.net

Einführung in die Fußreflexzonenmassage

Grundlagen in Theorie und Praxis

Im Fuß begegnet uns der ganze Mensch. Sein Körper und seine Seele. Wir werden einander berühren und uns gegenseitig ein Stück Weg begleiten.

Datum: 29.10.2018 - 30.10.2018

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen, WellnesstrainerInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Maximilian Huber
Masseur und Wirbelsäulentherapeut

ID:
80018787

Foto: Monika Engl

Massage für den Hausgebrauch

Achtsame Berührung, die gut tut

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung.

Datum: 03.11.2018 - 03.11.2018

Zielgruppe: Paare und Einzelpersonen

Referent/in:
Monika Engl
Dipl. Lebensberaterin, Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Tanzpädagogin im Kreistanz und freien Ausdruckstanz

ID:
80019443

Foto: Anna Matteazzi

Tibetische Klangmassage

Mit harmonischen Klängen entspannen

In diesem Seminar erleben Sie die wohltuende und entspannende Wirkung der Klangmassage am eigenen Körper und erlernen – mit viel Praxis – eine tibetische Klangmassage anzuwenden.

Datum: 17.11.2018 - 18.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Anna Matteazzi - AnKlang
Tibetische Klangmassage und Dipl. Pranatherapeutin Anklang

ID:
80019197

Massage (Foto: fotolia)

Ayurvedische Ganzkörpermassage

Basisseminar

In diesem Basisseminar lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Ganzkörpermassage zum Entspannen und Regenerieren.

Datum: 24.11.2018 - 25.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Karin Pedrotti
Ayurveda-Masseurin und Wellness-Trainerin

ID:
80018703

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken Intensiv Massage

Basiskurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken Intensiv Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert.

Datum: 29.11.2018 - 30.11.2018

Zielgruppe: MasseurInnen, PranatherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80018735

Rücken intensiv (Foto: Salchenegger)

Rücken Intensiv Massage

Aufbaukurs nach Johannes Salchenegger®

Die Rücken Intensiv Massage ist eine spezielle Form der Massage, welche mit langen Streichungen beginnt und Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Im Aufbaukurs werden die Techniken vertieft und erweitert.

Datum: 01.12.2018 - 02.12.2018

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, PranatherapeutInnen, SchönheitspflegerInnen

Referent/in:
Johannes Salchenegger
Heilmasseur mit Lehrberechtigung

ID:
80018736

Foto: thomaszagler.net

Fußmassage nach Hanne Marquardt

Massage für Wellness - Basiskurs

Dieses Seminar ist eine Weiterbildung für alle Beschäftigten in den Bereichen Schönheitspflege und Wellness, welche über das Berühren der Füße sich und Anderen etwas Gutes tun wollen.

Datum: 31.01.2019 - 01.02.2019

Zielgruppe: SchönheitspflegerInnen, MasseurInnen, Personen, die professionelles Wohlbefinden und Entspannung anbieten möchten

Referent/in:
Maria Kaserer
Lehrkraft der Schule Hanne Marquardt Fußreflexzonen-Therapie

ID:
80019422

Musik

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau - Vokalensemble Stimmwerck

Im Himmel frei - Vokalmusik der Renaissance und der Moderne

„Im Himmel frei“ ist der deutsche Übersetzungsauszug des lateinischen Nachrufs auf Caspar Othmayrs Komponistenkollegen Wilhelm Breitengraser (um 1495 – 1542). Für „Stimmwerck“ indes ist der freiheitsverheißende Titel eine Einladung, die sanften Fesseln vokaler Renaissancemusik zu lockern und die Herzen der Zuhörer mit Vokalmusik zeitgenössischer Komponisten „zum Beifall zu leiten“.

Datum: 29.07.2018 - 29.07.2018

Zielgruppe: Musikinteressierte und Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau

Referent/in:

ID:
80019363

Musica Viva Vinschgau

Konzert Musica Viva Vinschgau

Rückert Ensemble - Junge Solisten spielen Mozart

Datum: 26.08.2018 - 26.08.2018

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

ID:
80019364

Bild

Konzert Musica Viva Vinschgau

Chor und Orchester des Konservatoriums Bozen

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Divertimento für Streicher KV 136
Allegro – Andante – Presto

GUSTAV MAHLER
1. Bedächtig, nicht eilen, recht gemächlich
2. In gemächlicher Bewegung
3. Ruhevoll
4. Sehr behaglich „Das himmlische leben“

Datum: 09.09.2018 - 09.09.2018

Zielgruppe: Mitglieder des Konzertvereins Musica Viva Vinschgau, Musikinteressierte

Referent/in:

ID:
80019365

Persönlichkeitsentfaltung, Psychologie

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Basisseminar

Das Seminar zeigt Möglichkeiten auf, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten, diese zu vertiefen und somit für das tägliche Leben zu nützen und Kraft daraus zu schöpfen.

Datum: 31.08.2018 - 02.09.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019205

Foto: Marina Sturm

Huna II

Vom Frieden im Inneren zum Frieden im Äußeren

An diesen 3 Tagen werden wir uns mit dem Hawaiianischen Weltbild auseinander setzen und dieses mit unserer eigenen Welt vernetzen. Es wird ein lustvolles und fröhliches Miteinander sein.

Datum: 14.09.2018 - 16.09.2018

Zielgruppe: Für alle geeignet, die ihr Leben selbstbestimmt und bewusst gestalten wollen

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019395

Foto: Alois Holzer

Mit Engelkräften durch das Seelenjahr

"Aussaat, Wachstum und Ernte im Jahresablauf"

Bereits in den alten christlichen Mysterien-Schulen wurden die unterschiedlichen Energien der Jahreszeiten betrachtet. Auch wir stimmen uns in die Rhythmen und Zyklen der Natur ein und erleben bewusst ein ganzes Seelenjahr – begleitet von liebevollen Engeln und Begleitern.

Datum: 22.09.2018 - 21.09.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

ID:
80019497

Foto: M. Sturm, A. Holzer

ICH BIN

Wiederholung des Seminars vom Jänner 2018

Im Seminar gibt es die Möglichkeit, in Leichtigkeit und Unbeschwertheit schwierige Situationen anzusehen und diese in eine positive Richtung zu lenken. Das ICHBIN steht dabei im Mittelpunkt.

Datum: 12.10.2018 - 14.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:

ID:
80019212

Foto: Michael Held

Der Schlüssel zum Erfolg

Mit der Kraft Ihres Herzens

Unter dem Motto „Öffnen Sie Ihr Herz und Sie bekommen, was Sie wollen“ zeige ich Ihnen in meinem Workshop neue Wege auf, um Ihr Leben positiv auszurichten.

Datum: 19.10.2018 - 20.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Michael Held
Dipl. Alpin-Wellness-Coach

ID:
80019449

Foto: Birgit Seissl

Was Füße uns sagen

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 20.10.2018 - 20.10.2018

Zielgruppe: Interessierte, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen

Referent/in:
Birgit Seissl
Körperarbeit nach der "Greenberg-Methode"

ID:
80019340

Foto: Kurt Sommer

Neubeginn - Veränderungen meistern

Aufbruch in ein neues Leben

In diesem Seminar werden Sie befähigt, das Steuerrad Ihres Lebens wieder in die Hand zu nehmen! Sie bekommen Werkzeuge an die Hand, anstehenden Veränderungen zu wagen und zu meistern. Sie finden Ihren Mut und Zuversicht wieder, um das Leben zu umarmen und voranzugehen.

Datum: 20.10.2018 - 21.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Kurt Sommer
Dipl. Sozialpädagoge, Paartherapeut und Kommunikationstrainer

ID:
80019350

Foto: Martina Brausem

Das besondere Kind

Zwischen Harmonie und Aufruhr

Was wollen Kinder, die uns auffallen, mit ihrem Verhalten mitteilen? Sie sind wütend, traurig, enttäuscht, unruhig und aggressiv gegen Andere oder sich Selbst! Diesen und anderen Fragen wollen wir im Seminar nachgehen.

Datum: 20.10.2018 - 20.10.2018

Zielgruppe: Eltern, PädagogInnen, Interessierte

Referent/in:
Martina Brausem
Motopädin, Entspannungspädagogin, Kinderkrankenschwester, Autorin, Vorstand der Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen

ID:
80019460

Foto: Birgit Seissl

Was Füße uns sagen - Aufbauseminar

Körperdeutung anhand der Fußanalyse

Füße tragen uns durchs Leben, sind präzise Zeugen unserer Persönlichkeit – sie spiegeln Körper, Verstand und Seele auf einzigartige Weise. Im Seminar erfahren Sie, wie Sie Füße lesen können und was deren Aussehen verrät.

Datum: 21.10.2018 - 21.10.2018

Zielgruppe: Interessierte und Neugierige, PädagogInnen, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, MasseurInnen, FußpflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, Führungskräfte

Referent/in:
Birgit Seissl
Körperarbeit nach der "Greenberg-Methode"

ID:
80019341

Foto: Martina Brausem

Ich persönlich

Schlüsselkompetenzen einer Pädagogenpersönlichkeit

Wer andere Menschen überzeugen, begeistern und bewegen will braucht eine starke Persönlichkeit. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Charisma und Ihre Kompetenz unverwechselbar zur Geltung bringen und erfolgreich handeln können.

Datum: 27.10.2018 - 27.10.2018

Zielgruppe: SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, Tagesmütter, KinderbetreuerInnen, Interessierte

Referent/in:
Martina Brausem
Motopädin, Entspannungspädagogin, Kinderkrankenschwester, Autorin, Vorstand der Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen

ID:
80019516

Foto: Martin M. Meir

System- und Familienaufstellung

Unbewusste Zusammenhänge sichtbar machen

Durch Familienstellen können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusstsein bringen und so einen neuen Blick für bisher schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit, sehen Lösungswege und finden den besten Platz in Ihrem Leben – Ihrem eigenen Leben.

Datum: 02.11.2018 - 04.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
M. Martin Meir
Heilpraktiker, Systemische Therapie (Lehrtherapeut DGfS) und Klassische Homöopathie

ID:
80018927

Foto: Marianne Bittmann

Intuition

Einheit von Herz und Verstand

Intuition bedeutet die Bereitschaft, einzig und allein den Eindruck auf sich wirken zu lassen, der offenbart, was die Dinge sind. Stille, Konzentration, Wahrnehmungs- und Visualisierungsübungen sind die Türen zu diesem tiefen inneren Wissen.

Datum: 09.11.2018 - 11.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marianne Bittmann
Ausbildungen in Atemtherapie (Herta Richter), Körperorientierte Psychotherapie (Gerda Boyesen), NLP (Gundel Kutschera), Imaginationstherapie (Phyllis Krystal)

ID:
80019219

Foto: Ute Lauterbach

Werden Sie Ihr eigener Glückspilot

Ist Glück reine Glückssache?

Ein freier Kopf und ein weites Herz sind der Inbegriff des Glücks. Wenn wir lernen zu denken, anstatt uns Gedanken zu machen, und wenn wir dem Herzen folgen, dann umarmen uns Glück und Sinn.

Datum: 10.11.2018 - 11.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Ute Lauterbach
Glücksforscherin, Philosophin, erfolgreiche Buchautorin

ID:
80019413

Foto: Marina Sturm

Engel - unsere Begleiter

Engelseminar

Engel begleiten uns ins Leben und aus dem Leben hinaus. Im Seminar werden wir unsere ganz persönlichen Engel kennen lernen.

Datum: 23.11.2018 - 24.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019209

Foto: Marina Sturm

Die Verwandlung der Zeitdimension

Die Zeit ist eine Illusion – und nur auf Erden ein Maßstab, die uns Struktur und Form gibt. Im Seminar beschäftigen wir uns mit den Aspekten der Zeit, gehen dabei in eine größere Dimension ein und in die Weite.

Datum: 21.12.2018 - 22.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019213

Foto: M. Sturm, A. Holzer

Lebe deine Kraft

Seminar zum Jahresbeginn

Alte Geschichten hinter sich zu lassen, ist sehr befreiend und aufzuhören, sich im Leben anderer einzumischen, schafft Raum für neue Perspektiven.

Datum: 18.01.2019 - 20.01.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Alois Holzer
Life-Scout, geht seinen spirituellen Weg aus der christlichen Mystik

Referent/in:
Marina Sturm
geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019540

Foto: Marina Sturm

Entdecke deine Intuition und innere Kraft

Aufbauseminar Teil 5

Wir betrachten unser bisheriges Leben, starten liebevoll begleitet in das Jetzt und rüsten uns für die Zukunft. Dadurch kann vieles heilen und in einem positiven Aspekt gesehen werden.

Datum: 08.02.2019 - 10.02.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Marina Sturm
Marina Sturm geht einen tiefen spirituellen Weg und verfügt über die besondere Begabung mit dem Unbewussten zu kommunizieren

ID:
80019542

Foto: Rudolf Thoma Erika

Resilienz

Der achtsame Weg zur inneren Stärke

Sie reflektieren Ihre eigenen Lebensrollen und beleuchten Ihr eigenes Verhalten zum Thema „Grenzen“ und erfahren dabei, wie es gelingen kann, den vielen Herausforderungen des Alltags noch besser gewachsen zu sein.

Datum: 15.02.2019 - 16.02.2019

Zielgruppe: Frauen und Männer jeden Alters im wirtschaftlichen, sozialen und privaten Kontext, die entschlossen sind: * mehr Bewusstsein für klare Grenzen sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln * ihr Berufs- und Privatleben gezielt zu entlasten und auszubalancieren * ihre persönliche Resilienz auszubauen bzw. zu festigen

Referent/in:
Erika Thoma Rudolf
Resilienztrainerin, Mediatorin, Business- und Management Coach

ID:
80019612

Politik, öffentliches Leben

Foto: Annamaria Huber

Anti-Korruptions-Gesetz

Ethische Ansätze und Verhaltenskodex

Schwerpunkte sind die Eckpfeiler des Antikorruptionsgesetzes Nr. 190 von 2012, das Dekret des Präsidenten der Republik Nr. 62 von 2013 und die ethischen Ansätze, welche sich im Verhaltenskodex der Gemeinde wiederfinden. Ziel ist es, dass die Gemeindebediensteten ihren Verhaltenskodex kennen und sich daran halten.

Datum: 14.11.2018 - 14.11.2018

Zielgruppe: Bedienstete der öffentlichen Verwaltung

Referent/in:
Annamarie Huber
Expertin für Kommunikation, Präsentation und Etikette

ID:
80019003

Religion, Glaube, Spirituelles

Foto: Johanna Kaserer

Kontemplation

Gebet des Schweigens

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. “Jetzt!” Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist.

Datum: 15.11.2018 - 18.11.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Johanna Kaserer
Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule bei Pater Willigis Jäger

ID:
80018714

Foto: Elisa Maria Jodl

Spiritualität des Herzens

Kontemplation - Stille - Achtsamkeit

Kontemplation ist jahrhundertealte Praxis: Still sitzen… die Hände ruhen im Schoß… alle Unruhe ziehen lassen… bis sich Ruhe einstellt. Diese innere Stille wirken lassen, was immer sie wirken will.

Datum: 05.03.2019 - 10.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Elisa-Maria Jodl Huppenbauer
Evangelisch-reformierte Pfarrerin i.R., Kontemplationslehrerin der -Würzburger Schule, Zen- Ausbildung

ID:
80019146

Sanität

Foto: Patrizia Pichler

Wie kann Angehörigenarbeit gelingen?

Angehörige schwer kranker und sterbender Menschen hilfreich begleiten

Eine umfassende Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen ist ohne die Einbindung der Angehörigen nicht denkbar. Die Pflegeaufgaben in dieser Lebensphase werden vermehrt auch zu Begleitaufgaben und Hilfestellungen für Angehörige, damit diese “es sich zutrauen, es selbst zu tun“.

Datum: 01.02.2019 - 01.02.2019

Zielgruppe: Alle Gesundheits-, Pflege- und Sozialberufe

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin), Traumatherapeutin und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019537

Soziale Dienste

Foto: Patrizia Pichler

Keine Angst vor fremder Trauer

Was soll ich sagen, was soll ich tun?

Den meisten Menschen fällt es schwer mit Trauernden umzugehen. Sie haben Angst, etwas Falsches zu tun oder zu sagen und nicht die richtigen Worte zu finden. Was können wir tun, um diesen Menschen Unterstützung und Halt zu geben?

Datum: 09.11.2018 - 09.11.2018

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, SanitätsassistentInnen, Gemeindebedienstete im Standesamt und Interessierte

Referent/in:
Patrizia Pichler
Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin), Traumatherapeutin und Hospiz-Fachfrau

ID:
80019543

Foto: Elfrieda Patscheider

Zeitmanagement

Zeitgewinn und Zeitfresser

Zeit- und Leistungsdruck sind in den heutigen Berufen gang und gäbe, doch im Sozialsektor oft noch stärker ausgeprägt. In diesem Workshop erlernen Sie die wichtigsten Strategien zum Thema Zeitmanagement.

Datum: 24.01.2019 - 24.01.2019

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Interessierte

Referent/in:
Elfrieda Patscheider
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin und Mentalcoach

ID:
80019553

Sterbebegleitung

Foto: Pater Peter

Gemeinsamer Weg durch die Trauern des Lebens

Mit Lebendigkeit und Kreativität durch die Trauer

In einem geschützten Rahmen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit der Trauer-, Abschieds- und Verlustproblematik geboten. Dabei werden verschiedene Phasen des Lebens “durchwandert”.

Datum: 06.10.2018 - 07.10.2018

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige sowie Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018984

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 03.11.2018 - 04.11.2018

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80018985

Foto: Pater Peter Gruber

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben

Das eigene Sterben annehmen

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.

Datum: 26.01.2019 - 27.01.2019

Zielgruppe: Sanitätspersonal, MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, Angehörige und Freunde, Interessierte

Referent/in:
P. Peter Gruber
Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter

ID:
80019476

Yoga und Körpererfahrung

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 15.10.2018 - 17.12.2018

Zielgruppe: Für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019439

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 15.10.2018 - 17.12.2018

Zielgruppe: Für leicht Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019440

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 01.12.2018 - 01.12.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019437

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga-Kurs

Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019511

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yoga

Bewegung im Einklang mit dem Atem

Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gelassenheit, die innere Ruhe und dadurch unsere Gesundheit. Es gilt als eines der besten “Mittel” der Stressbewältigung.

Datum: 07.01.2019 - 04.03.2019

Zielgruppe: Für leicht Fortgeschrittene bis Fortgeschrittene

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019512

Yoga (Foto: Monika Pedross)

Yin-Yoga

Kraft schöpfen und tiefen inneren Frieden erfahren

Yin Yoga unterstützt dich dabei, zu dir selbst zu finden, dich neu zu erspüren, in die Welt der Meditation einzutauchen und tiefen inneren Frieden zu erfahren.

Datum: 02.03.2019 - 02.03.2019

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Monika Maria Pedross
Yoga-Vidya-Lehrerin

ID:
80019444

Zeichnen, Grafik, Schreiben

Foto: Polin - Acryl auf Wachs

Acryl und Wachs auf Pappe und Holz

Abstrakte Malerei

Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse. Hier geht es einfach ums Tun. Sich einlassen, mit Formen und Farben spielen, den Zufall arbeiten lassen. Austausch mit anderen, letztlich sein eigenes Bild erschaffen. Entdecken Sie mit Spaß und Freude den Künstler / die Künstlerin in sich!

Datum: 28.04.2018 - 29.04.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019176

Foto: Polin A.

Drunter und Drüber

Kreatives Malen

Sind Sie auf der Suche nach etwas Neuem, das Ihre Kreativität und Experimentierfreude beflügelt? Mit Pinsel, Farben, Spachtel und Ihren persönlichen Impulsen begeben Sie sich auf eine fantasievolle malerische Reise.

Datum: 20.10.2018 - 21.10.2018

Zielgruppe: Interessierte

Referent/in:
Annegret Polin Joos
passionierte Malerin

ID:
80019177

EFQM Logo